Ein kleiner, knapp 11-jähriger Schüler des britischen Zauberinternats Hogwarts mit einer blitzförmigen Narbe auf der Stirn, zwei enge Freunde und sagenhafte Abenteuer voller Magier und gegen das Böse… Von wem könnte hier wohl die Rede sein? Richtig, vom Zauberlehrling Harry Potter! Die Fans des kleinen Helden haben die siebenteilige Geschichte von ihm und seinen zwei Freunden Ron Weasley und Hermine Granger geliebt, wenn sie spannende Abenteuer gegen den bösen Magier Lord Voldemort gemeistert haben.

Jeder der sieben Bände der britischen Autorin Joanne K. Rowling waren ein voller Erfolg und beschrieben pro Buch ein Schul- beziehungsweise Lebensjahr von Harry Potter. Auch wenn die Geschichte um den Zauberlehrling vorbei ist, im Herzen des Sonnenstaates Florida ist der Junge mit seiner Narbe noch immer fortwährender Kult!

Drei aufregende und einzigartige Tage auf dem Harry Potter Filmfest

An drei unvergesslichen und einzigartigen Tagen können Harry Potter Fans die eindrucksvollen Abenteuer des jungen Zauberlehrlings und seinen zwei Freunden feiern. Denn dieses Jahr heißt es: „Alohomora“, wenn vom 30. Januar bis 01. Februar 2015 die Tore zur Harry Potter Feier im US-Bundesstaat Orlando geöffnet werden. Orlando, mitten im Zentrum zwischen Miami und Jacksonville, ist bekannt für seine vielen Freizeitparks. Zwei davon sind in den Universal Orlando Resorts, zum einen der Themenpark „Islands of Adventures“ und zum anderen Universal Studio Florida. Und genau in diesen zwei Themenbereichen können Fans sich auf eine Reise in die Harry Potter Welt begeben.

Die drei Schauspieler des erfolgreichen Films Harry Potter

 

Ob groß oder klein, alle sind zu dem großen Filmfest „A Celebration of Harry Potter“ in Orlando eingeladen. Sei es der Besuch einer Ausstellung über Harry Potter und seiner Abenteuer, oder eine Fragerunde mit den Darstellern und Filmemachern – auf die Teilnehmer der Feier warten viele tolle Aktionen. Unter anderem die Schauspieler Michael Gambon (Dumbledore) und Robbie Coltrane (Hagrid) sind an diesen besonderen Tagen dabei. Außerdem können Fans in einem Kurs der Londoner Warner Bros. Studio Tour von dem Choreographen Paul Harris lernen, wie sich Zauberlehrlinge duellieren. Selbst die berühmten Schauspieler des Films studierten mit ihm ihre Bewegungen ein. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer einen exklusiven Blick auf die Entstehungsgeschichte der Park-Attraktionen.

Generell kann jeder unvergessliche Stunden in den beiden Themenparks verbringen, doch nur an diesen drei Tagen können die Fans richtiger Teil des Festes sein. Das 3-Tages-Ticket ist für etwa 150 Euro zu erwerben.

Was hat die zauberhafte Harry Potter Welt zu bieten?

Besucher des Themenparks „Wizarding World of Harry Potter“ im Islands of Adventures begeben sich auf eine magische Reise, denn der Park nimmt die Fans des Zauberlehrlings mit ins zauberhafte Dörfchen Hogsmeade. Fünf fantastische Fahrgeschäfte und zahlreiche Restaurants, Nachbauten von Orten aus den erfolgreichen Büchern und Souvenirshops gibt es zu entdecken. Während die drei Fahrgeschäfte „Harry Potter and the Forbidden Journey“, „Dragon Challenge“ und „Flight of the Hippogriff“ in dem Bereich Islands of Adventures zu finden sind, ist das Fahrgeschäft „Harry Potter and the Escape from Gringotts“ in den Studios Florida. Der aus dem Film bekannte Hogwards Express verbindet die beiden Parks miteinander und fährt ebenso die Teilnehmer des Filmfestes von dem einen in den anderen Park.

Eine kleine Verstärkung wartet für die Besucher beispielsweise im Wirtshaus „The Three Broomsticks“, wo Gäste neben traditionellen britischen Speisen außerdem spezielles Essen sowie getreue Getränke aus den Harry Potter Büchern probieren können. Das bekannte Butterbier, Kürbissaft oder Erdbeer-Erdnussbutter-Eis sind nur einige Beispiele. Wer es lieber süß mag, darf im Süßigkeitenladen Honeydukes einkehren und Schokofrösche, explodierende Bonbos, zischende Wissbies oder Pfefferkobolde kaufen.

Harry Potter Filmfest in Orlando
Foto: Kamira/Shutterstock.com

Shops, wie der Scherzartikelladen Zonkos oder „Dervish and Banges“ mit seinen magischen Artikeln von Quiddtich-Zubehör über der aus dem Film und Buch bekannte „Wiseacre’s Wizarding Equipment, wo bereits Harry Potter sein erstes Teleskop gekauft hat, sind ebenso in der Harry Potter Welt in Orlando vertreten. Natürlich befinden sie sich nirgendwo anders als in der Winkelgasse, die man nach der Ankunft am Bahnhof King’s Cross durch ein Backsteintor betritt.

Also meine lieben Harry Potter Fans, falls ihr euch auch auf eine zauberhafte Reise begeben wollt, solltet ihr unbedingt einmal nach Orlando fliegen. Falls euch der Zeitraum vom 30. Januar bis 01. Februar nicht passt, könnt ihr selbstverständlich auch wann anders die beiden Themenparks besuchen. Meldet euch einfach bei meinem Reisebüro 2.0, dann stelle ich euch eine tolle und unvergessliche Reise zusammen! :-)