Ein Hotel, in dem Retro-Konsolen und alte Videospiele wieder zum Leben erweckt werden? Ja, so etwas gibt es neuerdings. Hier erfahrt ihr mehr über die legendäre Eröffnung des The Arcade Hotels in Amsterdam…

Liebe Freunde des guten alten Videospiels, es ist so weit – in Amsterdam eröffnete vor wenigen Tagen das europaweit erste Gamer-Hotel. Sightseeing und gemütliches Beisammensitzen im Café waren gestern. Auch wenn die niederländische Hauptstadt Amsterdam zweifelsohne jede Menge toller Sehenswürdigkeiten und Ausgehmöglichkeiten zu bieten hat, so ist eine andere, nennen wir es „Freizeitaktivität“, für wahre Gamer und Retro-Fans einfach viel verlockender.

Friends playing video games

Willkommen im „Zocker-Paradies“

Das neueröffnete „The Arcade Hotel“ ist zweifelsohne eine Unterkunft der besonderen Art, die es in dieser Form wohl bisher noch kein zweites Mal gibt. Statt mit hochwertig designten Möbeln lockt es seine Gäste, die vorwiegend zur Sorte der leidenschaftlichen Gamer gehören dürften, vielmehr mit Retro-Konsolen und Videospielen in seine vier Wände.

Ein Atari 2600 oder ein Nintendo Entertainment System sagt vielen von uns heute vielleicht nichts mehr, doch die wahren Fans des Videospiels wissen eben diese Ausstattung, die ihnen in jedem der Zimmer kostenfrei zur Verfügung steht, zweifelsohne zu schätzen. Wer allerdings nicht nur alleine oder gegebenenfalls mit seiner Begleitung zocken möchte, kann dies auch in der Hotellobby tun, die gleich Platz für mehrere Gamer bietet. Für ein wenig Abwechslung sorgen regelmäßig stattfindende E-Sport Turniere, aber auch die gemütliche kleine Comic-Bibliothek, die ebenfalls im Hotel vorzufinden ist.

Ja, bei dieser Vorstellung dürfte wohl das ein oder andere „Zocker-Herz“ höher schlagen, oder liege ich da etwa falsch? ;) Doch es gibt auch noch weitere Vorzüge, die dieses Hotel zu bieten hat. Zum einen besticht es durch seine schöne und vor allem zentrale Lage im Herzen von Amsterdam, zum anderen kann es mit seiner gemütlich und zugleich schlichten Ausstattung, einem ausgewogenen Frühstück und mit einem Late Check-out bis 13 Uhr punkten. Wer hier nächtigt, profitiert zudem von der kostenlosen Kaffee- und Tee-Flatrate sowie von einem gratis Welcome Drink. Das Hotel selbst wirbt auf seiner Seite mit dem Spruch „This is where the magic happens!“ – und ja, dem wird der ein oder andere Besucher hier wohl zustimmen können.

Amsterdam_Grachten_189863267

The Arcade Hotel – die perfekte Geschenkidee?

Wenn ihr ganz schnell seid und eurem Partner vielleicht am Valentinstag eine kleine Freude machen wollt, dann wäre das für viele von euch doch bestimmt die perfekte Geschenkidee. Sollte euer Wunschtermin bereits ausgebucht sein, könnt ihr die Idee aber bestimmt auch noch für eine andere Gelegenheit aufheben. Für ein Doppelzimmer zahlt ihr rund 75€, also etwa 37,50€ pro Person. Es gibt aber auch Zimmer für bis zu vier Personen. Und während sich eure bessere Hälfte im Zocker-Paradies austobt, könnt ihr einfach diese aufregende Stadt unsicher machen, die spannendsten Attraktionen besichtigen oder auch eine Runde shoppen gehen. So wird garantiert jeder von euch glücklich!