Was für ein tolles Land Thailand doch ist! Mit seinen aufgeschlossenen Menschen, den paradiesischen Stränden und Landschaften und der aufregenden Großstadt bietet das Land wirklich alles, was man sich für einen perfekten Urlaub wünschen kann! Nicht umsonst verbringen wir Deutschen so gerne unsere Zeit dort.

Längst ist Thailand zu einem beliebten Urlaubsort geworden. Und bisher konnte man als deutscher Tourist auch bis zu 30 Tagen am Stück dort verbringen, ohne ein Visum beantragen zu müssen. Das soll sich jetzt ändern. In Zukunft soll es deutschen Touristen sogar möglich sein, noch länger visumsfrei in Thailand zu bleiben.

Thailand wandern

Verlängertes Aufenthaltsrecht in Thailand

Wo zuvor eine Verlängerung des Aufenthaltsrechts nicht möglich war, wurde am 29.08.2014 eine solche Verlängerung möglich gemacht. Seitdem können einmalig weitere 30 Tage Aufenthaltsrecht ohne nötiges Visum bei der Einwanderungsbehörde beantragt werden. Dafür wird dann eine Bearbeitungsgebühr von 1.900 Baht fällig (ca. 45€). Für die 30 Tage regulären Aufenthalt ohne Visum reicht das Mitführen eines Reisepasses mit einer Mindestgültigkeit von 6 Monaten bei Einreise. Desweiteren braucht ihr ein bestätigtes Weiter- oder Rückflugticket. Übrigens: Auch Kinder brauchen einen eigenen Reisepass beziehungsweise Kinderreisepass. der Kinderausweis wird nicht akzeptiert. Weitere Bestimmungen zu Einreise und Aufenthalt könnt ihr auf der Seite des Auswärtigen Amtes nachlesen.

Die Möglichkeit für einen verlängerte Aufenthaltsdauer ist doch perfekt, nicht nur für solche von euch, die das schöne Land für eine ausgiebige Backpacking-Tour durch Thailand nutzen wollen! Nehmt euch also ruhig in Zukunft mehr Zeit, die atemberaubend schönen Inseln kennen zu lernen und jeden Winkel der riesigen, wuseligen und so facettenreichen Stadt Bangkok zu erkunden! Es lohnt sich auf jeden Fall! schaut regelmäßig in meinem Reisemagazin nach, damit ihr auch weiterhin gut über alle Themen der Reisewelt informiert seid!

 

Hier geht es zu meinen aktuellen Thailand Deals ◄

Noch mehr Thailand Tipps: