Seid ihr schwindelfrei und wollt eine eindrucksvolle Aussicht erleben? Na klar, dafür gibt es unzählige tolle Skywalks und Aussichtsplattformen, aber wie wäre es einmal mit der längsten Fußgängerbrücke Europas? Die Brücke „highline179“ ist nämlich eine wahre Besucherattraktion in Tirol und hat es sogar ins Guinnessbuch der Rekorde geschafft!

Tirol

Bereits im November letzten Jahres hatte das Warten ein Ende und der Bau der faszinierenden Brücke wurde abgeschlossen. Nach insgesamt 7 Monaten Bauzeit und Kosten von sage und schreibe 2 Millionen Euro begeistert die 77 Tonnen schwere highline179 seine Betrachter über der Bundesstraße B179 in der Gemeinde Reutte.

Nichts für weiche Gemüter – Fußgängerbrücke highline179

In einer Höhe von 114m schwebt die noch relativ neue Besucherbrücke in der Luft, die von dem Architektenbüro Armin Walch aus Österreich konstruiert worden ist. Vier Trageseile mit einem Durchmesser von etwa 60mm sorgen dafür, dass der Bau mit seinem tibetischen Design stabilisiert wird. Insgesamt ist die Überführung ganze 406m lang und 1,20m breit und verbindet dabei die Ruine Ehrenberg mit dem Fort Claudia.

Allerdings besticht die „highline179“ nicht nur durch seine schwindelerregenden Maße und stellt eine fantastische Attraktion dar, nein, die Fußgängerbrücke hat es sogar geschafft die „Raffeisen Skywalk“ Brücke aus der Schweiz von dem Thron zu schubsen. Immerhin galt diese Brücke bisher mit ihrer 374m Länge für die längste Brücke Europas und war im Guinnessbuch der Rekorde eingetragen.

highline179 Brücke Tirol

Alle interessierten Besucher, die den Mut und Schritt wagen über die Brücke zu laufen, können diese gegen eine Gebühr betreten. Sie hat ganzjährig geöffnet und bietet somit zu jeder Zeit ein unvergessliches Erlebnis für Touristen und für Einheimische. Während Erwachsene für den Eintritt 8 Euro zahlen, kostet es für Kinder zwischen 4 bis 14 Jahren 5 Euro. Also, wenn ihr mal eine Reise nach Tirol plant, wie wäre es dann mit einem kleinen Spaziergang mit einem atemberaubenden Blick und in schwindelerregender Höhe über die Tiroler Bundesstraße? ;) Wer übrigens auf der Suche nach weiteren tollen Aussichtsmöglichkeiten ist, für den habe ich in meinem Reisemagazin-Artikel „Die zehn spektakulärsten Skywalks & Aussichtsplattformen der Welt“ eine kleine Übersicht erstellt!