Dass Reisen und Entspannen in Urlauben das allgemeine Wohlbefinden verbessert, wussten wir doch schon längst! Doch dass es tatsächlich zur Verbesserung jeglicher Aspekte unseres Lebens wie Zufriedenheit in der Beziehung, im Job oder sogar der Gesundheit beiträgt, das wurde jetzt wissenschaftlich bewiesen!

Die amerikanische Studie wurde von dem Forschungsunternehmen Nielsen im Auftrag der Luxus-Resorts-Anbieter „Diamond Resorts International“ durchgeführt. Durch sie konnte tatsächlich wissenschaftlich belegt werden, dass Menschen, die regelmäßig Urlaub nehmen und zum Entspannen wegfahren im Allgemeinen glücklicher, gesünder und auch in ihren jeweiligen Beziehungen zufriedener sind!

Studie belegt, dass Urlaub essentiell für einen „All-Inclusive Lifestyle“ ist

In der Studie mit dem Titel „Urlaubs-Einbindung für einen rundum erfüllten Lebensstil“ wurden Zufriedenheit, Gesundheit, Vitalität, Beziehungen und Job-Zufriedenheit von Probanden verglichen und bewertet. Dafür wurden an die 2.000 Probanden im Alter ab 25 Jahren in zwei Gruppen geteilt und befragt: Die eine Gruppe bestand aus Teilnehmern, die angaben, wenigstens ein mal im Jahr in den Urlaub zu fahren; während die Teilnehmer der zweiten Gruppe angaben, gar nicht in den Urlaub zu fahren. Das Ergebnis hätte eindeutiger nicht sein können. Eine deutliche Mehrheit (mindestens 76%) der jährlichen Urlauber sind tatsächlich im Allgemeinen zufriedener mit ihrem Leben, verglichen mit denen, die keinen Urlaub machen.

Eine weitere Erkenntnis der Studie ist, dass die Mehrheit der Teilnehmer, und zwar 52%, trotzdem nicht alle ihre bezahlten Urlaubstage im vergangenen Jahr genommen haben. Im Schnitt sind es sogar sieben Tage, die zu verfallen drohen! Dabei sollte  „Urlaub […]  nicht als Luxus erachtet werden,“ so der zuständige Arzt der Diamond Resorts International Dr. Atkins. Vielmehr ist er „im Gegenteil ein Muss und essentiell für unsere Gesundheit in dieser immer stressiger werdenden Welt.“

Urlaub Strand Erholung

Top 5 der Gründe, warum wir alle Urlaub brauchen

Nach den Ergebnissen der amerikanischen Studie ist Urlaub zu nehmen wichtig für alle Aspekte unseres Lebens. Hier sind die 5 wichtigsten Gründe:

1) Urlaub macht glücklich
Ganze 76 % der befragten Urlauber-Gruppe gab in der Studie an, mit ihrem Leben allgemein „zufrieden“ oder sogar „sehr glücklich“ zu sein. Hingegeben gaben dies nur 43 % der Nicht-Urlauber an.
2) Urlaub gibt Kraft
72 % der Urlauber gaben an, sich rundum „vital und voller Energie“ zu fühlen. Hingegen gaben dies lediglich 34 % aus der Nicht-Urlauber-Gruppe  an.
3) Urlaub macht gesund
56 % der Urlauber werteten ihren Gesundheitszustand in der Studie als „gut“ bis „exzellent“. Auf der anderen Seite werteten so nur 28 % der Nicht-Urlauber.
4) Urlaub macht sexy
Unfassbare 80 % der Menschen, die jährlich Urlaub machen, gaben an, dass die „Romantik in ihrer Beziehung vollkommen intakt“ sei, verglichen mit nur 56 % von denen, die niemals Urlaub nehmen.
5) Urlaub macht zufriedener im Job
71% der Urlauber gaben an, „zufrieden“ oder sogar sehr glücklich“ in ihrem Job zu sein. Hingegen gaben dies lediglich 46% der Nicht-Urlauber an.

Arbeitnehmer sollten ihre Urlaubstage voll ausschöpfen

Besonders der letzte Punkt sollte doch Ansporn für jeden Arbeitgeber sein, den netten Angestellten bei seiner jährlichen Urlaubsplanung zu unterstützen und ihn sogar zum Urlaub nehmen zu ermutigen. Und obwohl auch immerhin 85 % aller Befragten angab, dass ihr Chef sie beim Urlaub nehmen unterstütze, sind da immernoch 52 % der Befragten, die ihre vollen Urlaubstage im vergangenen Jahr nicht ausgeschöpft haben. 7,2 Urlaubstage bleiben ungenutzt und werden höchstwahrscheinlich verfallen. Dabei gaben rund 63 % der Befragten, die sich in einer Beziehung befanden, an, dass sich ihr Partner sogar lieber einen gemeinsamen Urlaub wünsche als ein materielles Geschenk.

Und auch Präsident und CEO der Diamond Resorts International, David Palmer, meint: „Das sind alles ausschlaggebende Punkte, wenn es um unser Wohlbefinden und unsere Lebensqualität geht. Diese Studie untermalt unsere Auffassung, dass Urlaube essentiell für das Leben sind. Jeder sollte das so sehen.“ Am Ende bleibt der schmissige, aber dennoch sinnvolle Spruch: „Du denkst, einen Urlaub kannst du dir nicht leisten? Viel eher kannst du es dir nicht leisten, keinen zu machen!“

Ich finde auch, dass das sinnvoll einleuchtet! Endlich habt ihr wissenschaftliche Argumente, euch wie wild auf die tollen Schnäppchen zu stürzen, die ich euch präsentiere! Und mal ehrlich: So einen tollen Urlaub mit Sonne, Strand und Meer können wir doch alle mal wieder gebrauchen, oder nicht?!