Ferienwohnung Borkum

Ferienwohnung auf Borkum – macht es euch auf der Nordseeinsel gemütlich

Als größte der sieben Ostfriesischen Inseln ist Borkum ein beliebtes Reiseziel bei Erholungsuchenden. Am besten entspannen könnt ihr in einer Ferienwohnung auf Borkum. Die Unterkunft beschert euch die Ruhe, die ihr sucht. Die Nordseeinsel Borkum ist von Meer umgeben. Deswegen könnt ihr aus einer Vielzahl an Ferienunterkünften wählen, die euch mit einem Meerblick beglücken. Damit ist für eure Entspannung gesorgt. Die 31 Quadratkilometer große Nordseeinsel beschert euch des Weiteren mit einer beeindruckenden Landschaft, die ihr erkunden könnt. Historische Sehenswürdigkeiten und bewachte Badestrände bieten euch Abwechslung in eurem Inselurlaub. Wassersportler, Aktivurlauber, Familien und Wellnessbegeisterte kommen auf Borkum gleichermaßen auf ihre Kosten. Damit ist Borkum das ideale Reiseziel für jeden! Die Vorzüge und Besonderheiten der beliebtesten Regionen für eine Ferienwohnung auf der Insel stelle ich euch vor.

> Die besten Angebote für eure Unterkunft findet ihr hier.

Neueste Angebote
ab 92 € / Nacht

Schönes und komfortables Ferienhaus am Südstrand

ab 92 € / Nacht

Geniessen Sie den Panoramablick in den Borkumer Sternenhimmel

ab 59 € / Nacht

Ferienwohnung Strandzelt direkt an Südstrand -Insel Borkum

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten rund um eure Ferienwohnung auf Borkum

Mietet ihr eine Ferienwohnung auf Borkum, kommt keine Langeweile auf. Im Sommer sind Ausflüge zum Kilometer langen Strand ein Muss. Legt euch in den feinen Sand und hört dem Meeresrauschen zu. Ein Sprung ins Meer beschert euch eine vitalisierende Erfrischung. Könnt ihr nicht genug vom Sand bekommen, könnt ihr durch die weitläufigen Dünenlandschaften laufen. Für begeisterte Radfahrer gibt es Wege von insgesamt 130 Kilometer Länge. Das Fahrrad ist das priorisierte Fortbewegungsmittel auf der Insel. Es fahren nur wenige Autos auf Borkum. Alternativ könnt ihr die Insel auf dem Rücken der Pferde erkunden. Wassersportler finden auf der Insel Borkum die besten Bedingungen zum Surfen, Kiteboarden, Segeln und vieles mehr. Ein weiteres Highlight wartet auf euch: Eine Wattwanderung. Auf einer geführten Tour im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer könnt ihr einiges lernen. Wer Tierfreund ist: Mit Glück könnt ihr vom Borkumriff aus Kegelrobben und Seehunde beobachten. Borkum kann viele Inseln als ihre Nachbarn bezeichnen. Ausflüge nach Juist, Rottumeroog, Memmert und Lütje Hörn sind in jedem Fall lohnenswert. Auf der Insel, die zum UNESCO-Welterbe gehört, und in ihrem Umland wartet eine Sensation nach der anderen auf euch. Wer seinen Urlaub auf Borkum außerhalb des Sommers legt, kann sich das ganze Jahr über gemäßigte Temperaturen freuen. Mit dem angenehmen Hochseeklima ist die Insel vor der Festlandküste von Niedersachsen ein tolles Ganzjahresreiseziel. Eine Auszeit in dem staatlich anerkannten Nordseeheilbad ist zu jeder Jahreszeit wunderbar.

Mit einer Ferienwohnung auf Borkum erreicht ihr alle Highlights und interessanten Orte schnell und ohne großen Aufwand. Wenn ihr von euren Ausflügen zurückkehrt, könnt ihr euch auf ein heimisches Gefühl in eurer Unterkunft freuen. Viele der Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Borkum erstrahlen mit einer modernen Einrichtung. Typisch ostfriesische Details und Einrichtungsgegenstände versprühen maritimes Flair. Die besondere Atmosphäre der Insel ist allgegenwärtig. Die hübschen Klinkerhäuser sind auf der gesamten Insel verteilt. Eines davon kann euer Urlaubsdomizil sein!

Red and white striped lighthouse at Borkum beach_shutterstock_170015699_klein

Eine Ferienwohnung im städtischen Zentrum der Insel Borkum

Im Westen von Borkum findet ihr die gleichnamige Ortschaft mit der größten Anzahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern. Hier spielt sich das Leben der Insel ab und es gibt jede Menge Highlights für Touristen. Euch steht eine große Auswahl bereit. Die schönsten und besten Ferienwohnungen im Westen Borkums findet ihr auf dieser Seite. Habt ihr eine Unterkunft gewählt und seid ihr angekommen, gilt es die Ortschaft zu entdecken. Das Wahrzeichen der Stadt ist eines der Highlights. Der Alte Leuchtturm stammt aus dem Jahr 1576 und ist das älteste Gebäude der Insel. Der jüngere Bruder ist der Neue Leuchtturm. Von ihm genießt ihr einen schönen Ausblick auf das Meer und die Insel. Hier oben weht euch die frische Seeluft um die Nase und ihr könnt tief durchatmen. Der Vollständigkeit halber: Der dritte Leuchtturm ist der elektrische Leuchtturm. Er erstrahlt mit weißen und roten Streifen und ist nach wie vor in Betrieb. Die Seepromenade lädt euch zu einem Spaziergang ein. Wer shoppen will, findet Läden und Boutiquen auf der Franz-Habich- und der Bismarck-Straße. Nahe des Alten Leuchtturms wartet ein nächstes Ausflugsziel auf euch: Das Heimatmuseum Dykhus. Das Nordseeaquarium und das Erlebnisbad Gezeitenland sind bei großen und kleinen Urlaubern beliebt. Im westlichen Inselteil könnt ihr eure Freizeit vielfältig und abwechslungsreich gestalten. Viele der Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß erreichbar. Sind euch die Wege zu Fuß zu lang, schnappt ihr euch ein Fahrrad und begebt euch auf zwei Rädern zu eurem Ziel. Borkum ist ideal, um auf das Auto zu verzichten und sich auf andere Weise fortzubewegen.

Landscape water nature Borkum island _shutterstock_177412079_klein

Weitere beliebte Regionen für eine Ferienwohnung auf Borkum

Aufgrund der vielen Freizeitaktivitäten und den sehenswerten Dingen ist die Stadt extrem beliebt für eine Ferienwohnung. Naturfreunde zieht es dagegen vor allem in den Osten und den Südstrand der Nordseeinsel. Hier gibt es vereinzelte Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Sie befinden sich in der Regel inmitten wunderbarer Landschaften. Damit eignen sich die Unterkünfte für eine romantische Auszeit zu zweit, für einen Familienurlaub und für einen Urlaub mit Hund. Viele der Ferienwohnungen an der Nordsee sind tierfreundlich und begrüßen eure vierbeinigen Begleiter herzlich. Genießt eine Unterkunft mit Blick auf das Meer, auf die Dünenlandschaft oder auf das Inselinnere. Vom südlichen Teil der Insel könnt ihr einen Tagesausflug nach Groningen machen. Im Osten von Borkum seid ihr eins mit der Natur und könnt euch ungestört erholen. Ein großer Teil der natürlichen Landschaft gehört zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Mit einer gemieteten Ferienwohnung im Osten von Borkum habt ihr es nicht weit zu einer Wattwanderung.

Ihr seht: Ein Urlaub auf der Ostfriesischen Insel Borkum ist abwechslungsreich und punktet mit vielen Facetten. Jeder Urlaubstyp kommt hier auf seine Kosten. Vor allem, wenn es um die Wahl der perfekten Ferienwohnung auf Borkum geht. Hier findet ihr eine große Auswahl, die keine Wünsche an eine Unterkunft offenlässt!