Portugal ist ein Land mit einer vergleichsweise jungen, aber dennoch mehr als beeindruckenden Geschichte. Nur drei Jahrhunderte nach der Gründung im 12. Jahrhundert stieg das Land zu einer europäischen Großmacht auf, die im Zeitalter der Entdeckungen einen sehr großen Einfluss auf der ganzen Welt hatte. Etliche Kolonien waren noch bis vor wenigen Jahrzehnten im Besitz Portugals, sodass das Land auch heute noch einen weltweit verbreiteten kulturellen Einfluss genießt.

Aufgrund der Lage auf der Iberischen Halbinsel, wo die Landesgrenzen durch Spanien und den Atlantischen Ozean definiert werden, gehört Portugal zu einem der beliebtesten Reiseziele in Europa. In den Küstenregionen auf dem Festland, den zum Staatsgebiet gehörenden Azoren sowie der Insel Madeira kann man einen traumhaften Urlaub verbringen. Das Wasser ist besonders im Sommer wohltemperiert und auch bei den Lufttemperaturen wird euch garantiert nicht kalt werden. Vor allem die Algarve im Süden des Landes bietet euch zusätzlich noch wunderschöne Strände und Buchten, die euren Strandurlaub versüßen.

Doch Portugal ist nicht nur für schöne Strände am Atlantik bekannt. Zwei der wohl interessantesten Städtereise-Ziele Europas findet ihr hier ebenfalls, nämlich zum Einen die Hauptstadt Lissabon und die „Weinstadt“ Porto. Die wunderschönen Städte sowie die Küstengebiete ziehen jedes Jahr ungefähr 25 Millionen Touristen aus der ganzen Welt an, was das Land zu einem der meistbesuchten der Erdkugel macht. Es gibt dafür auch genug zu sehen, sodass sich eine Reise immer wieder lohnt!

Erlebt die wichtigsten Orte Portugals mit nur einer Reise

Ich habe mir heute einmal die Zeit genommen und euch eine schöne Rundreise durch Portugal zusammengestellt, mit der ihr in 3 Wochen alle wichtigen Orte des Landes bereisen könnt. Angefangen in der Algarve, wo ihr nach eurer Flugankunft eine Woche in einem Hotel in der wunderschönen Stadt Faro genießen könnt, geht es danach direkt weiter nach Lissabon, bis ihr zum Schluss noch 6 Tage in Porto entspannen könnt, wo ihr auf jeden Fall einmal den weltberühmten Portwein probieren solltet!

Im Gesamtpreis von nur knapp 611€ pro Person sind der Hin- und Rückflug ab Düsseldorf-Weeze, die Hotels in Faro, Lissabon und Porto sowie der Mietwagen über den gesamten Reisezeitraum enthalten. Bitte beachtet hierbei jedoch, dass ihr die Flüge, den Mietwagen und die Hotels einzeln buchen müsst, weil es sich bei dieser Rundreise um eine eigens zusammengestellte Reise handelt. Das ist zwar ein bisschen mehr Arbeit, aber wenn man dadurch dann richtig viel Geld sparen kann, lohnt sich doch jede einzelne investierte Sekunde!

Der Reiseablauf

Zuallererst solltet ihr euch den günstigen Hinflug ab Weeze nach Faro im Süden Portugals sichern. Diesen gibt es auf bravofly.de für nur 32€ pro Person. Habt ihr euch den preiswerten Hinflug geschnappt, solltet ihr auch direkt beim Rückflug zuschlagen. Den Rückflug von eurem letzten Rundreise-Stop in Porto gibt es schon für sehr gute 55€ pro Person.

Sind die Flüge in der Tasche, könnt ihr euch direkt um euer Mietauto kümmern: Auf mietwagen-check.de könnt ihr euch einen Mietwagen für die gesamte Reisedauer für knapp 227€ pro Person sichern. Das klingt im ersten Moment nach viel Geld, ist aber bei einem so langen Aufenthalt durchaus günstig. Der Vorteil ist natürlich, dass ihr über den gesamten Zeitraum hinweg mobil seid und euch ganz viel vom Land ansehen könnt!

Nach den Flügen und dem Mietwagen sind natürlich noch die Hotels an der Reihe. Eure erste Unterkunft befindet sich in Faro und ist das 3 Sterne Hotel Santa Maria (86% Holidaycheck aus 13 Bewertungen), das ihr auf lastminute.de  inklusive Frühstück für nur 217€ pro Person buchen könnt. Es liegt sehr zentral in der Stadt und hat dadurch eine tolle Lage für die ein oder andere Unternehmung, bei der ihr schon einmal ein bisschen mit der Bevölkerung in Kontakt treten könnt. Noch reizvoller ist natürlich die Erkundung der wunderschönen Umgebung. Da sich Faro in der Algarve befindet, seid ihr direkt an der Quelle, was die schönsten Strände des Landes angeht! Alle wichtigen Ausflugsziele habe ich euch in meinem Artikel „Die Algarve: Urlaubsparadies für Sonnenhungrige und Abenteurer“ zusammengefasst – lesen lohnt sich!

Nach einer Woche geht es weiter nach Lissabon, wo ihr ebenfalls eine Woche in einem zentral gelegenen Hotel genießen könnt. Als Unterkunft dient euch die Pension Residencial Roxi (78% Tripadvisor aus 75 Bewertungen), die ihr auf booking.com für nur 90€ pro Person buchen könnt. Als dritte und letzte Unterkunft bei eurer Rundreise dient euch dann das Hotel Grande Rio in Porto (100% Holidaycheck aus 7 Bewertungen), das ihr euch auf expedia.de für wahnsinnig günstige 77€ pro Person sichern könnt. Alle drei Unterkünfte sind solide Hotels beziehungsweise Pensionen, die eine tolle Lage haben und euch ein paar richtig schöne Momente in den Städten bieten.

Rechnet man die Kosten aller Flüge, Hotels sowie dem Mietwagen zusammen, kommt man auf einen Gesamtpreis von 611€ pro Person! Zusätzliche Kosten wie das notwendige Spritgeld oder Gebühren für das Aufnahmegepäck (ab 25€ pro Gepäckstück) sind dabei noch nicht im Preis enthalten! Bedenkt man die vielen Leistungen dieses Deals und den langen Aufenthalt, kann man bei diesem Schnäppchen von einem wahren Kracher sprechen!

portugal rundreise bild

Hier findet ihr schöne Ausflüge

 

Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche
Singlereise - immer aktuelle Deals

Newsletter

Nie wieder die besten Reiseschnäppchen verpassen? Melde dich jetzt für meinen topaktuellen Newsletter an!
Website des Jahres 2015 Website des Jahres 2015 - Dein Urlaub zum Bestpreis