„Keine Grenzen, nur der Horizont“ – die Message von Qatar Airways ist derzeit aktueller denn je. Wie sehr mir die Kampagne aus der Seele spricht und warum Reisen uns alle klüger und toleranter macht, habe ich für euch aufgeschrieben.

Der Fensterplatz ist für mich immer der beste Platz im Flugzeug. Es gibt nichts Schöneres, als in den Sonnenaufgang hineinzufliegen, die Wolken in den unterschiedlichsten Orange- und Rottönen schimmern zu sehen und den Blick zum Horizont schweifen zu lassen. Die unendliche Weite liegt uns genau in diesem Moment vor Augen, hier oben im Himmel gibt es keine Grenzen, keine Beschränkungen und was unten auf der Erde passiert, spielt in 10.000 Metern Höhe eigentlich keine Rolle.

Im Alltag wird vielen dieser Luxus der Grenzenlosigkeit oft verwehrt – umso kostbarer ist der Moment, und umso mehr sollten wir dieses Freiheitsgefühl während eines Fluges genießen. Unbegrenztes Reisen sollte ein Grundrecht für alle sein – dieser Auffassung ist auch Qatar Airways und hat ein Video veröffentlicht, das den meisten von uns aus der Seele spricht, oder?  „No Borders, Only Horizons“ heißt es und hat eine Message, die aktueller denn je ist.

Keine Grenzen, nur der Horizont

Im Video sind Menschen verschiedenster Herkunft zu sehen, die einander in die Arme schließen, Orte, die bereist werden, um einander zu vereinen, und eine grenzenlose Welt, die nur darauf wartet, gemeinsam entdeckt zu werden. Aber schaut es euch am besten selbst an.

Video: Qatar Airways

Reisen sollte ein Grundrecht sein

Going places together“ ist das Leitbild von Qatar Airways – weder Grenzen noch Vorurteile sollen die Menschen daran hindern, die Welt zu bereisen und sich dort zu treffen, wo sie auch immer sein möchten. Politische und wirtschaftliche Restriktionen, aber auch die Beschränkung des Flugkorridors machen dem kleinen Katar und auch der Airline gerade das Leben schwer. Die Reaktion darauf ist ein Appell der Fluggesellschaft an uns alle – denn Reisen ist nicht nur ein Weg, um von einem Ort zum anderen zu kommen. Es ist die Möglichkeit, neue Länder zu sehen, spannende Kulturen kennenzulernen und die Menschen zu treffen, die man treffen möchte. Für uns hier in Deutschland ist das leicht, wir haben schließlich den wertvollsten Pass der Welt, der uns die visafreie Einreise in 177 von 199 Länder ermöglicht. Viele andere Nationen haben nicht so viel Glück. Qatar Airways‘ Message ist deutlich – und wichtig:

“The sky, there should be no borders up here, only horizons. As an airline, we don’t believe in boundaries, we believe in bringing people together; the world is better that way. It is a right for all of us to go where we need to go, to feel the things we want to feel, to see the people we want to see.

That’s why we’ll continue to fly the skies, providing you with everything we can and treating everyone how they deserve to be treated.We do this because we know that travel goes beyond borders and prejudice; that travel teaches compassion; that travel is a necessity; that travel is a right for all. Remember that this world is all of ours to explore and it’s a strange thing for us to be apart.”

„Im Himmel sollte es keine Grenzen geben, nur den Horizont. Als Airline glauben wir nicht an Beschränkungen – sondern vielmehr daran, Menschen zusammen zu bringen; denn dadurch ist die Welt ein besserer Ort. Es ist unser aller Recht, Wege zu gehen, die wir gehen wollen, zu fühlen, was wir fühlen wollen, die Menschen zu sehen, die wir sehen wollen.

Das ist der Grund, warum wir fliegen und einen Rund-um-Service bieten, der Ihnen zusteht. Wir machen das, weil wir davon überzeugt sind, dass Reisen weit über Grenzen und Vorurteile hinausgeht; dass Reisen uns Empathie lehrt; dass Reisen eine Notwendigkeit ist und ein Recht, dass jedem zusteht. Erinnert euch daran, dass diese Welt von uns allen erkundet werden sollte – es fühlt sich nicht richtig an, von dieser Welt getrennt zu sein.“

Eine Message, die uns alle angeht

Mehr als 54 Millionen Menschen hat das Video bereits nach wenigen Wochen erreicht. Ein Blick auf die Kommentare verrät, dass Qatar Airways vielen aus der Seele spricht. Zusprüche wie „Travel makes us human. Qatar Airways believes that the sky is better without borders. And that the entire world is all of ours to explore.“ oder „This video gives such a powerful message“ bestärken die Message der Kampagne.

shutterstock_396552382 klein

Die Welt ist ein Buch

Schon Aurelius Augustinus sagte: „Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, liest nur eine Seite davon“ Es sind Aussagen wie diese, die mir aus der Seele sprechen. Denn genau das ist es doch, was uns klüger macht – der weite Blick in die Welt, der Austausch mit fremden Kulturen, die Begegnungen mit dem Fremden und viele Gespräche mit Menschen aus aller Welt. Toleranz und Offenheit lernt man beim Reisen, und dabei ist es ganz egal, ob bei einem Strandurlaub in Thailand oder auf einem Trekkingtrip durch Nepal. Reisen bildet mehr als jedes Schulbuch und genau deshalb bin ich der Meinung, dass wir alle es als unsere Pflicht ansehen sollten, immer wieder den Koffer zu packen und uns in ein neues Abenteuer zu stürzen.

Erfahrt mehr über die beste Airline der Welt

Alles zu Qatar Airways