Ihr seid schon fleißig dabei, euren Skiurlaub zu planen? Dann solltet ihr euch schnell eine der folgenden Apps herunterladen, die ich euch in meinem Artikel einmal genauer vorstelle. So seid ihr bestens für die aktuelle Skisaison gewappnet!

Zu einem gelungenen Skiurlaub gehört in erster Linie eine gute Planung. Wo gibt’s die besten Pisten? Wo besteht Lawinengefahr? Wie ist die Schneelage in den jeweiligen Regionen? All diese Fragen sind heutzutage leicht zu beantworten – dafür müsst ihr euch nämlich einfach nur die passende App herunterladen. Ich zeige euch die acht besten Apps für den Skiurlaub, damit ihr bestens für die aktuelle Skisaison gewappnet seid.

Die besten Apps für den Skiurlaub

Snocru | Bergfex | iSki Austria | SnowSafe

Ortovox | CheckYeti | Alpenverein Aktiv | Skiresort.de

Winterurlaub schon geplant?

Snocru Skiing & Snow Tracking

Wenn ihr euren Tag auf der Piste Revue passieren lassen wollt, ist die App Snocru genau das Richtige für euch. Ähnlich wie bei der Fitness App Runtastic könnt ihr damit nämlich einfach eure Routen aufzeichnen und miteinander vergleichen. Dabei wird auch die Geschwindigkeit und die Steilheit gemessen – diese Daten könnt ihr dann sogar auf sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und Twitter teilen. Die App ist kostenlos, jedoch verbraucht sie ziemlich viel Akku, da bei der Nutzung ständig GPS verwendet werden muss. Ihr solltet also lieber eine Powerbank dabeihaben, wenn ihr Snocru regelmäßig nutzen wollt.

Bergfex

Die App der bekannten Skiurlaub Webseite Bergfex ist ein absolutes Must-have für jeden Skifahrer. Diese liefert euch nämlich alle wichtigen Informationen zu vielen Skiregionen in Europa. Neben Wetterberichten findet ihr in der App auch die aktuelle Schneelage für die verschiedenen Pisten. Zudem habt ihr Zugriff auf rund 5.000 Webcams und könnt euch Pistenpläne in hoher Auflösung ansehen. Neben der kostenlosen Lite Version gibt es auch eine Pro Version für gerade mal 3€.

iSki Austria

Die App iSki Austria ist speziell auf österreichische Skigebiete zugeschnitten und bietet ungefähr dieselben Features wie Snocru. Auch mit dieser App könnt ihr euren Tag auf der Piste aufzeichnen und später nochmal ansehen. Zudem gibt es Informationen zur aktuellen Schneelage und zum Wetter in den österreichischen Skiregionen. Es gibt auch einen Hüttenalarm, der auf nahe Einkehrmöglichkeiten hinweist. Falls ihr eure Leistungen mit euren Freunden vergleichen wollt, könnt ihr euch auf der Webseite des App Herausgebers registrieren.

SnowSafe

Damit ihr im Skiurlaub auch vor Gefahren gewappnet seid, solltet ihr euch die kostenlose App SnowSafe herunterladen. Diese informiert euch über die Gefahrenlage in den jeweiligen Regionen. Die Daten werden ständig aktualisiert, sodass ihr immer auf dem neuesten Stand seid – selbst wenn gerade keine Internetverbindung besteht. Die App ist für folgende Regionen verfügbar: Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Steiermark, Salzburg, Tirol, Vorarlberg, Bayern, Slowakei, Südtirol, Venetien, Norwegen, Tschechien, Slowenien und Island.

Ortovox Bergtouren

Ortovox ist sowohl für Skifahrer und Snowboarder als auch für Wanderer nützlich. Mit dieser App könnt ihr neben topografischen Karten auch verschiedene Touren abrufen oder euch Informationen zu Hütten, Pisten und Liften holen. Ortovox ist auf die Alpen spezialisiert und bietet euch unter anderem auch Abfahrten für Freerider. Falls ihr Interesse daran habt, könnt ihr sogar eigene Touren erstellen. Außerdem ermöglicht euch die App, die durchschnittliche Geschwindigkeit, die Höhenmeter und die Distanz aufzuzeichnen.

Alpenverein Aktiv

Die Alpenverein Aktiv App ist perfekt, um eure Tour durch die Alpen zu planen. Diese bietet euch nämlich zahlreiche Routen in verschiedensten Schwierigkeitsgraden – von der gemütlichen Kinderwagenwanderung bis zur actionreichen Nordwandtour ist für jeden Geschmack etwas dabei. Besonders cool: Ihr könnt euch die Daten auch offline abspeichern. Neben zahlreichen Tourenvorschlägen gibt es auch einen aktuellen Lawinenlagebericht und die Möglichkeit, selbst eine Route zu gestalten.

CheckYeti

Ihr seid noch Ski-Anfänger und auf der Suche nach der perfekten Skischule für euren Urlaub? Kein Problem, auch dafür habe ich die passende App gefunden! Mit CheckYeti könnt ihr problemlos einen Skikurs oder Snowboard-Stunden buchen. Insgesamt gibt es in der kostenlosen App über 6.000 Angebote in mehr als 500 Skigebieten – da wird also jeder fündig! Die Angebote sind sehr übersichtlich aufgelistet und wurden schon von vielen Kunden bewertet, was bei der Auswahl enorm weiterhilft.

Skiresort.de

Noch etwas umfangreicher wird es mit der App von Skiresort.de, der umfangreichsten aller aktuellen Ski Apps. Mehr als 5.100 Skigebiete und Skilifte weltweit, Pistenpläne, Schneeberichte, Webcams, Unterkünfte für euren Winterurlaub – das und vieles mehr erwartet euch mit dieser coolen App, die ihr nicht nur während eures Winterurlaub, sondern auch schon vorher zur Urlaubsplanung ideal nutzen könnt. Einen besseren Begleiter könnte es kaum geben, oder?

Skifahren in den Alpen

Holt euch die Apps für euren Skiurlaub!

Diese Apps sind einfach super praktisch und liefern euch den perfekten Input für einen gelungenen Skiurlaub. Vielleicht habt ihr ja sogar schon die ein oder andere davon getestet oder kennt noch weitere tolle Apps für den Skiurlaub? Teilt mir gerne eure persönlichen Erfahrungen mit.

 

Ihr wollt euren Winterurlaub planen?

Skiurlaub Angebote

Für euch ausgewählt