Beachte bitte, dass es sich bei diesem Deal schon um ein etwas älteres Angebot handelt. Die Preise und Verfügbarkeiten könnten sich mittlerweile geändert haben. Auf unserer Startseite findest du topaktuelle Reiseschnäppchen für deinen Urlaub.

Die Anzahl der Smartphones und Tablets nimmt rapide zu und immer mehr Menschen wollen im Urlaub nicht auf das tägliche Mailabrufen oder Surfen verzichten. Bisher war es oft eine „Kostenfalle“, wenn man sich mit seinem deutschen Handytarif im Ausland ins Internet eingeloggt hat.  Nun kooperieren der Reiseveranstalter TUI  und Vodafone miteinander und präsentieren den TUI-Surfstick.
Bei Bestellung bis 30. September erhaltet ihr das Startpaket mit SIM-Karte  und Surfstick inklusive 20€ Guthaben für 29,95€. Diese 20€ Inklusivguthaben reichen für eine Woche surfen in vielen europäischen Ländern sowie in Australien, Neuseeland und Ägypten. Die USA, Hongkong Malaysia und Südafrika sind zu geringfügig anderen Konditionen buchbar. Das Wochenpaket enthält eine Volumenbeschränkung von 200 MB.

Benötigt ihr weniger Inklusivvolumen solltet ihr einen Blick auf simyo.de werfen. für 4,90€ könnt ihr eine Woche im Ausland surfen und beim Startpaket ist die erste Woche sogar inklusive.

tui_surfstick

Neben dem Wochenpaket mit 200 MB Inklusivvolumen gibt es auch noch Stundenpakete. Eine Stunde surfen kostet 1,99€ und zwölf Stunden 9,99€. Dabei wird nach dem Parkuhrprinzip abgerechnet. Wen die Zeit läuft könnt ihr euch beliebig oft einloggen. Beginnt eure Session also um 13.00h könnt ihr euch bei dem 1-Stunden-Paket bis 14.00h. Die Aufladung neuen Guthabens funktioniert entweder über die Vodafone Callnow Karten oder per Lastschriftverfahren oder Kreditkarte.

Neben der Nutzung im Ausland ist es außerdem möglich auch in Deutschland mit dem Surfstick ins Internet zu gehen. Hier in Deutschland liegen die Preise zwischen 0,99€ pro Stunde und 19,99€ für 30 Tage.

simyo als Alternative?!

Der E-Plus-Ableger simyo.de bietet euch zum Preis von 4,99€ ein EU-Internetpaket mit 50MB Inklusivvolumen an.  Mit diesem Paket könnt ihr eine Woche im Ausland im Internet surfen, so dass euch das Megabyte günstige 10 Cent kostet. Solltet ihr also keine so hohen Datenmenge wie beim TUI-Surfstick benötigen ist dieses Angebot in jedem Fall günstiger.  Bis 31. August erhaltet ihr für 4,90€ eine simyo-Simkarte mit 5€ Guthaben, so dass die erste Woche quasi kostenlos ist. Auch simyo bietet die normale SIM-Karte und die MicroSIM für Iphone 4 und Ipad an.

Unsere Meinung

TUI setzt auf das gut ausgebaute Vodafone Netz, welches in den meisten Fällen HDSPA unterstützt und somit Surfen mit bis zu 7,2 Mbits ermöglicht. Vorsicht der TUI-Surfstick für 29,95€ ermöglicht nur Geschwindigkeiten bis 3,6 Mbit.  Da simyo auf dem eplus Netz basiert, ist in Deutschland kein HDSPA verfügbar. In anderen ausländischen Netzen hängt die Geschwindigkeit vom jeweiligen Anbieter ab. Je nach benötigter Geschwindigkeit und Volumen können wir euch beide Anbieter empfehlen, da der Preis wirklich fair ist, verglichen mit den regulären EU-Tarifen.

Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche
Singlereise - immer aktuelle Deals

Newsletter

Nie wieder die besten Reiseschnäppchen verpassen? Melde dich jetzt für meinen topaktuellen Newsletter an!
Website des Jahres 2015 Website des Jahres 2015 - Dein Urlaub zum Bestpreis