Noch liegt kein Schnee bei uns, aber wer es liebt, umgeben von einer schneebedeckten Landschaft zu sein und einen außergewöhnlichen Urlaub erleben möchte, für den habe ich genau das Richtige gefunden. In dem Zeitraum vom 20. Dezember 2014 bis zum 20. April 2015 könnt ihr euch auf die Reise ins Schneehotel Kirkenes in Norwegen begeben und dort zu einem erlebnisreichen Abenteuer aufbrechen.

Das Schneehotel Kirkenes, was im Jahr 2006 zum ersten Mal errichtet wurde, bietet Reisenden einen unvergesslichen Urlaub an. Alles ist aus Schnee und Eis, sodass das Hotel jedes Jahr neu gebaut werden muss und immer wieder aufs Neue in einem atemberaubenden Glanz erstrahlt. Ausgestattet ist es dieses Jahr mit mehr als 40 Zimmern und außerdem noch einer Bar und einer Kapelle. Schneedekorationen an den Wänden schmücken die Zimmer. Die Betten, welche es wahlweise in der Queen- oder King-Size gibt, sind bequem und warm ausgestattet. Ihr könnt auf einer bequemen Matratze mit Thermo-Isolierung liegen und in Schlafsäcken, die bis zu -35 Grad warmhalten, eine angenehme Nacht verbringen. Toiletten und Duschen mit heißem Wasser sowie ein Restaurant, das regionales, arktisches Essen anbietet, sind im Nachbargebäude zu finden.

Überall im Hotel sind schöne und faszinierende Skulpturen zu sehen, die aus über 15 Tonnen Eis gebaut werden. Allerdings ist die Beschaffung des Eises eine mühevolle Arbeit. Mit Motorsägen werden Eisblöcke im nahe liegenden Meer ausgesägt und Künstler kreieren dann bewundernswerte Figuren daraus.

 

Airport-Shuttle mal anders: Hurtigruten Husky Taxi

Ein besonderes Highlight: Der Transfer vom Flughafen Kirkenes zum Schneehotel kann per Hundeschlitten gebucht werden. Norwegen mit seiner schneebedeckten Landschaft ist bekannt für seine Hundeschlitten, die schon immer als zuverlässiges und effizientes Transportmittel dort dienten. Und nun haben auch Reisende die Gelegenheit dazu einmal mit dem Hurtigruten Husky Taxi zu fahren. Insgesamt 45 Minuten dauert die Schlittenfahrt zum Hotel, bei der man die Umgebung von Kirkenes auf sich wirken lassen kann. Doch bevor es auf die Schlitten geht, werden alle Reisenden mit Thermoanzügen ausgestattet, damit sie die Fahrt genießen können ohne zu frieren. Das Gepäck kommt allerdings nicht mit auf die Schlitten, sondern wird per Minivan zum Hotel transportiert.
Der Transport mit dem Husky Taxi vom Flughafen Kirkenes zum Schneehotel kann für 350 Euro pro Person gebucht werden. In dem Preis enthalten ist die Schlittenfahrt für zwei Personen, die Thermoanzüge, weitere Ausrüstung und der Gepäcktransport per Minivan. Eine Übernachtung in dem Schneehotel inklusive Halbpension und Ausstattung kann man für 299 Euro buchen. Also wenn ihr Lust habt auf einen unvergesslichen Urlaub und ein atemberaubendes Abenteuer, habt ihr in Norwegen eine tolle Möglichkeit dafür!