Malta Kracher

1 Woche Malta im top 4 Sterne SPA Hotel mit Flügen

  • Hotel Pergola Club Hotel & Spa
  • Sterne
  • Abflughafen Köln-Bonn
  • Airline Ryanair
  • Verpflegung Keine Verpflegung
  • Lage Strandnah
Der günstigste Reisezeitraum 07.11.20 bis 14.11.20 Malta Melli
p.P. ab 106 €

Eine Auszeit auf Malta, wie findet ihr das? Aktuell könnt ihr euch durch getrennte Buchung von Flug und Hotel einen Urlaub auf Malta zum Spitzenpreis sichern.

Ihr fliegt vom 07.11-14.11 ab Köln mit Ryanair nach Malta für 43€ pro Person. Auf Malta übernachtet ihr im 4 Sterne Pergola Club Hotel & Spa. Für 7 Nächte zahlt ihr pro Person 63€ bei einer Reise zu weit. Das Hotel liegt an einem Talhang in Mellieha und befindet sich nur 15 Gehminuten vom nächsten Strand entfernt. Außerdem genießt ihr einen herrlichen Blick auf eine Kirche, die Bucht und die Inseln Gozo und Comino. Das malerische Zentrum vom Dorf Mellieha erreicht ihr nach nur 200 Metern.

Flug: 43€ + Hotel: 63€ = 106€ Gesamtpreis!

Gepäck

Wie immer bei Ryanair ist im günstigsten Tarif lediglich ein kleines Handgepäckstück  (40 x 20 x 25 cm) im Preis inkludiert. Für ca. 10€ Aufpreis/Flug könnt ihr den Priority Tarif nachbuchen. Damit dürft ihr ein weiteres Handgepäckstück (55 x 40 x 20 cm, max. 10kg) mit an Bord nehmen.

Einreise

Seit dem 1. Juli 2020 können Reisende aus folgenden Ländern auf dem See- und Luftweg wieder ohne Beschränkungen nach Malta einreisen (sog. „sicherer Korridor“), sofern sie sich in den letzten 14 Tagen nicht außerhalb dieses „sicheren Korridors“ aufgehalten haben: Deutschland, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Norwegen, Österreich, Polen, Schweiz, Slowakei, Spanien (außer Reisenden aus den Regionen Barcelona, Girona und Madrid), Tschechische Republik, Ungarn und Zypern. Dies müssen Reisende bei Einreise schriftlich bestätigen.

Hygieneregeln

Kunden und Mitarbeiter in Geschäften, in öffentlichen Gebäuden und in öffentlichen Verkehrsmitteln sind verpflichtet, einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) oder Gesichtsschutz (Visier) zu tragen. Letzterer kann allein oder zusammen mit einem MNS getragen werden. Personen, die Banken besuchen, wird empfohlen, einen Gesichtsschutz (Visier) zu tragen, da MNS dort aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt sind.

 

 

deal-screenshot