Das Gänsehaut-Feeling gehört zu einem Musical-Besuch so sicher wie das Amen in der Kirche. Doch wer steckt eigentlich hinter der großartigen Produktion unserer Lieblingsstücke? Das möchte ich euch heute gerne verraten!

Steht das Datum erstmal fest und die Karten sind reserviert, werden die Tage voller Vorfreude gezählt: Ein Musical-Besuch ist nämlich immer ein ganz besonderes Ereignis. Man hübscht sich auf, putzt sich heraus und lässt sich von der Handlung voll und ganz in ihren Bann ziehen. Doch wer sorgt eigentlich dafür, dass wir so einen unvergesslich schönen Abend erleben dürfen? Zwar gibt es Maskenbildner, Bühnenbildner und die Darsteller, aber wer steckt eigentlich hinter der allgemeinen Produktion? Sicher ist den eingefleischten Musical-Fans unter euch der Name Stage Entertainment bereits geläufig. Was sich aber genau hinter diesem Unternehmen verbirgt, möchte ich euch heute zeigen.

Stage Entertainment: Wer steckt eigentlich dahinter?

Unternehmen | Standorte & Musicals | Für Fans

Stage Entertainment – Der Name ist Programm

Sucht man nach Musical-Karten im Internet, stößt man als allererstes auf die Webseite von Stage Entertainment. Kein Wunder, denn Stage ist DER Musical- und Show-Produzent schlechthin. Genauer gesagt sogar das größte Unternehmen in der Live-Entertainment-Branche auf der Welt. So findet ihr 26 Theater in acht verschiedenen Ländern, in denen sagenhafte 14 Millionen begeisterte Zuschauer Jahr für Jahr ein- und ausgehen. Während hausgemachte Musicals wie „Hinterm Horizont“, „Das Wunder von Bern“, „Ich war noch niemals in New York“ und „Sisteract“ das Publikum begeistern, war es die Inszenierung „Rocky“, die alle Rekorde brach: Erstmals schaffte es ein deutsches Musical bis an den Broadway! In gemeinsamer Zusammenarbeit mit Sylvester Stallone und den Klitschko Brüdern wurde dieses Musical zu einem unglaublichen Erfolg.

Stage Entertainment Hamburg
Stage Theater Hamburg

Erfolg lässt Musicalmetropolen sprießen

Der Name Stage Entertainment Hamburg hat sich mittlerweile in der Musical-Branche etabliert. Das mag zum einem daran liegen, dass der Hauptsitz des Musical-Produzenten in der Hafenstadt liegt, zum anderen aber auch daran, dass neben dem Stage Theater Hamburg am Hafen noch vier weitere Theater zu einem Besuch einladen. Beliebte Klassiker wie „Disneys Der König der Löwen“ und „Disneys Aladdin“ sowie moderne Musicals wie „Das Wunder von Bern“ und „Hinterm Horizont“ werden neben der Inszenierung von „Liebe stirbt nie – Phantom II“ in der Hansestadt aufgeführt. Wie wäre es also mit einer Musicalreise nach Hamburg? Schließlich bietet es sich förmlich an, am Tag die Stadt zu erkunden und am Abend ins Stage Entertainment Hamburg einzukehren, um sich in eine wunderbare Fantasiewelt entführen zu lassen.

Doch auch die anderen Musical-Metropolen in Deutschland stehen der Hansestadt in nichts nach. In Berlin zum Beispiel findet ihr eine ähnlich große Auswahl an Aufführungen und Theatern. „Tanz der Vampire“ und „Blue Man Group“ verzaubern schon seit vielen Jahren Groß und Klein, auch „Sister Act“ und „Hinterm Horizont“ stoßen auf rege Begeisterung. Insgesamt findet ihr in der Hauptstadt drei Stage Theater vor, in denen ihr diese Vorführungen genießen könnt.

Klassisch und vor allem unglaublich erfolgreich geht es auch in Stuttgart zu. Nur noch dieses Jahr könnt ihr „Disneys Musical Tarzan“ vor Ort erleben, „Rocky“ und „Mary Poppins“ erfreuen euch auch übers Jahresende hinaus mit ihren Vorstellungen. Ich könnte mir vorstellen, dass es bald noch weitere Aufführungen in Stuttgart geben wird, schließlich stehen auch hier zwei Stage Theater: Apollo und Palladium.

Wer sich ab 2017 „Disneys Musical Tarzan“ anschauen möchte, kann nun wieder aufatmen: In Oberhausen, im Stage Metronom Theater, bleibt der Klassiker selbstverständlich erhalten. Auch das Phantom der Oper wird hier gespielt und sorgt für strahlende Gesichter.

Aufgepasst, Musical Fans!

Seid auch ihr hin und weg von der Faszination Musical und habt Freunde, Familie und Bekannte, denen es genauso geht? Wie wäre es denn dann zum nächsten Geburtstag mit einem Stage Entertainment Gutschein? Momentan gibt es super Rabatte auf Musical-Tickets. Oder seid ihr so begeistert, dass ihr selbst später auf der Bühne stehen möchtet? Dann schaut euch noch mal die Schauspielschule Stage School Hamburg an. Wer weiß, vielleicht sehe ich bei meinem nächsten Musical-Besuch ja einen von euch auf der Bühne!

 

Bildrechte: Stage Entertainment