Ich liebe New York City! Die Stadt, der „Big Apple,“ bietet auf ihren 1.214 km² einfach alles, was man sich vorstellen kann! Tausende verschiedene Welten existieren hier nebeneinaner, miteinander, beieinander und als Tourist ist ein Trip nach New York einfach immer wieder ein überwältigendes Erlebnis, das nie endet! Denn das Gefühl, alles gesehen zu haben bei der Abreise, gibt es einfach nicht. Ob man den immer wieder faszinierenden touristischen Hotspots der Stadt einen Besuch abstattet oder aber auf der Suche nach versteckten Großartigkeiten ist, die in New York hinter jeder Ecke lauern können – es ist und bleibt eine Reise, die einfach nie ein Ende findet.

Und weil ich mit meiner Ansicht nicht alleine stehe, fällt es dem Tourismusbüro NYC auch sehr leicht, ein junges, prominentes Gesicht für seine brandneue Kampagne zu finden. Denn niemand geringeres als Taylor Swift, Amerikas momentaner Liebling „No. 1,“ ist die neue Botschafterin der Stadt und will euch für einen Besuch in selbige locken! Als ob die Werbung nötig gewesen wäre… ;)

Taylor Swift lädt euch mit „Welcome to New York“ in ihre Stadt ein

Auf der Homepage NYCgo kann man sich zu der Kampagne allerlei coole Sachen ansehen. So gibt es zum Beispiel mehrere Videos und kleine Artikel zu dem Thema und wer Lust hat, kann sich auf Instagram und Twitter unter #W2NY untereinander austauschen. Klickt doch einfach mal auf den Link und schaut euch zum Beispiel das witzige Video an, in dem Taylor euch als möglicherweise unwissenden Nicht-New Yorker erklärt, was es mit manchem New York-eigenen Ausdruck so auf sich hat. Wie die „stoop,“ die den Bereich mit Stufen vor den, spätestens seit Sex and the City, weltweit berühmten Stadthäusern entlang der Straßen bezeichnet. Taylor nimmt uns quasi an die Hand und erzählt uns auf persönliche und witzige Art und Weise, was sie an ihrer Wahlheimat so liebt.

Denn Taylor Swift selbst ist nicht etwa eine eingeborene New Yorkerin, wie ihr jetzt denken mögt. Tatsächlich stammt die 24-jährige Sängerin aus den Südstaaten und ist erst im Frühjahr diesen Jahres in ihr Apartment im Stadtteil Tribeca gezogen. Ein Song auf ihrem neuen Album hat sie dem Gefühl gewidmet, wie es ist, in New York anzukommen. „It’s been waiting for you“ singt sie und ja, wer schon ein mal selbst in New York war, kann das wohl ganz genau so nachempfinden!

Taylor Swift New York W2NY
Quelle: www.nycgo.com

Als zugezogene Wahl-New Yorkerin ist Taylor Swift also selbst noch eine Art „Tourist“ in der Stadt und kann so ganz genau erklären, was sie warum faszinierend findet. Klickt auf das Bild oben und geht mit Taylor auf Entdeckungstour durch ihre Lieblingsstadt. Lasst euch inspirieren und wer weiß? Vielleicht bekommt ihr ja richtig Lust auf einen eigenen Trip in die Stadt, die niemals schläft. Dann schaut doch mal bei meinen zahlreichen Angeboten für so einen Trip nach New York City vorbei. Da findet ihr sicher das Passende für euch!