Wer liebt sie nicht? Die kleinen süßen Vierbeiner mit ihrem niedlichen Blick und ihrem kuscheligen Fell… Allerdings ist es nicht immer einfach, einen passenden Urlaubsort zu finden, wo die geliebten Hunde auch mitgenommen werden dürfen. Doch in dem Hotel Me London der spanischen Hotelgruppe Meliá erwartet Hunde nun der absolut pure Luxus!

Die relativ junge Lifestyle Marke ME der Hotelkette Meliá will mit ihrem Namen ausdrücken, dass es sich bei ihnen um ein Business Hotel mit Spaßfaktor handelt. Und dabei kommt keiner zu kurz, egal ob Mensch oder Tier. Im Jahr 2006 wurde die erste Unterkunft mit dem Hotel ME Madrid gegründet, schnell folgten in den darauffolgenden Jahren weitere Hotels in Cancun undBarcelona.

Obwohl es eine Hotelgruppe ist, hat jedes ME Hotel seinen ganz eigenen einzigartigen Charme. Denoch haben alle eine Sache gemeinsam: den Aura-Manager. Bei der Aura handelt es sich um die Seele von ME by Meliá. Hotelgäste sollen das Licht, die Düfte und Energie spüren und unter optimalen Voraussetzungen ihre eigene Persönlichkeit weiterentwickeln. Denn ebenso steht Aura für die Persönlichkeit eines Menschen. 24 Stunden lang steht der Aura-Manager den Gästen des Hotels zur Verfügung und liest ihnen bei Bedarf jeden Wunsch von den Augen ab.

Mensch und Hund

Aura-Manager sorgt für das Wohl der Hotelgäste und Hunde

Doch nun hat das ME London seinen Service erweitert – ein persönlicher Hundesitter steht  in der britischen Hauptstadt den Hotelgästen für ihre Vierbeiner zur Verfügung, falls sie einmal etwas unternehmen möchte ohne ihren sonst so liebsten und treuen Begleiter. Ob der gewünschte Spaziergang -zu jeder Tages- und Nachtzeit-, die Fellpflege, Spa-Behandlungen oder aber schöne Hundemode – die süßen Vierbeiner werden rund um versorgt. Allerdings zählt diese Leistung nur für Hunde mit einem maximal Gewicht von 4 Kilo.

Auf dem Hotelzimmer wartet außerdem ein Hundekörbchen, eine Kuscheldecke, Spielzeug, Hundeshampoo, ein Handtuch, Waschlappen sowie selbstverständlich ein Hundebademantel auf den vierbeinigen Hotelgast. Na, das nenne ich mal Luxus! ;-) Doch auch bezüglich des Essens kommen die Hunde nicht zu kurz: Pastete aus Knockenmark, Gemüse oder Filet mit Reis wird den Hunden auf das Zimmer serviert.

Generell hat das renommierte Hotel in London mit seinen über 157 Zimmer im modernem und exquisiten Design viel zu bieten. Es ist optimal in der britischen Hauptstadt gelegen und nur wenige Gehminuten vom Trafalgar Square, der St. Paul’s Cathedral oder aber auch von wichtigen Theatern, Shoppingcentern und dem Londoner Nachtleben entfernt. Außerdem zählt das Me London zu den Wahrzeichen der Innenstadt. Ein Trip dorthin lohnt sich allemal!

Und falls ihr noch nichts über Silvester vorhabt, wie wäre es in das neue Jahrin London hineinzufeiern? In der wunderschönen Stadt Großbritannien wird euer Silvester garantiert unvergesslich und einzigartig! :-)

Artikelbild_London_Big_Ben_Abends_Lichter