Da ihr viele der Urlaubs-Schnäppchen am günstigsten bekommt wenn ihr die Buchung mit einer Kreditkarte vornehmt und eine Kreditkarte auch im Urlaubsland von großem Vorteil ist, zum Beispiel für das Anmieten eines Mietwagens, zum Geldabheben oder für die Bezahlung in Restaurants, solltet ihr euch die Top-Konditionen der Barclaycard New Visa ansehen. Sie ist dauerhaft beitragsfrei und macht es euch möglich, sowohl in Deutschland, als auch in der Euro-Zone gebührenfrei Geld abzuheben. Bei Abhebungen außerhalb der Euro-Zone fallen nur die obligatorischen 1,99% Auslandseinsatzgebühren an.

Diese wunderbaren Konditionen machen die VISA-Card zu einem tollen Begleiter für euren nächsten Urlaub! Zusätzlich zu den günstigen Konditionen bekommt ihr als Neukunde bei Barclaycard, bei Abschluss der New Visa Card bis zum 28.02.2015, nochmal 25€ Urlaubsgeld geschenkt. So wird euer nächster Urlaub nochmal ein bisschen günstiger!

barclay 1

    • Barclaycard New Visa Kredikarte – dauerhaft beitragsfrei!
      • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
      • Bis zu 2 Monate zinsfreie Zahlpause
      • Keine Bargeldabhebungsgebühr in der Euro-Zone (Geld abheben an jedem Automaten)
      • 25€ Urlaubsgeld bei Abschluss bis zum 28.02.2015
      • Kein Kontowechsel notwendig, ihr könnt das Konto bei eurer Hausbank als Verrechnungskonto nehmen
      • Flexible Rückzahlung der in Anspruch genommen Beträge
      • Gültig nur für Neukunden!

Details zur Barclaycard New Visa

Dank dem zinsfreien Zahlungsziel von bis zu 2 Monaten habt ihr ordentlich Zeit, eure Ausgaben zu begleichen, ohne dafür Zinsen zu zahlen. Alternativ könnt ihr eine “Rückzahlung in Teilbeträgen” machen, wenn ihr nicht auf einen Schlag begleichen wollt oder z.B. einen großen Urlaub vorfinanzieren musstet :) Ich empfehle allerdings generell, die ausstehenden Beträge per Lastschrift (Link zum Antrag [PDF]) einziehen zu lassen, dann müsst ihr euch nicht einmal mehr um die Rückzahlungen kümmern und lauft keine Gefahr, Zinsen zahlen zu müssen (einfach im Antrag „100% des Gesamtsaldos“ angeben).

Besonders praktisch finde ich, dass ihr unterwegs beim Geldabheben nicht immer “die eine bestimmte Bank” suchen müsst, denn mit der Barclaycard New Visa könnt ihr an jedem Geldautomaten in Euro-Zone abheben, ohne dass ihr dabei Abhebungsgebühren zahlen müsst. Es fallen nämlich bei Bankautomaten in der Euro-Zone keine Gebühren fürs Bargeldabheben an. Das gilt natürlich auch für alle Banken im Inland. Außerhalb der Eurozone fallen lediglich die üblichen Auslandseinsatzgebühren von 1,99% an – das ist aber allgemeiner Standard.

Dank der “Fünf Sterne Sicherheit” ist die Karte auch bei Kartenmissbrauch und Schäden bei Online-Einkäufen abgesichert: Wenn eine Bestellung verloren geht oder beschädigt wird, so werden entstandene Schäden bis zu 2.000€ pro Jahr erstattet.

Urlaubsguru-Fazit zur Barclaycard New Visa

      • TOP: keinerlei Gebühren fürs Geldhabheben im In- und Ausland in der Euro-Zone (außerhalb der Euro-Zone fallen obligatorische 1,99% Auslandseinsatzgebühren an)
      • Guter Service: Bei Fragen ist der Telefonservice immer zu Festnetzkonditionen erreichbar, keine teure Hotline!
      • Die Sollzinsen, die anfallen, wenn ihr mal nicht alles auf einmal zurückzahlt, sind mit derzeit 16,76% (nominal) allerdings recht hoch. Also innerhalb von 2 Monaten ausgleichen oder noch besser per Lastschrift (Einzugsermächtigung) automatisiert einmal pro Monat von eurem Girokonto abbuchen lassen, dann müsst euch um nichts mehr kümmern.

Kurz und knapp: Die Barclaycard New Visa hat geniale Konditionen, ist beitragsfrei und bleibt auch dauerhaft beitragsfrei!

Zur Barclaycard New Visabarclay 2

Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche
Singlereise - immer aktuelle Deals

Newsletter

Nie wieder die besten Reiseschnäppchen verpassen? Melde dich jetzt für meinen topaktuellen Newsletter an!
Website des Jahres 2015 Website des Jahres 2015 - Dein Urlaub zum Bestpreis