Wenn ihr auf der Suche nach der ultimativen Reise seid und etwas Zeit mitbringt, habe ich hier eine tolle Rundreise durch die USA für euch gefunden.

Ihr startet am 25. Februar von Berlin-Tegel aus Richtung Vereinigte Staaten. Geflogen wird mit Delta Airlines. Da die Hotels während eures Aufenthaltes nicht im Preis enthalten sind, empfehle ich euch, vor Reiseantritt einmal auf trivago.de vorbeizuschauen. Hier findet ihr garantiert das passende Hotel für euch. Und wohin euch die Rundreise durch die USA im einzelnen führt, präsentiere ich euch jetzt.

Erste Station eurer Reise ist die Metropole Chicago. Hier werdet ihr eine ganz andere Welt entdecken. Wolkenkratzer, die sich im wunderschönen Michigansee spiegeln, prägen das Bild der Stadt. Die drittgrößte Metropole der USA ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Besonders empfehlen möchte ich euch hier den Besuch der Navy Piers. Diese etwa 1 Kilometer lange Seebrücke im Michigansee ist die größte Touristenattraktion in Chicago und beherbergt unter anderem das Chicago Children’s Museum. Auch sehr sehenswert ist der Willis Tower. Der mit 442 Metern zweithöchste Wolkenkratzer in den USA stellt ein beeindruckendes Bauwerk und tolles Fotomotiv dar. Der Ausblick von ganz oben ist einfach atemberaubend, diesen dürft ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen.

Artikelbild_Chicago

Nach aufregenden Tagen in Chicago geht es direkt weiter in eine der interessantesten und polarisierensten Städte der Welt. Wer zum ersten Mal nach New York reist, der wird garantiert überwältigt sein von dem, was ihn hier erwartet. Unzählige Sehenswürdigkeiten warten nur darauf, von euch besichtigt zu werden. Allen voran natürlich das Empire State Building, einer der ersten modernen Wolkenkratzer der Welt. Aber auch sonst finden Kulturfreunde mit der Freiheitsstatue, dem Central Park, dem Times Square oder der Wall Street einige interessante Anlaufstellen. 

Übrigens: Alle Insidertipps für New York und eine Liste der Sehenswürdigkeiten in New York findet ihr in meinem Reisemagazin.

Artikelbild_New York Brooklyn Bridge

„Welcome to Miami“ heißt es in einem berühmten Song des erfolgreichen Entertainers Will Smith. In diesem wird das entspannte Leben in dieser großartigen Stadt beschrieben. Und ich kann euch sagen, alles ist wahr. Nicht nur das Klima hier ist fantastisch. Einmal angekommen, wird euch die Stadt an der Ostküste direkt in ihren Bann ziehen. Im bekanntesten Viertel von Miami, Miami Beach, findet ihr Bedingungen wie im Paradies vor: traumhafte, kilometerlange Strände prägen hier das Landschaftsbild. Zur Abkühlung geht es ins klare Wasser des Atlantischen Ozeans. Legendär und ein absolutes Muss ist auch eine Fahrt entlang des Ocean Drive. Kulturfreunde sollten außerdem noch das Vizcaya Museum, eine Villa im norditalienischen Stil, und das kubanische Viertel Little Havana gesehen haben. Solltet ihr euch einen günstigen Mietwagen nehmen, macht auf jeden Fall einen Ausflug zu den weltberühmten Everglades. Aber vorsicht: Hier gibt es viele Alligatoren! ;-) Auch ein Ausflug zum Kennedy-Space-Centre am Cape Canaveral ist sehr lohnenswert.

Artikelbild_Miami_Beach_mini

Weiter geht die Reise in eine Stadt, die uns nicht nur dank der gleichnamigen Serie allen ein Begriff ist. Die Rede ist natürlich von Dallas. Hier finden Kulturfreunde einige Sehenswürdigkeiten wie das Dallas Museum of Art, die Dallas Opera und das Dallas Theater Centre. Diese sind aber nur wenige Anlaufpunkte, die ihr bei eurem Besuch der drittgrößten Stadt im Bundesstaat Texas gesehen haben müsst. Aber seht am besten selbst und verbringt eine aufregende Zeit in Dallas.

Dallas

Denver ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Colorado und das nächste Ziel eurer Reise. Am östlichen Fuß der Rocky Mountains gelegen hat Denver seinen Bekanntheit vor allem seinem Ruf als Goldgräberstadt zu verdanken. Aufgrund seiner Nähe zu den Rocky Mountains haben sich in Denver viele Bergbauunternehmen niedergelassen. An kulturellen Sehenswürdigkeiten gibt es hier neben dem Children’s Museum of Denver noch das Colorado History Museum und das Denver Art Museum. Letzteres ist das größte Kunstmuseum zwischen Westküste und Kansas.

Denver

Vorletztes Ziel eurer Rundreise durch die USA ist eine Stadt, die wohl wie keine andere auf der Welt polarisiert. Die Rede ist vom legendären Las Vegas. Nicht erst durch den Kinoerfolg „Hangover“ weiß man, dass ein Trip in diese Metropole unvergesslich sein wird. Die Stadt wird euch mit seinen vielen Farben, Lichtern und Facetten einfach umhauen und so schnell nicht mehr loslassen. Bei einem Streifzug über den legendären Strip kommt ihr vorbei an so extravaganten Hotels wie dem Bellagio oder dem Caesars Palace. Bei einem Besuch von Las Vegas gehört auf jeden Fall ein Foto vor dem Ortsschild zum absoluten Pflichtprogramm. Wenn ihr euch schon immer einmal gefragt habt, was auf der anderen Seite des Las Vegas Signs steht, riskiert doch mal einen Blick. Ihr werdet überrascht sein. Freunde des schnellen Euros bzw. Dollars kommen in Las Vegas dank Blackjack, Poker einarmigen Banditen voll auf ihre Kosten. Verliebte haben ins Las Vegas die Möglichkeit, sich in einer der weltberühmten weißen Kapellen das Ja-Wort zu geben und den Bund fürs Leben zu schließen.

Artikelbild_Las_Vegas_Welcome_mini

  • Rundreise: 24 Tage durch die USA inkl. Flügen für nur 561€
    • Reisezeitraum: 25. Februar bis 21. März 2015
    • Reisedauer: 24 Tage
    • Route:
      • Berlin – Chicago – New York – Miami – Dallas – Denver – Las Vegas– Chicago – Berlin
    • Abflughafen: Berlin
    • Fluggesellschaft: Delta Airlines
    • Parkplätze am Abflughafen
    • Hotels in den USA
    • Mietwagen in den USA
    • Preis: nur 561€ pro Person
Flug Berlin - Chicago - Berlin

BER-CHI

Flug Chicago - New York

CHI-NY

Flug New York – Miami

NY – MIA

Flug Fort Lauderdale – Dallas

FLL-DAL

Flüge Dallas -Denver

DAL_LV

Flüge Denver – Las Vegas

DEN-LV

Flüge Las Vegas – Chicago

LV-CHI

Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche
Singlereise - immer aktuelle Deals

Newsletter

Nie wieder die besten Reiseschnäppchen verpassen? Melde dich jetzt für meinen topaktuellen Newsletter an!
Website des Jahres 2015 Website des Jahres 2015 - Dein Urlaub zum Bestpreis