Viele von euch hatten vielleicht schonmal das Vergnügen, mit dem Kreuzfahrtschiff über das Meer zu schippern, eine frische Brise Meeresluft zu genießen und einfach mal einen Urlaub der besonderen Art zu erleben. Ja, ich muss sagen, so eine Kreuzfahrt ist einfach nur herrlich. Dieses Gefühl, wenn das Schiff endlich ablegt, und es raus auf’s offene Meer gleitet… Einfach unbeschreiblich! Meiner Meinung nach gehört eine Kreuzfahrt sogar zu einer der schönsten Arten, um unsere weite Welt zu entdecken. Und jetzt stellt euch mal vor, ihr unternehmt solch eine Kreuzfahrt auf einem ganz besonderem Schiff – auf dem majestätischen Großsegler „Royal Clipper“. Nein, hierbei handelt es sich nicht um ein kleines Segelschiff, das ihr selbst steuern müsst, sondern vielmehr um das zurzeit größte Segelschiff der Welt. Begebt euch mit mir auf eine unvergessliche Reise, lasst euch fort geleiten, wohin der Wind euch weht und genießt eine romantische Segelfahrt, die euch in vergangene Zeiten zurückversetzt. Ahoi und willkommen an Bord des Royal Clippers!

star clipper 5

Das Traumschiff unter den Seglern

Der majestätische Royal Clipper, ein fünfmastiges 4 Sterne Luxus-Kreuzfahrtschiff ist mit seinen 134 Metern Länge, 16 Metern Breite und einer Deckfläche von rund 1760 m² das zurzeit größte Segelschiff der Welt. An Bord des Royal Clippers erwartet die bis zu 227 Passagiere ein erstklassiger Service, der keine Wünsche offen lässt. Drei Swimmingpools, kleine Balkone mit herrlicher Aussicht, ein Spa- und Fitnessbereich sowie zwei Bars und ein eigenes Tanzlokal sind nur einige der Annehmlichkeiten, die Gäste an Bord genießen dürfen – und die nahezu mit dem Komfort einer Luxusjacht gleichzusetzen sind. Ein besonderes Highlight ist auch die einzigartige Captain Nemo Lounge, die dank ihrer speziellen Bullaugen, den kleinen runden Fenstern im Segelschiff, einen atemberaubenden Blick auf die faszinierende Unterwasserwelt ermöglicht.

Royal Clipper – Bildergalerie

 

Wohnen wie im Luxushotel

Wie hätte es anders sein können: Auf solch einem luxuriösen Segelschiff dürfen natürlich auch die passenden Kabinen nicht fehlen. Ihr habt die Wahl zwischen einer Kabine der Kategorie 1, 2-5, 6 oder natürlich zwischen den noblen Suiten, der Eigner und der Deluxe Suite. Die Kabinen sind zwischen 10 und 14 m² groß und befinden sich je nach Preisklasse innen, außen oder auf dem Deckbereich. Wem eine 14 m² große Kabine mit Marmorbad und Dusche oder Whirlpool allein noch nicht ausreicht, der ist in der 20 m² großen Deluxe Suite bestimmt besser aufgehoben, denn hier erwartet euch ein eigener Wohnbereich mit Minibar inklusive Zimmerservice. Die Eigner Suite ist sogar ganze 33 m² groß und befindet sich auf dem exklusiven Clipperdeck. Na, habe ich zu viel versprochen? :)

–
Bild: VALERY HACHE / AFP

Ob Mittelmeer oder Karibik – Macht euch auf ein unvergessliches Erlebnis gefasst

Nachdem wir in etwa wissen, welch ein Komfort uns auf diesem riesigen Segelschiff erwartet, geht es nun zum wohl wichtigsten Teil – den wundervollen Destinationen, die der Royal Clipper ansteuert. Fangen wir an mit den beliebtesten Reisezielen im Mittelmeer, die von Italien, Spanien über Kroatien bis nach Griechenland führen. So könnt ihr beispielsweise in der zauberhaften Lagunenstadt Venedig ablegen, über Dubrovnik in Kroatien und entlang der griechischen Insel Korfu schippern, bis ihr letztendlich in der wundervollen italienischen Hauptstadt Rom angekommen seid. Weitere tolle Ziel- bzw. Abfahrthäfen sind zum Beispiel Monaco, Malaga, Istanbul oder auch Lissabon. Solch eine 10-tägige Kreuzfahrt kann je nach Kabine, Reisedauer und Saison zwischen 3000 und 7000 Euro kosten.

Wen es dann doch eher in die Karibik lockt, den erwarten traumhafte Reiseziele wie etwa Barbados, St. Lucia oder Grenada. Ich vermute, spätestens jetzt gibt es erste begeisterte Gesichter, die unbedingt eine dieser Kreuzfahrten miterleben wollen, oder liege ich da etwa falsch? ;) Als kleines Highlight für alle Wassersportfans wird auf Wunsch sogar vom Heck aus eine Wassersportplattform heruntergelassen, die euch einen bequemen Zugang zu Schnorchel- und Tauchgängen ermöglicht. Besonders bei Reisezielen wie Barbados würde ich mir solch einen Tauchgang auf keinen Fall entgehen lassen!

Royal Clipper – Die schönsten Reiseziele

Im Gegensatz zu vielen anderen Kreuzfahrtschiffen bietet die Royal Clipper zwar keinen Platz für mehr als 1000 Passagiere, doch gerade das macht diese einzigartige und familiäre Atmosphäre aus, die bei den Gästen für jede Menge Begeisterung sorgt. Ob mit dem Partner – vielleicht ja sogar als Hochzeitsreise – mit einer Gruppe von Bekannten und Verwandten oder auch mit Geschäftspartnern, Kreuzfahrten mit dem Royal Clipper sind einfach für Jedermann geeignet!

Wenn auch ihr nun auf den Geschmack gekommen seid, eine Kreuzfahrt zu buchen, ganz egal ob mit diesem wundervoller Segelschiff oder mit einem anderen Kreuzfahrtschiff, dann schaut doch einfach mal bei meinem Freund Captain Kreuzfahrt vorbei, der euch täglich attraktive Kreuzfahrt-Schnäppchen heraussucht.