Mit dem Palma Pass erhaltet ihr freien Eintritt in diverse Museen und Attraktionen, aber auch zahlreiche Vergünstigungen auf diverse Kultur- und Freizeitangebote sowie auf einige öffentliche Verkehrsmittel. In meinem Artikel habe ich euch alle Vorteile kompakt aufgelistet.

Meine Lieblingsinsel Mallorca lohnt sich zu jeder Zeit des Jahres für einen kurzen oder auch längeren Aufenthalt. Hier könnt ihr so richtig abfeiern und den Alltag für ein paar Tage vergessen. Entlang der Partymeile am berühmten Ballermann reihen sich Bars und Clubs aneinander und wer schon immer mal Mickie Krause, Jürgen Drews und Co. auf der Bühne erleben wollte, kann das hier tun. Die ganze Insel bietet einfach jede Menge Abwechslung. In Palma findet ihr neben zahlreichen Museen und einer wunderschönen Altstadt auch diverse Shoppingmöglichkeiten und tolle Cafés! Strände und kleine versteckte Buchten auf der gesamten Insel laden zum Sonnen ein und wenn ihr Schnorchel und Taucherbrille habt, könnt ihr viele Fische, aber auch bestimmt einige der Seeigel sehen, die sich in den Spalten an großen Steinen verstecken.

Sparen mit dem Palma Pass

Palma Pass – Eure Vorteile | Alternative: Mallorca PassWeitere Mallorca Tipps

The Cathedral of Santa Maria of Palma de Mallorca, La Seu, shutterstock_229726000

Ich kann euch immer nur empfehlen, euch recht früh am Morgen auf den Weg zum Strand zu machen, denn gegen 12 Uhr sind auch die letzten Partyfreunde wach und kommen an die Strände. Dann habt ihr euer Lager aber längst aufgeschlagen und genug Platz für Sonnenschirm und Handtücher. Wenn die Sonne dann richtig vom Himmel knallt, packt ihr einfach langsam eure Sachen und macht euch auf den Weg zum Hotel. Am frühen Abend habe ich dann die perfekte Empfehlung für euch: Egal, ob mit dem Auto, dem Bus, oder einem Fahrrad: Fahrt unbedingt in die Hauptstadt der Insel, nach Palma de Mallorca.

Palma Pass – Seht und spart viel!

Auf Mallorca gibt es eine tolle Touristenkarte, mit der ihr jede Menge Geld sparen könnt. Der Palma Pass gewährt euch zum Beispiel freien Eintritt in diverse Sehenswürdigkeiten, aber auch zahlreiche Ermäßigungen auf Freizeiteinrichtungen sowie in vielen Bars und Restaurants. Darüber hinaus erhaltet ihr zehn freie Fahrten mit den Stadtbussen der EMT und eine gratis Hin- und Rückfahrt mit der Buslinie 1 (Flughafen – Stadt – Hafen).

  • Palma Pass 72h (33€): 72 Stunden freier Eintritt in diverse Sehenswürdigkeiten, bis zu 30% Ermäßigung auf Freizeiteinrichtungen, geführte Besichtigungen, in Restaurants etc.
  • Palma Pass Express (16€): 7 Tage freier Eintritt in drei Sehenswürdigkeiten/Museen & weitere Rabatte auf Eintrittspreise (besonders für Kreuzfahrer geeignet)
  • Palma Pass Family (92€): 7 Tage freier Eintritt in drei Museen & in das beliebte Palma Aquarium für zwei Erwachsene und zwei Kinder

Besucht die vielen imposanten Sehenswürdigkeiten der Inselhauptstadt, wie etwa die berühmte Kathedrale La Seu, das Schloss Castell de Bellver oder auch den Königspalast La Almudaina und knipst jede Menge Fotos. Unternehmt außerdem eine ausgiebige Shopping-Tour durch Palma und bringt euren Liebsten etwas Schönes mit zurück nach Hause. Wenn ihr in einem der vielen Cafés und Restaurants der Altstadt eine Pause einlegen möchtet, dann bekommt ihr auch hier mit dem Palma Pass tolle Rabatte. Profitiert (je nach Pass) von bis zu 30% Ermäßigung auf Freizeiteinrichtungen, geführte Besichtigungen (z.B. 25% auf Fahrradtouren) und weiteren Rabatten in Gastronomiebetrieben und sogar in einigen Boutiquen. Eine tolle Sache! Erwerben könnt ihr den Palma Pass direkt online oder auch in den Touristen-Informationsbüros.

Ebenfalls eine Überlegung wert: Der Mallorca Pass

Ähnlich wie der Palma Pass funktioniert auch der Mallorca Pass und ihr kommt in den Genuss vieler Rabatte und kostenloser Eintritte, sowohl in Palma als auch in vielen weiteren Orten. Toll für alle, die nicht nur in Palma bleiben wollen! Für einen Mallorca Pass müsst ihr zwar etwas tiefer in die Tasche greifen als für den Palma-Pass, aber je nachdem, was ihr in eurem Urlaub unternehmen wollt, ist der Pass eine super Wahl. Sobald ihr gleich mehrere Attraktionen besuchen möchtet, könnt ihr hier wirklich sparen. Hier ein kurzer Überblick:

  • Gültigkeit: 1-7 Tage, die Tage müssen nicht zusammenhängend genutzt werden, sucht euch einfach die besten Tage aus (gültiger Zeitraum: 14 Tage).
  • Preis: ein Tagesticket kostet pro Person 39,90€, für eine Woche bezahlt ihr 119,90€ (Kinder, Jugendliche und Rentner zahlen ermäßigte Preise).
  • Leistung: Kostenlos in über 30 Attraktionen der Insel, zum Beispiel in das bekannte Palma Aquarium in El Arenal und den Wasserpark Aqualand, Hop-on Hop-off Bus, bis zu 50% Rabatt auf weitere Attraktionen, Restaurants und Shops.
  • Hier könnt ihr euch den Mallorca Pass bestellen.

Yachts in front of apartment village in Palma de Mallorca, Majorca, Spain shutterstock_113470273-2

Auf nach Mallorca

Mit welchem Pass ihr die wunderschöne Insel Spaniens entdecken möchtet, bleibt euch überlassen. Überlegt doch einfach mal, was ihr alles auf Mallorca erleben und entdecken wollt. Möchtet ihr lieber ein paar schöne Tage in Palma verbringen oder sehnt ihr euch danach, noch weitere tolle Städte der Sonneninsel zu entdecken? Mehr Inspirationen findet ihr dazu natürlich auch in meinem Reisemagazin. Und wenn ihr eine Idee habt, wie euer Urlaub aussehen soll, könnt ihr die beiden Pässe mit euren Zielen vergleichen. So findet ihr garantiert heraus, welcher Pass die meisten Rabatte für euch rausschlägt. ;-)

Mallorca

Ihr habt nun Lust bekommen auf einen Abstecher nach Mallorca? Dann haltet Ausschau nach einem günstigen Flug nach Mallorca und Unterkünften und auf geht’s! Doch versprecht mir, euch dieses Mal auch etwas Zeit zu nehmen, um die Inselhauptstadt und ihre versteckten Schönheiten besser kennenzulernen. Mit dem Palma Pass spart ihr immerhin ganz schön viel Geld.

 

Lust auf Mallorca?

Hier geht es zu meinen aktuellen Mallorca Deals ◄

Stellt mir eine kostenlose Reiseanfrage ◄

Weitere Mallorca Tipps