Seit dem 17.12.2017 ist die Hinrunde der Bundesliga beendet, am 20.12.2017 wurden die letzten Achtelfinalspiele des DFB-Pokals ausgetragen und damit offiziell die Winterpause eingeläutet. Während viele von uns dann erstmal auf den geliebten Fußball verzichten müssen, geht es für die Profis Anfang des neuen Jahres aber nicht in den Urlaub, sondern in die Wintertrainingslager.

Die Vorbereitung in der Winterpause ist für die Vereine sehr wichtig, schließlich müssen die Teams bis zum Start der Rückrunde am 12.01.2018 wieder vollkommen fit sein, denn wie immer geht es für einige Vereine um den Abstieg, andere wollen die internationalen Plätze in der Tabelle ergattern. In den letzten Jahren wurden auch für euch Reisen zu den Orten, an denen die Wintertrainingslager stattfinden, immer interessanter. Die Aussicht, dem kalten deutschen Winter wenigstens für ein paar Tage zu entfliehen und dem Lieblingsverein in oftmals wärmere Gefilde zu folgen, ist für viele verlockend. Ich habe die Orte, in denen die Wintertrainingslager 2018 stattfinden, für euch zusammengetragen – viele sind während des ganzen Jahres beliebte Urlaubsorte. ;-) Mit Sicherheit sind auch ein paar urlaubsreife Fußballfans unter euch, denen ich gerne die passende Reise zusammenstelle. Aber zuerst verrate ich euch, wo, wann und wie eure Mannschaft die Winterpause verbringt, wie ihr dorthin kommt und was die anstehende WM in Russland für Auswirkungen auf die Winterpause hat.

Wintertrainingslager 2018 – Wer trainiert wo?

Bayern | Schalke | Dortmund | Leverkusen | Leipzig | Gladbach

Hoffenheim | Frankfurt | Augsburg | Hertha | Hannover | Wolfsburg

Freiburg | Stuttgart | Mainz | Bremen | Hamburg | Köln

Wintertrainingslager FC Bayern München

Herbstmeister FC Bayern München hält dieses Jahr das Wintertrainingslager erneut in Katar ab. Fans, die sich also bereits jetzt einen Überblick über das Land machen möchten, in dem 2022 die Weltmeisterschaft stattfinden wird, bietet sich jetzt die perfekte Gelegenheit.

Wintertrainingslager FC Schalke 04

Letztes Jahr flog Schalke zur Vorbereitung auf die Rückrunde nach Spanien an die Costa Blanca – und dort hat es den Königsblauen wohl so gut gefallen, dass sie 2018 ihr Wintertrainingslager erneut in Benidorm abhalten werden.

Wintertrainingslager Borussia Dortmund

Genau wie im letzten Jahr bleiben die Borussen dem spanischen Trend treu und bereiten sich im Januar 2018 mit dem neuen Trainer Peter Stöger in Marbella auf die Rückrunde vor.

Wintertrainingslager 2017

Wintertrainingslager Bayer 04 Leverkusen

Letztes Jahr ging es für die Profis von Bayer Leverkusen noch ins sonnige Florida, dieses Jahr verzichtet die Mannschaft von Heiko Herrlich auf eine anstrengende Reise und bereitet sich zuhause darauf vor, am Ende der Saison auf einem ChampionsLeague Platz zu stehen.

  • Derzeitige Platzierung: Platz 4
  • Ort: Leverkusen

Wintertrainingslager RB Leipzig

Auch die Leipziger verzichten auf ein besonderes Ziel für ihr Wintertrainingslager. „Ich würde zwei Trainingstage verlieren, die mir wehtun“, begründet Trainer Ralph Hasenhüttl die Entscheidung. Außerdem verfüge man auf dem heimischen Trainingsgelände über hervorragende Bedingungen.

Wintertrainingslager Borussia Mönchengladbach

Für die Gladbacher geht es am 2. Januar 2018 wieder in die erste Trainingseinheit des neuen Jahres, aufgrund der kurzen Winterpause haben sich Trainer Dieter Hecking und sein Team ebenfalls dazu entschieden, sich zuhause auf die Rückrunde vorzubereiten.

  • Derzeitige Platzierung: Platz 6
  • Ort: Mönchengladbach

Wintertrainingslager TSG 1899 Hoffenheim

In Hoffenheim schließt man sich ebenfalls dem diesjährigen Trend an und bleibt im heimischen Zuzenhausen. Dafür hatte sich die TSG übrigens bereits im letzten Jahr entschieden.

  • Derzeitige Platzierung: Platz 7
  • Ort: Zuzenhausen

Wintertrainingslager Bundesliga 2017

Wintertrainingslager Eintracht Frankfurt

Die letzten zwei Jahre hat Eintracht Frankfurt die Winterpause in Abu Dhabi verbracht, dieses Jahr bereitet sich die Mannschaft von Trainer Niko Kovac in Alicante auf die Rückrunde vor.

Wintertrainingslager FC Augsburg

Die Augsburger scheinen Gefallen an Spanien gefunden zu haben. Letztes Jahr ging es zur Vorbereitung nach Marbella, 2018 zieht es die Mannschaft von Trainer Manuel Baum auf die Kanaren, genauer gesagt auf die beliebte Urlaubsinsel Teneriffa.

Wintertrainingslager Hertha BSC

Die Mannschaft aus Berlin schwor jahrelang auf Belek in der Türkei, letztes Jahr ging es dann ins Trainingslager nach Mallorca. Zuhause ist es dann aber doch am schönsten, aus diesem Grund bleiben die Spieler um Trainer Pal Dardai in der Hauptstadt.

Wintertrainingslager Hannover 96

Eigentlich sind die 96er eine reiselustige Mannschaft. Eigentlich. Zum ersten mal seit acht Jahren bleiben Spieler und Trainer auf dem heimischen Sportplatz, um sich auf die Rückrunde vorzubereiten.

  • Derzeitige Platzierung: Platz 11
  • Ort: Hannover

Wintertrainingslager VfL Wolfsburg

Letztes Jahr haben sich die Wölfe im Winter noch auf den Weg über den großen Teich nach Orlando gemacht, dieses Jahr geht es nicht ganz so weit weg: Wie Borussia Dortmund bereiten sich die Wolfsburger in Marbella auf die Rückrunde vor.

Wintertrainingslager 2017

Wintertrainingslager SC Freiburg

Der SC Freiburg bleibt sich treu und schlägt seine Zelte erneut in Sotogrande im spanischen Cádiz auf – also ganz in der Nähe von Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg. Am Ende des Trainingslagers ist bereits ein Testspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern geplant.

Wintertrainingslager VfB Stuttgart

Auch die Stuttgarter trotzen der kurzen Winterpause und verlassen das kalte Deutschland: In La Manga in Spanien bereiten sich Trainer Hannes Wolf und seine Jungs auf die Bundesliga Rückrunde vor, erster Gegner in der neuen Saison ist die alte Dame – Hertha BSC.

Wintertrainingslager FSV Mainz 05

Am 2. Januar müssen die 05er wieder zur ersten Trainingseinheit im neuen Jahr erscheinen. Dafür müssen sie nicht einmal weit fahren: Die Mannschaft um Trainer Hanno Schwarz bleibt wie viele andere Bundesligisten dieses Jahr zuhause.

  • Derzeitige Platzierung: Platz 15
  • Ort: Mainz

Werder Bremen

Wie im letzten Jahr zieht es die Bremer auch in dieser Winterpause wieder nach Spanien. Dort werden sie sich eine Woche lang in Algorfa intensiv mit Trainer Florian Kohfeldt auf die Rückrunde vorbereiten.

Wintertrainingslager Hamburger SV

Wieder einmal läuft es in der Liga nicht so rund für den HSV. Anstatt wie letztes Jahr nach Dubai zu fahren, versuchen die Hamburger dieses Mal, sich in Jerez de la Frontera in Spanien auf eine erfolgreichere Rückrunde vorzubereiten.

Wintertrainingslager FC Köln

Genau wie in den letzten Jahren wird Schlusslicht Köln die Winterpause 2018 zuhause verbringen. Die Geißböcke werden auf dem heimischen Trainingsgelände alles geben, um in der Rückrunde die Abstiegsplätze zu verlassen.

  • Derzeitige Platzierung: Platz 18
  • Ort: Köln
  • Köln Tipps

Wintertrainingslager 2017

Wie ihr seht, bleiben aufgrund der kurzen Winterpause – wegen der WM in Russland – viele Vereine Zuhause. Alle Bundesligisten, die sich doch für das Ausland entschieden haben, fahren – mit Ausnahme von Bayern – nach Südspanien. Solltet ihr euch für eine Reise nach Spanien entscheiden, dann erwarten euch hier nicht nur die intensiven Trainingseinheiten der Profis, sondern auch diverse Testspiele, in denen die Mannschaften ihr Können unter Beweis stellen. Wenn also die Fußballfans unter euch auch in der Winterpause nicht auf den geliebten Sport verzichten möchten und ihr im kalten Winter einfach etwas Sonne tanken wollt, dann ist eine Reise zu den Wintertrainingslagern 2018 eine tolle Möglichkeit, beides zu kombinieren – wenn der eigene Verein denn überhaupt in den Flieger steigt. Ansonsten kann auch ein Urlaub auf Balkonien etwas Besonderes werden, wie sagt man noch gleich? Zuhause ist es einfach am schönsten! ;-)

Ihr wollt eurer Mannschaft nachreisen?

Zu den Reiseanfragen

Noch mehr für Sportfans