Claudius Therme

Claudius Therme

2 Tage Köln im top 4 Sterne Hotel eurer Wahl mit Frühstück und Ticket

Wer gerne Städtetrips macht, und nebenbei noch auf der Suche nach Wellness ist, für den ist Köln ein lohnenswertes Ziel! Hier erwartet euch ein 4 Sterne Hotel eurer Wahl in Köln und ein Besuch in der schönen Claudius Therme. Viel Spaß dabei!

Wellness in Köln

2 Tage im top 4 Sterne Hotel mit Frühstück und 4 Stunden-Ticket für die Claudius Therme

Wer Thermen mag, der wird die Claudius Therme in Köln lieben! Verbringt 2 Tage im 4 Sterne Mercure Hotel Severinshof Köln City mit Frühstück un Thermenticket zum Schnäppchenpreis.

Claudius Therme in Köln

2 Tage im Hotel mit Frühstück, Sauna und Tageseintritt in die Therme

Wer gerne Städtetrips macht, und nebenbei noch auf der Suche nach Wellness ist, für den ist Köln ein lohnenswertes Ziel! Hier erwartet euch das 3 Sterne Astor & Aparthotel Köln und ein Besuch in die schöne Claudius Therme. Viel Spaß dabei!

Wellnessurlaub in Köln

3 Tage inkl. Hotel mit Frühstück, Eintritt Claudius Therme und mehr schon ab 79€

Wer Thermen mag, der wird die Claudius Therme in Köln lieben! Verbringt 3 Tage im 3 Sterne Astor & Aparthotel Köln und besucht die tolle Therme! Wer gerne Städtetrips macht, aber gleichzeitig auch auf der Suche nach Erholung ist, für den ist die Stadt Köln das perfekte Ziel für einen Kurzurlaub. Das absolute Entspannungs-Highlight auf […]

Wellness in Köln

3 Tage im 4 Sterne Hotel inkl. Frühstück und Eintritt in Claudius Therme

Jetzt könnt ihr wieder eine tolle Therme besuchen und den erholsamen Kurzurlaub mit einem Städtetrip verbinden! Die Domstadt Köln wartet mit der Claudius Therme auf euch! Köln hat ja bekanntlich so einiges zu bieten. Für die Süßen unter euch gibt es das Schokoladen-Museum als Highlight am Rheinufer. Auf der Liste der Architektur- und Geschichtsfans steht […]

Claudius Therme in Köln – Zeit für erholsame Stunden zu zweit

Wer sich nach Abwechslung vom Alltag sehnt, der ist in der Claudius Therme in der Domstadt Köln bestens aufgehoben. Im Rheinpark gelegen findet ihr den idealen Rückzugsort für ein paar entspannte Stunden. Die Therme gehört zu den schönsten Thermalbädern in Europa. Betrachtet ihr die Architektur in der Therme, erkennt ihr deren Anlehnung an die Badekultur, wie ihr sie zur Römerzeit vorfandet. Harmonisch in die schöne Parklandschaft eingebettet lässt es sich hier super relaxen. Schließt die Augen und schaltet im Schwebebecken ab. Beim Öffnen der Augen werdet ihr mit einem atemberaubenden Blick auf den Kölner Dom belohnt. Ihr Wasser beziehen die verschiedenen Badeeinrichtungen aus einer Thermal-Mineralquelle mit staatlich anerkanntem Heilwasser. Das Schwebebecken ist mit Salz aus dem Toten Meer angereichert. Gönnt eurem verwöhnten Gaumen Gutes. Im Restaurant „Eau de Cologne“ gibt es allerhand Leckereien aus der nationalen und internationalen Küche. In einer stilvollen Atmosphäre gibt es schonend zubereitete Gerichte. In der Claudius Therme wird der SPA-Besuch zu einem tollen Erlebnis. Wenn ihr euch richtig verwöhnen lassen wollt, habt ihr die Möglichkeit, exklusive Behandlungen, abwechslungsreiche Wellnesspakete oder Verwöhn- und Wohlfühlprogramme zu buchen. Alle Verliebten unter euch gönnen sich einen Tag in den Rosenterrassen. Genießt eine schöne Zeit mit eurer besseren Hälfte und entspannt.

Wellness in der Domstadt – Claudius Therme

Im Außenbereich der Therme gibt es noch einen Strömungskanal. Das Baden in dem kreisförmigen Wasserstrom ist eine tolle Sache und zusätzlich gut für den Kreislauf. Zu den weiteren Attraktionen in der Therme zählen das Heilwasser-Badebecken und eine Heiß-Kalt-Grotte. In den Innen- und Außenbecken stehen euch noch Zusätze wie Massagedüsen, Sprudelliegen und Nackenduschen zur Verfügung. In der Claudius Therme in Köln verbringt ihr eine schöne und erholsame Zeit. Besonderes Highlight ist die Musik unter Wasser. In Verbindung mit beruhigenden Lichteffekten vergesst ihr alles um euch herum. Die Schallschwingungen im Wasser umgeben euch in 360 Grad. Beruhigende Musik belebt den Körper und regt eure Sinne an.