Die Hansestadt hat bereits am 3.7.2014 ein außergewöhnliches Kunstprojekt gestartet. Noch bis zum 20. Juli können alle, die Spaß an Abwechslung und Abenteuer haben, an der „Hamburg Hotel“-Aktion teilnehmen. In einer ehemaligen Wäscherei wurde eine Hotellobby errichtet, in der alle, die ein Teil des Projekts werden wollen, einfach den Schlüssel zu ihrer Wohnung hinterlegen und im Gegenzug einen Schlüssel zu einer anderen Wohnung bekommen. „Reisende in der eigenen Stadt“ sollen die Hamburger werden und die Metropole durch den regen Austausch von Wohnungsschlüsseln zum größten Hotel der Region machen. Alle Hamburger Stadtteile nehmen teil und so kann es vorkommen, dass der Lehrer aus Altona eine oder gleich mehrere Nächte in der Wohnung der Pianistin in Bergedorf verbringt. Beide Hotelgäste lernen sich weder vor noch nach dem Aufenthalt kennen – einzig die Beobachtungen, die beide während ihrer Nächte in der jeweiligen Wohnung machen, geben Aufschluss über Persönlichkeit und Leben des Anderen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Hamburg am Abend

Das größte Hotel der Stadt

Wer in Hamburg wohnt und eine Nacht Urlaub in der eigenen Stadt machen möchte, findet das Hotel Hamburg in der Grindelallee 117 am Rande des Stadtviertels Sternschanze. Hier werden alle Formalitäten geregelt, bevor sich die Teilnehmer zu ihrem neuen temporären Zuhause aufmachen und einfach mal einige Tage in einer gleichzeitig bekannten und unbekannten Stadt verbringen. So entdeckt jeder noch eine andere Seite von Hamburg. Ein wirklich spannendes Projekt, das sich so bestimmt auch in anderen Großstädten realisieren ließe. Es braucht einfach nur mutige und aufgeschlossene Menschen, die bereits sind, ihr Heim für Fremde zu öffnen und darauf zu vertrauen, dass diese die Wohnung so hinterlassen, wie sie sie vorgefunden haben.

Wenn ihr nicht aus Hamburg seid, deshalb selbst nicht am Projekt teilnehmen könnt und trotzdem ein paar schöne Tage in der Hansestadt verbringen wollt, dann schaut bei meinen Kurztrip-Schnäppchen vorbei. Ich bin mir sicher, da findet ihr auch das passende für euch.