Es scheint, als wäre man menschenseelenallein, ein paar Babyschildkröten tapsen leise über den Sand und nur das Rauschen des Pazifischen Ozeans ertönt sanft in den Ohren. Die Aussicht aus dem luxuriösen Baumhaus: unbezahlbar!

Packt für einen Moment lang all eure Vorstellungen, die ihr bisher von einem perfekten Urlaub in Mexiko hattet, beiseite und lasst euch in die Welt dieser einzigartigen Luxusbaumhäuser in Mexiko entführen. So etwas habt ihr garantiert noch nie zuvor gesehen. Fernab vom Massentourismus, in einem kleinen geschützten Gebiet gelegen, könnt ihr hier den wohl entspanntesten Urlaub eures Lebens erleben. Willkommen im Playa Viva!

Luxusbaumhäuser in Mexiko – ein Traum!

Das Playa Viva 

 Eure Unterkunft | Wellness & Yoga

Ihr wollt nach Mexiko?

Playa Viva – Luxus trifft auf Natur

Das Konzept des Playa Viva ist in Mexiko bisher einzigartig. Gelegen an der Westküste Mexikos, nur knapp 35 Minuten südlich von Ixtapa und nahe des kleinen Dorfes Juluxhuca, findet ihr ein Komplex aus luxuriösen Baumhäusern, umgeben von wunderschöner, unberührter Natur. Eine Sache steht hier von vorneherein fest: Nirgendwo sonst kann man so einen relaxten Urlaub verbringen, sich so verwöhnen lassen und gleichzeitig auch noch so außergewöhnlich nächtigen.

Die schlichten aber dennoch luxuriösen Unterkünfte harmonieren perfekt mit der natürlichen Umgebung. Die von Stroh bedeckten Baumhäuser sind alle offen und spartanisch eingerichtet – doch gerade das macht einen Aufenthalt hier so besonders. Konzentriert euch auf das Wesentliche: Genießt die Ruhe, den Blick aufs Meer und legt eure Alltagssorgen einfach mal beiseite.

Luxusbaumhäuser in Mexiko, Playa Viva
Foto: Kevin Steele / kevsteele.com – Playa Viva

Luxuriöse Baumhäuser mit Meerblick

Es ist nicht übertrieben, wenn ich behaupte, dass dieses Resort nicht nur in Mexiko selbst, sondern weltweit seinesgleichen sucht. Allein die Lage direkt am feinsandigen Privatstrand ist ein Traum: Der Pazifische Ozean liegt den Gästen zu Füßen und die umliegenden Sierra Madre Mountains tun noch ihr Übriges dazu. Den Betreibern vom Playa Viva liegt es außerdem am Herzen, die richtige Balance aus Nachhaltigkeit und Luxus zu schaffen – mit Erfolg, wie man sieht.

Perfekte Balance aus Nachhaltigkeit und Luxus

Schaut man sich die verschiedenen, stilvoll eingerichteten Baumhäuser an, von denen es hier nur insgesamt zwölf gibt, so möchte man am liebsten gleich seine sieben Sachen packen und an die Westküste Mexikos fliegen. Der ein oder anderen hat diesen Ort bestimmt schon mal als Flitterwochen Reiseziel ausgesucht. Wie wäre es zum Beispiel mit einem romantischen Baumhaus? Oder doch lieber eine extra große Deluxe Suite? Die Entscheidung fällt bestimmt nicht einfach, eine Gemeinsamkeit haben die Unterkünfte alle: Sie bescheren euch einen fantastischen Blick auf den Pazifischen Ozean. Lauscht schon morgens dem sanften Meeresrauschen, macht es euch tagsüber in der Hängematte oder am Pool bequem und genießt abends unvergessliche Sonnenuntergänge am Strand.

Eine Nacht kostet je nach Unterkunftstyp und Reisezeit umgerechnet zwischen 275€ und 600€. Beachtet aber bitte, dass die aktuelle Saison nur noch bis Mitte Juli 2019 geht. Vom 15. Juli bis zum 10. Oktober hat das Playa Viva geschlossen.

Wunschlos glücklich mit Yoga, Wellness & Co.

Der wahre Luxus scheint hier allerdings nicht nur die Unterkunft selbst zu sein, sondern vielmehr das gesamte Konzept und alles, was eben dazu gehört. So werden zum Beispiel regelmäßig Yoga Workshops angeboten, die den Gästen dabei helfen sollen, ihrem Körper die nötige Erholung und Regenerierung zu gönnen.

Entspannung pur!

  • Yoga Workshops
  • Wellness- & Spa-Anwendungen
  • Meditation
  • Alle Baumhäuser haben Meerblick

Startet euren Tag mit Yoga und Meerblick, seht den Pelikanen dabei zu, wie sie frei durch die Lüfte fliegen und atmet die frische Luft des Ozeans ein – gibt es etwas, das in diesem Moment entspannter und wohltuender sein könnte? Eine Massage vielleicht? Ja, auch in puncto Wellness kommt ihr hier nicht zu kurz. Gönnt euch eine Spa-Behandlung oder lernt an diesem paradiesischen Ort, wie ihr beim Meditieren so richtig zur Ruhe kommt.

Wer es zwischendurch etwas aufregender mag, der sollte das abwechslungsreiche Freizeitangebot genauer unter die Lupe nehmen: Von Wandern, über Tauchen, bis hin zu Surfen ist hier für jeden etwas dabei. Danach gibt es eine mexikanische Speise, zubereitet mit frischen Zutaten aus dem hauseigenen Garten. Habt ihr noch irgendwelche Wünsche?

Frau macht Yoga im Playa Viva
Foto: Kevin Steele / kevsteele.com – Playa Viva

Fliegt an die Westküste Mexikos!

Erlebt die unberührte Schönheit Mexikos an einem ganz besonderen Ort. Ein Urlaub in diesen luxuriösen Baumhäusern ist Balsam für die Seele. Vielleicht wollt ihr euren Mexiko Urlaub ja mit einer kleinen Auszeit im Playa Viva verbinden? Wer auf der Suche nach ruhigen Stunden abseits der überfüllten Touristen Hotspots ist, der sollte definitiv darüber nachdenken. Lasst euch von meinen weiteren Artikeln im Reisemagazin inspirieren und schaut in meinen aktuellen Deals nach dem passenden Angebot!

Beitragsbild: Kevin Steele / kevsteele.com – Playa Viva

Tipps für euren Traumurlaub in Mexiko