Der internationale Weltfrauentag ist da! Grund genug, Frauen, Urlaub und das Leben zu feiern. 5 Gründe dafür, warum Frauen besser Urlaub machen, findet ihr hier.

Heute ist internationaler Weltfrauentag. Das muss gefeiert werden, denn was wären wir Männer ohne unsere Mädels… Das Leben wäre doch nur halb so schön. Über 100 Jahre ist es her, seit die Frauenwelt sich bravourös ihre Gleichberechtigung erkämpfte und wenn es nach mir geht, könnte es die schon seit der Steinzeit geben. Was wären wir nur ohne starke Frauen – nur halb so klug, soviel ist klar.

Weltfrauentag

Fünf Gründe, warum Frauen den besseren Urlaub machen

Sie zelebrieren Wellness | Sie passen bequem in jedes Hotelbett

Sie können mehr Klamotten mitnehmen | Sie können mehr flirten

Sie kommen umsonst in viele Clubs

Weltfrauentag

Weltfrauentag – Darum machen Frauen den besseren Urlaub

Heute möchte ich aber nicht in historischen Erinnerungen schwelgen oder politische Errungenschaften der Damen feiern, sondern einfach mal hinweisen auf etwas, das mir in den letzten Jahren immer öfter aufgefallen ist. Frauen machen oft perfekt Urlaub – warum fragt ihr euch? Hier kommen 5 Gründe, warum es besser ist, als Frau Urlaub zu machen!

Weltfrauentag

Frauen zelebrieren Wellness – Männer gehen höchstens in die Sauna

Wellness-Urlaub ist nicht umsonst eine der beliebtesten Kategorien auf meinem Blog. Ein Tag im Spa verspricht die komplette Entspannung. Da wird relaxt, gelästert und gelacht. Frauen schnappen sich ihre beste Freundin und gönnen sich einfach ein paar Stunden, in denen der Stress des Alltags keine Rolle spielt. Maniküre, Pediküre, Schlammmasken und eine Massage, so sieht ein perfekter Wellness-Tag aus. Männer dagegen trifft man im Spa eher selten. Höchstens in der Sauna nach dem Sport! Dabei muss man für einen Wellness-Urlaub oft noch nicht mal weit fahren. In jeder größeren Stadt gibt es Hotels, die sich auf Wellness-Anwendungen spezialisiert haben. Männer, wir machen irgendetwas falsch…

Weltfrauentag

Hotelbetten sind eigentlich nie zu kurz

Große Männer kennen das – nach einem langen Tag mit Sightseeing und Action sehnt man sich danach, einfach ins Hotelbett zu fallen und die Füße auszustrecken… Doch halt, das Hotelbett ist mal wieder zu kurz. Wer sich einfach mal lang machen will, bekommt gelegentlich ein Problem, denn entweder stößt man sich den Kopf am Headboard oder die Füße hängen unten einfach raus… Die meisten Frauen haben dieses Problem nicht. Da kann man einfach alle Einkaufstüten fallen lassen, Schuhe aus und gemütlich im Hotelbett ausstrecken. Perfekt!

Weltfrauentag

Frauen können immer mehr Klamotten mitnehmen

Frauenklamotten wiegen einfach weniger. Eine Männerjeans wiegt so viel wie 5-7 Damenleggings. Ein Männershirt ist schwerer als ein Sommerkleid. 20 kg Aufgabegepäck sind dann bei Männern schnell erreicht. Frauen dagegen können für einen 14-tägigen Urlaub bestimmt doppelt so viele Sachen einpacken. Ich frage mich, warum die Mädels dann trotzdem nichts zum Anziehen im Koffer finden, wenn es dann auf die Beachparty geht?! Das muss ein Frauending sein, denn welcher Mann hat den Satz „Ich habe einfach nichts zum Anziehen“ nicht schon einmal gehört? ;)

Weltfrauentag

Die Flirtchancen sind als Frau höher

Egal in welchem Land – eigentlich müssen Frauen nie selbst die Initiative ergreifen. Im Sommerurlaub wird oft geflirtet, was das Zeug hält und in den seltensten Fällen bleiben Single-Frauen lange alleine an der Bar. Ob nun auf der Schinkenstraße, am Strand von Bali oder doch beim Backpacking in einem der vielen Hostels in Japan – überall findet sich ein Gentleman, der den nächsten Drink bezahlt und der Auserwählte des Abends werden kann. Wir Männer hingegen haben in den seltensten Fällen das Glück, einfach so angesprochen zu werden. Macht aber nichts – das gehört doch dazu, finde ich.

Weltfrauentag

Frauen bekommen oft freien Eintritt in den Club

Ibiza – Playa d´en Bossa. Die Freundinnen machen sich schick, denn es geht am Abend mal wieder los zur nächsten Party des Sommers. Geld brauchen Mädels hier nur wenig, denn in den meisten Fällen gibt es fette Rabatte oder sogar gleich freien Eintritt für die Damen. Einfacher Grund: Es sind immer mehr Männer als Frauen in den Clubs unterwegs – damit es hier keinen zu großen Überschuss gibt, locken die Promoter die Mädels deshalb mit Rabattaktionen in die Clubs. Männer haben es da schwerer. Aber sind beide erstmal drin, kann die Sommerparty starten.

Weltfrauentag

Genießt euren Tag, Mädels. Ihr habt es euch verdient! 

Urlaubsinspiration findet ihr in meinem Reisemagazin