ack_tui_cruises_zentrale_schiffsabbildung_mein_schiffWarum nicht mal eine günstige Kreuzfahrt machen, statt am Hotel-Pool zu liegen!? Wer das Alles Inklusive Premium-Konzept auch auf hoher See genießen möchte, ist mit der Mein Schiff-Flotte perfekt beraten. Bis Frühjahr dieses Jahres hatten Urlauber, die eine Kreuzfahrt mit TUI Cruises unternehmen wollten, kaum Optionen: Es gab nur die Mein Schiff 1 und die Mein Schiff 2 – beides ehemalige US-Schiffe; mit allen Vor- und Nachteilen. Die Mein Schiff 3 wurde im Juni 2014 in Dienst gestellt und scheint eine ganze Generation neuer Kreuzfahrtschiffe begründet zu haben. Denn derzeit wird im finnländischen Turku auf der STX Werft zwar bereits die Mein Schiff 4 gebaut… Wann, wo und wie es weiter geht – darum hat TUI Cruises-Boss Richard J. Vogel lange ein Geheimnis gemacht. Bis heute! Heute hat das Unternehmen mit Sitz am Hamburger Anckelmannsplatz offiziell bestätigt, dass die Flotte bis 2017 auf insgesamt sechs Schiffe ausgebaut wird. Im Juni kommenden Jahres soll dann die Mein Schiff 4 getauft werden, ein Jahr später die Mein Schiff 5 und im Jahr 2017 dann die Mein Schiff 6. Zeitgleich hat die Papenburger Meyer Werft mitgeteilt, dass sie mit einem 70%-Anteil bei STX in Finnland einsteigt.

TUI Cruises - Dubai

Kreuzfahrtmarkt wächst weiter

Die TUI AG und Royal Caribbean Cruises haben mit der Bekanntgabe der Expansionspläne heute für das gemeinsame Joint Venture TUI Cruises bewiesen, dass sie voll und ganz hinter dem Konzept stehen. 14.000 Betten sollen ab 2014 unter der Flagge Maltas unterwegs sein; was den Vorteil bietet, dass Paare an Bord der Mein Schiff-Flotte offiziell heiraten können! Die Ehen vom Kapitän werden in Deutschland anerkannt!

Doch zurück zu der Hammer-Nachricht, dass Mein Schiff 5 und 6 gebaut werden: Vorstand und Aufsichtsrat der TUI AG sowie das Board der Royal Caribbean Cruises setzen auf eine anhaltend hohe Nachfrage im Geschäft mit Kreuzfahrten und haben deshalb frühzeitig die Entscheidung für das weitere Wachstum getroffen. Friedrich Joussen, Vorstandsvorsitzender der TUI AG: “In Deutschland und Europa steigt das Interesse an Kreuzfahrten. Mit der Mein Schiff Flotte hat TUI Cruises einen eigenen Premium-Standard im Markt gesetzt und neue Zielgruppen für Kreuzfahrten erschlossen. Die Schiffe sind hervorragend ausgelastet und das Unternehmen wächst.“ Die beiden Neubauten sollen auf der Mein Schiff 3 basieren und ihr auch von Technischen Daten ähnlich sein!

Angebot der Woche @ TUI Cruises Mehr Infos bei Captain Kreuzfahrt