Ahh, Valentinstag! Heute ist es endlich soweit, der Tag ist da, an dem die Himmel voller Geigen hängen, an dem Amor fröhlich pfeifend über euren Köpfen schwebt… Der Tag, an dem ihr euren Liebsten eure ganze Liebe zeigen könnt, indem ihr Schokolade verschenkt und Blumen versendet, und… sie ans Bett fesselt und auspeitscht?! Ähm, habe ich da was nicht mitbekommen, oder ist Valentinstag dieses Jahr ein bisschen anders als sonst?

Shades of grey 1

An Valentinstag in Shades of Grey?

Anstelle eines romantischen Candlelight-Dinners mit anschließendem Spaziergang bei Modschein höre ich von immer mehr Leuten, dass ihr perfekter Valentinstag  dieses Jahr in einem Kino bei einem ganz bestimmten Film stattfinden soll. Statt Pralinen und Blumen gibt es dieses Jahr etwas Schlüpfriges mit Strapsen, Lack und Leder, Peitschen und Augenbinden… Gut, jeder wie er will, sage ich ja immer. Doch hierbei handelt es sich nicht etwa um ein ganz persönliches Schlafzimmer-Faible. Nein, die ganze Welt steht diesen Valentinstag anscheinend tierisch darauf, sich S/M Fantasien im Kino anzusehen!

MARK RALSTON / AFP
MARK RALSTON / AFP

Fifty Shades of Grey“ heißt der Hype, und er hat die ganze Welt fest im Griff! Im Laufe dieser Woche fanden weltweit nacheinander die Filmpremieren statt. Und seit Dezember laufen alle Drähte heiß, damit jeder sich eine Karte für das ganz besondere Valentinstags-Event sichern kann. Wenn ihr jetzt an eure eigene Reservierung denkt, die ihr aufgeregt mit schwitzigen Händen ausgedruckt und dann auf den Nachttisch gelegt habt, dann lasst euch gesagt sein: Menschen auf der GANZEN Welt geht es so! Glaubt ihr nicht? Ich zeige es euch!

Shades of Grey ist endlich in den Kinos und die Welt steht Kopf

Bei uns in Deutschland feierte die Verfilmung Mittwochabend Premiere, und zwar auf der Berlinale! Nicht schlecht für einen „Schundroman,“ findet ihr nicht? Für die Verfilmung der Geschichte, in der die frisch gebackene Uniabsolventin Anastasia Steele dem anziehenden und doch psychisch eher labilen Sado-Maso-Fanatiker Christian Grey verfällt und die gegenseitige Verführung und Manipulation sich durch drei Romane zieht, wurde im Vorfeld ordentlich die Werbetrommel gerührt. Die Schauspieler Dakota Johnson und Jamie Dornan waren bei der Deutschlandpremiere extra vor Ort, genauso wie die Autorin selbst.

shades of grey 2

Und obwohl sich vorher schon großes Entsetzen darüber breitmachte, wie explizit die Sex-Szenen wohl seien, beschwichtigen die ersten Kritiken (Achtung, Spoiler Alert!). „Alles eher harmlos,“ ist die Rede, es würde eigentlich gar nichts gezeigt und am Ende entscheide sich der Film nicht sehr von „anderen romantischen Liebesstreifen.“ Ernüchternd? Nun ja, für die richtigen Sexfilmchen müsst ihr dann wohl wieder ins dafür vorgesehene Kino gehen…

England: Baumärkte rüsten Klebeband und Kabelbinder auf

Ihr kennt ja die Szene, in der Christian Grey in dem Baumarkt auftaucht, in dem Anastasia Steele nebenbei jobbt. Genüsslich lässt er sich von ihr beraten und herumführen, lässt sich Kabelbinder, Seil und Klebeband aushändigen und weiß dabei schon ganz genau, wofür er diese verwenden wird… Tatsächlich kamen nach Veröffentlichung der Bücher mehr und mehr Fans in die Filialen der britischen Baumarktkette B&Q, um sich selbst einmal mit den Utensilien einzudecken und ein bisschen zu experimentieren…

shades of grey 3

Super, dachten sich die Betreiber, wenn der Film in die Kinos kommt, dann sind wir wieder ganz vorne mit dabei! Also schickten sie ein Memo mit dem Titel „Vorbereitung für ‚Fifty Shades of Grey‘ – Kundenanfragen“ an alle Mitarbeiter und erklärten, dass es für sie sinnvoll wäre, das Buch zu lesen, wenn sie es nicht schon längst getan hätten. Denn so könnten sie die bald aufkommenden Fragen besser beantworten, und die Wünsche der Kunden „höflich, respektvoll und hilfreich“ beantworten. Wie nett, findet ihr nicht? Und es kommt noch netter: Für diejenigen, die sich das Buch nicht extra selbst kaufen wollen, liegt eine Kopie im Pausenraum aus! Wenn da also keiner mehr aus der Pause wieder zum Arbeiten kommt, weiß man wohl auch, warum! Einer der Mitarbeiter leakte das Memo an den Telegraph, und die stellten es kurzerhand komplett ins Netz

shades of grey 4 neu

USA: Ein exklusive Tour durch Christian Greys Apartment?

Die Geschichte spielt in Seattle, und im ganzen Land der USA ist der Hype wohl weltweit der Größte. Reale Orte standen Vorbild für die, von denen ihr in den Romanen gelesen habt und so will jeder mal in Christian Grey’s Apartment, das sich im mehr als luxuriösen Komplex „Escala“ befinden soll. Doch auch im echten Leben ist das Gebäude sehr exklusiv, und der Zugang ist streng geregelt. Ein Bewohner hat seine Wohnung sogar schon bei Airbnb zur Verfügung gestellt, um der fanatischen Meute mal einen Blick in ein echtes Grey’sches Apartment zu gewähren. Jedoch hat er dafür ganz schön Ärger bekommen und musste das Angebot am Ende wieder rausnehmen. Schade! Dafür gibt es aber eine andere Möglichkeit, das Apartment von Christian Grey zu besuchen: Und zwar mit einer virtuellen Tour

shades of grey 5

Neben der virtuellen Tour kann man auch, für den Hausgebrauch und eine ganz persönliche Erfahrung, kleine, originalgetreue Utensilien selbst kaufen. Augenbinde, Krawatte etc. kann man bei Target erstehen, einer „alles-Verkäufer“-Kette, ähnlich wie es bei uns Real ist. Und mit USD 18,99 auch noch weitaus günstiger, als die Originale es gewesen sein müssen!

shades of grey 6

Russland: Fans beten Plakate an

Wie schon gesagt, haben die Bücher um die Sex-und-irgendwie-Liebes-Geschichte mit Anastasia Steele und Christian Grey einen wahnsinnigen Hype ausgelöst, der auf der ganzen Welt für klopfende Herzen und schwitzige Hände sorgte. In Russland wird der Film wohl sogar so arg erwartet, dass man ihn schon zu einer Art Religion erklärt hat…

shades of grey 7

Und auch in Frankreich freut man sich tierisch: Dutzende begeisterte Fans feierten die Ankündigungen, die ihnen in der Metro entgegen sprangen und sie sogleich in Ekstase versetzten…

shades of grey 8

Niederlande: Sexspielzeug mit 10% Rabatt

In den Niederlanden findet man die Auslebung der Fantasien so toll, dass man mit einem eigenen, ähnlichen Set zum Kaufen aufwartet. Damit können Interessierte sich zu Hause ihr ganz eigenes Szenario nachspielen…

shades of grey 9

Irland: 50 Shades of Tae

Auf der anderen Seite gibt es auch Länder, in denen zu viel Sex in der Öffentlichkeit wie auf dem Bildschirm nicht erwünscht ist. In Irland zum Beispiel gibt es für den Film nicht nur eine Zensur. Hier, in der Tee-Trinkernation No.1, ist man eher wild auf etwas Heißes in der Tasse als zwischen den Laken… Darum drehte man kurzerhand einen eigenen Clip: „Fifty Shades of Tae!“

In Brasilien sind dagegen alle Kritiker überzeugt: Fifty Shades of Grey ist Kunst! Darum kam man mit der Idee, das auch ganz offiziell so anzuerkennen…

shades of grey 10

„Fan“ kommt von „fanatic,“ und nirgendwo passt es besser als hier! Ob der Film nun enttäuschen oder begeistern wird, eines steht auf jeden Fall jetzt schon fest: So einen Hype, der schmachtende Fans auf der ganzen Welt mitreißt, gab es wohl seit Titanic nicht mehr! Schon vor den Premieren war der komplette Erdball in heller Aufruhr, und am diesjährigen Valentinstag wird es heißen: „Tag der Liebe“ war sooo 2014, dieses Jahr ist „Tag der Hiebe“ angesagt! Demonstranten haben sich bereits an diversen Kinos angekündigt.

Und für einen Trailer der etwas anderen Art habe ich für euch noch etwas ganz Besonderes gefunden: