Auch in diesem Jahr verwandelt sich die belgische Stadt Boom wieder in die Fantasiewelt Tomorrowland. An gleich zwei Wochenenden im Juli erwartet euch hier ein EDM-Festival der Extraklasse. Die Karten waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft, doch in meinem Reisemagazin könnt ihr trotzdem in die magische Welt von Tomorrowland abtauchen!

Was im Jahr 2005 als eintägiges Festival im belgischen Boom begann, ist mittlerweile zu einem der beliebtesten Festivals der Welt geworden. Größen der Techno- und EDM-Szene geben sich hier alljährlich die Klinke in die Hand und bringen die Massen mit heißen Sounds zum Beben. Glück hat, wer eines der begehrten Festivaltickets ergattern konnte und live bei dieser riesengroßen Party mitfeiern darf. Die 360.000 Karten für das Tomorrowland Festival 2017 waren laut Veranstalter innerhalb einer Stunde ausverkauft, verschwindend gering sind die Chancen, das begehrte Ticket in die Traumwelt selbst in den Händen zu halten. Was das Festival so besonders macht, erfahrt ihr jetzt!

Die magische Welt von Tomorrowland

Das Tomorrowland Festival findet in diesem Jahr an zwei Wochenenden im Juli statt. Gefeiert wird das Festival, das in diesem Jahr unter dem Motto Amicorum Spectaculum stattfindet, vom 21.-23. und vom 28.-30. Juli 2017, und das nicht zu knapp! Internationale Star-DJs wie David Guetta, Steve Aoki, Klingande, Alle Farben und Lost Frequencies geben ihr Stelldichein auf den fantasievoll geschmückten Bühnen und verwandeln die magische Welt von Tomorrowland in eine einzige große Tanzfläche.

Wie so eine Party aussieht könnt ihr in dem offiziellen Aftermovie des Tomorrowlands 2016 sehen:

Video: Tomorrowland

Besucher aus über 200 Ländern der Welt verstehen sich im Tomorrowland als eine große Familie. Zusammenhalt, Spaß und Frieden stehen in diesen Tagen neben der Musik an erster Stelle. Einmal in diese irre Traumwelt abgetaucht, scheinen die Probleme des Alltags und das Schlechte in der Welt in weite Ferne gerückt. Und genau das wollen die Besucher des Festivals auch: Eine gute Zeit fernab der realen Welt erleben, neue Leute kennenlernen und unbeschwert feiern. Auf Instagram bekommen wir einen Einblick in die magische Fantasiewelt von Tomorrowland:

Steve Aoki heizt der feiernden Menge ordentlich ein

Die Bühnen im Tomorrowland sind aufwendig geschmückt und passen perfekt in die Traumwelt


Liebe und Zusammenhalt wird auf dem Tomorrowland Festival groß geschrieben


Neben Tomorrowland Ablegern in Brasilien und den USA gibt es übrigens auch bei uns in Deutschland ein Festival, das stark an den Charakter von Tomorrowland erinnert: Parookaville im niederrheinischen Weeze. Das fantasievolle Festival, das in diesem Jahr zum 3. Mal stattfindet, ist ebenfalls sehr beliebt und meist innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Ich habe mir im letzten Jahr selbst ein Bild vom Parookaville gemacht und kann euch sagen: Es war wie Balsam für die Seele!

Sommerzeit ist Festivalzeit