Hier mal was Süßes für alle Süßen: Das erste Lebkuchenhotel öffnet seine Türen und die Preise sind dazu auch noch unschlagbar günstig! Alle Urlauber, die schon immer mal einen Urlaub in einem essbaren Hotel machen wollten, sollten jetzt besonders aufmerksam sein. Ihr könnt wählen zwischen einem Bungalow am Palmenstrand, einem Gebirgshaus im Schnee oder dem Campingwagen mitten in der Wüste – und das alles aus Lebkuchen! Pop Tarts macht es möglich und ab günstigen 4€ pro Nacht, kann man hier schon online sein Zimmer buchen – Wahnsinn! Die Unterkünfte wurden liebevoll gestaltet und bieten den Besuchern eine zuckersüße Atmosphäre ;)!

Alles für den guten Zweck

Zugegeben, wirklich Urlaub machen kann man in den Ferienanlagen aus Lebkuchen natürlich nicht. Aber hinter der ganzen Aktion steckt eine wirklich sinnvolle Idee, die es sich zu unterstützen lohnt. Wer eine oder mehrere Nächte in einer der Unterkünfte bucht, wird diese zwar niemals original zu Gesicht bekommen, jedoch tut er etwas für die Gute Sache: Das eingenommene Geld für die symbolischen Buchungen geht an die New Yorker Hilfsorganisation „Robin Hood„. Diese unterstützt obdachlose Familien.

Die US-Werbeagentur McKinney hatte die geniale Idee für das Projekt „Gingerbread BNB„, dessen Unterkünfte bereits fast ausgebucht sind. Gut, dass die Zimmer hier mehrfach belegt werden können, sodass jeder, der möchte, spenden kann und so viel Geld wie möglich zusammen kommt. Auch als Geschenk bietet sich ein Kurzurlaub über die Feiertage in einem Lebkuchenhaus ideal an ;).

Alexander Klein / AFP
Quelle: Alexander Klein / AFP

Wenn ihr das Projekt genauso super findet wie ich und ebenfalls einen Lebkuchen-Urlaub für den guten Zweck buchen möchtet, besucht folgende Webseite: www.gingerbreadbnb.com.