Haben wir uns nicht alle schon mal vorgestellt, Urlaub in einer absoluten Luxus-Unterkunft zu machen? Wo einfach alles stimmt, der Standort perfekt ist, die Zimmer-Ausstattung einzigartig stilvoll und das Personal so zuvorkommend und freundlich, dass es einem schon fast unangenehm ist? In sogenannten Design Hotels sind diese Gegebenheiten Grundvoraussetzung. Bei solchen Hotels, die in den letzten Jahren immer beliebter und angesehener geworden sind, geben sich richtige Designer mit großen Namen die Klinke in die Hand. Ich rede von Namen wie Bulgari, Armani, Dior, Versace und viele, viele mehr! Es gehört mittlerweile zum guten Ton, auch mal eine Suite oder gleich ein ganzes  Hotel mit zu designen, anstatt lediglich Kleidungsstücke. Auf der ganzen Welt lassen sich solche Design Hotels finden. Und Hotels.com stellt uns jetzt seine aller liebsten vor.

Top Design Hotels aus Hotels.com mit exklusivem Stil, Luxus und Glamour

Ob Details aus der Kunstszene, von der Antike über Barrock bis hin zum Modern Art, oder einfache, schon fast puristische Eleganz: Design Hotels glänzen mit einer hoch exklusiven Ausstattung, die es so kein zweites Mal gibt. Sie versprechen eine „Heimat fernab der Heimat,“ in der man sich rundum geborgen fühlen und einen unvergesslichen Aufenthalt erleben kann. Nicht zuletzt sollen die Lobbies, Suiten und Zimmer mit einer formvollendeten Eleganz zu diesem Feeling beitragen. Hier ein paar der weltweit exklusivsten Design Hotels, die all das, und noch mehr, wahrmachen…

Design Hotels Hotels.com
Versprechen exklusiven Luxus: Design Hotels

Das 5 Sterne St. Regis New York, USA

Direkt in Manhattan um die Ecke der legendären wie glamourösen Fifth Avenue gelegen befindet sich das Luxus Hotel The St. Regis New York. Zwischen Eleganz und Prunk schwingt die Ausstattung des gesamten Hotels, doch die Dior Suite ist hier etwas ganz Besonderes! Ihre Einrichtung wurde inspiriert von dem Dior Hauptsitz in Paris und lehnt sich wie dieser an die prachtvolle Zeit von Louis XVI an. Pure Eleganz und eine ausgewählte Farbgebung strahlen in dieser Suite und werden von dem kristallenen Leuchter und den Deckenverzierungen abgerundet. „Moderner Luxus trifft hier auf klassische Eleganz,“ heißt es vollmundig auf der Internetseite des Hotels. Und nicht zu unrecht! Allein bei TripAdvisor bekommt es eine Weiterempfehlungsrate von 85 % bei 604 Bewertungen.

Das 5 Sterne Armani Hotel Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Es ist wahrlich nicht leicht, in Dubai noch einen drauf zu setzen, wenn es um Glamour und Luxus geht. Die Stadt strahlt ihren Prunk quasi über die ganze Welt aus. Und doch schafft es das Armani Hotel Dubai, all das noch zu übertrumpfen! Und zwar, indem es in dem höchsten Gebäude der Welt und gleichzeitig DEM Aushängeschild der Vereinten Arabischen Emirate, dem Burj Khalifa, situiert ist. Neben einer, wie ihr euch vorstellen könnt, unfassbar atemberaubenden Aussicht trumpft das Hotel ebenso mit einer exklusiven, eleganten Innenausstattung auf, die von Armani designt und bei der kein Detail außer Acht gelassen wurde. Bis hin zum Essential Oil im Bad stimmt wirklich alles in das Gefühl edlen Luxus‘ mit ein. Holidaycheck gibt hier eine 100 %-ige Weiterempfehlungsrate bei 32 Bewertungen.

Design Hotels Hotels.com Lungarno Firzene
Das Hotel Lungarno glänzt mit Aussicht genau so wie mit der Innenausstattung © www.lungarnocollection.com

Das 4 Sterne Hotel Lungarno Florenz, Italien

Eine echte, wunderschön glänzende Perle befindet sich da an dem Fluss Arno, mitten an der Innenstadt Florenz‘ gelegen! Mit bestem Blick auf die schönsten Sehenswürdigkeiten, die die Stadt zu bieten hat, strahlt das 4 Sterne Hotel Lungarno Florenz ebenso von innen, mit dem Chique, den Salvatore Ferragamo ihm verliehen hat. Es bietet für seine Gäste exklusiv die Möglichkeit, bereits im Hotel selbst einen Teil der reichen Kultur Florenz‘ kennenzulernen. Hier kann man eintauchen in den stilvollen Luxus des italienischen Mittelalters, zu der Zeit, als die Familie Medici der Stadt zu ihrer kulturellen und finanziellen Blüte verholfen hat. Als die Renaissance geboren wurde und einzigartige Kunstschätze entstanden. Mit einer Weiterempfehlungsrate von 93 % bei 661 Bewertungen auf TripAdvisor auch ein durchaus vielversprechender Übernachtungstipp!

Das 5 Sterne Sofitel So Singapore, Singapur

Niemand Geringeres als der Maestro schlechthin, Karl Lagerfeld, hat hier mit Hand angelegt. Laut Homepage wurde in dem Sofitel So Singapore der „pulsierende Charakter der Stadt“ eingefangen und mit künstlerischem Händchen und Hang zum Luxus umgesetzt. Die Dekoration hat ihren ganz eigenen, Lagerfeld-typischen Stil und ist mit Akzenten wie der integrierten „BiblioteK“ alles in allem klassisch gehalten. Bei TripAdvisor gibt eine 76 %-ige Weiterempfehlungsrate bei 149 Bewertungen an. P.S. Es gibt auch Lagerfeld-Souvenirs, die man im Gift Shop erstehen kann.

Das 5 Sterne Luna2 Studiotel auf Bali, Indonesien

Was ist ein Studiotel? Das ist der wohl geräumigste Wohn-Ess-Koch-Bereich, den ihr je gesehen habt! Bei einem Studio sind die Wohnräume in der Regel sehr offen und ohne Unterteilungen angelegt, sodass der persönliche Freiraum, ursprünglich besonders für Künstler interessant, unendlich erscheint. Dazu kommen jede Menge großzügige Lichteinfälle durch große Fenster. Und jetzt stellt euch das alles mal als Hotel vor! Dazu noch auf Bali, einem der paradiesischsten Fleckchen auf dieser Erde! Das Luna2 Studiotel wurde von der großartigen Designerin Melanie Hall entworfen, die unter anderem auch schon für Marken wie Polo Ralph Lauren und Calvin Klein designte. Durchaus extravagante, auffällige Kunstelemente und Muster werden hier in Szene gesetzt – eine Liebeserklärung an die Moderne Kunst! Bei TripAdvisor gibt es dafür eine Weiterempfehlungsrate von 94 % bei 39 Bewertungen.

Bulgari Resort Bali Design Hotels Hotels.com
Exklusiver Ausblick aus dem Schlafzimmer © www.bulgarihotels.com

Das 5 Sterne Bulgari Resort auf Bali, Indonesien

Wie ich bereits sagte, Bali ist wohl eines der schönsten Fleckchen auf dieser Welt. Und in diesem luxuriösen Resort ist es ganz besonders paradiesisch! In Kollaboration mit einheimischen Designern hat es sich Bulgari mit dem Bulgari Resort Bali zur Aufgabe gemacht, seinen Gästen ein an Exklusivität und Luxus kaum übertreffbares Erlebnis zu ermöglichen. Hier wird besonders viel Wert auf eine Verschmelzung der traumhaften Landschaft ringsum mit der Eleganz der Marke gelegt. Wie zum Beispiel mit den Liegen, die auf der Terrasse direkt am einfach traumhaften Pool des Hotels stehen, von dem man aus wiederum direkt auf den malerischen Indischen Ozean blicken kann! Eine „luxuriöse Kombination aus moderner italienischer Kunst und traditioneller balinesischer Architektur“ inmitten der „tropischen Exotik des Orients,“ einem der „exklusivsten Umgebungen der Welt“ wird dem Gast versprochen. Und wohl auch gehalten! Auf einer Klippe gelegen, kann man von den privaten (!) Gärten, die zu den einzelnen Villen gehören, die atemberaubenden Ausblick genießen. Genau so wie die Unterkünfte ist auch der Strandzugang ganz exklusiv allein den Gästen vorbehalten. Hier kann man sich wahrlich von allem abnabeln! Bei TripAdvisor gibt es für das Bulgari Resort eine Weiterempfehlungsrate von 78% bei 312 Bewertungen. Obendrauf gibt es noch das Zertifikat für Exzellenz 2014.

Das 4,5 Sterne Hotel ICON in Hong Kong

Vivienne Tam, die chinesisch-stämmige Designerin, die den „China chic“ geprägt hat, gab sich bei dem Entwurf der Hotel ICON Hong Kong die Ehre. Besonderheiten hier sind auf jeden Fall die zimmerhohen Panoramafenster, durch die man einen traumhaften Blick auf den schönen Victoria Harbour hat und die räumlich sehr großzügig designten Zimmer. Bei Holidaycheck gibt es für das luxuriöse Design Hotel im fernen Osten eine Weiterempfehlungsrate von sage und schreibe 100 % bei 24 Bewertungen!

Das 5 Sterne Palazzo Versace in Queensland, Australia

Last but absolutely not least wurde der Palazzo Versace in Queensland von Hotels.com zu einem der Top Design Hotels gekürt. In dieser opulenten, Schloss-ähnlichen Unterkunft kommt man sich nicht nur wie in einer anderen Zeit, sondern auch ganz und gar wie in einem anderen Land vor! Gianni Versace entwarf dieses Monument in Andenken an „die früheren Tage“ Versaces. Das Hotel soll die Opulenz eines alteuropäischen Palastes  (mein Tipp: französisch-italienischer Renaissance/Barrock-Stil) mit einem Architekturstil aus der römischen Antike vereinen. In Australien wirkt dies alles wie ein Herrschaftsgebäude aus der Kolonialzeit, aber wohl nicht minder fehl am Platz wie die puristische Eleganz Armanis im orientalisch geprägten arabischen Raum. Im Palazzo Versace ist schon die Auffahrt berühmt, sie besteht aus vielen kleinen Mosaiksteinchen. Dazu gibt es noch einen opulenten „Afternoon Tea“, der, je nach Saison, von der aktuellen Modelinie Versaces geprägt wird. Bei Holidaycheck gibt es auch hier eine satte 100 % Weiterempfehlungsrate, allerdings bei 6 Bewertungen.

Ja ja, das Luxusleben muss schon ein tolles sein! Und nachdem ich diese ganzen fantastischen Hotels gesehen habe, bei denen man schlicht im Luxus baden kann, werde ich doch mal alles in Bewegung setzen, dass ich diese mal persönlich erleben kann. Zu Recherchezwecken, versteht sich! ;)