Ab November 2016 bietet die Fluggesellschaft Lufthansa Direktflüge nach Nordnorwegen zu den Polarlichtern an. Alle Infos dazu findet ihr hier.

Es ist eines der faszinierendsten und atemberaubendsten Naturspektakel dieser Welt: das Nordlicht. Wenn sich der Himmel langsam erhellt und in der Dunkelheit rosa, grüne und violette Schleier aufblitzen, steht der Atem still. Ein Moment der Sprachlosigkeit tritt ein und der Wunsch, diesen Moment für immer festhalten zu können, macht sich breit. Wenn auch ihr dieser Stimmung beiwohnen wollt, habe ich eine tolle Nachricht für euch: Ab November bietet die renommierte Fluggesellschaft Lufthansa Direktflüge nach Nordnorwegen an.

Nordlichter Norwegen Lufthansa

Nonstop-Flug nach Nordnorwegen

Ich bin immer noch ganz aus dem Häuschen über diese tolle Nachricht. Ab November 2016 ist es möglich, von Frankfurt aus direkt nach Tromsø zu fliegen. Binnen 3,5 Stunden seid ihr den Nordlichtern zum Greifen nah, nämlich in der kleinen, gemütlichen Stadt Tromsø, die sich nördlich des Polarkreises befindet. Liebevoll bezeichnen die Einheimischen ihre Stadt als Paris des Nordens und freuen sich tagtäglich über den klaren Himmel, der durch die Insellage begünstigt wird. Steht dieses atemberaubende Lichtspiel also auch schon seit Längerem auf eurer Bucketlist, solltet ihr euch diese Gelegenheit nicht entgehen lassen, im Zeitraum vom 26. November 2016 bis zum 25. März 2017 nonstop nach Nordnorwegen zu fliegen.