Bald ist es wieder so weit – die Weihnachtsmärkte beginnen und läuten die vorweihnachtliche Stimmung ein. Ich liebe es, wenn es draußen dunkel wird und die kleinen liebevoll geschmückten Holzhäuschen auf den Märkten mit ihren Lichtern erstrahlen. Was gibt es schöneres, als mit seinen Liebsten auf dem Weihnachtsmarkt zu stehen und einen heißen Glühwein zu trinken, um sich innerlich aufzuwärmen. Im Grödental, was sich inmitten der Dolomiten in Südtirol befindet, gibt es nun erstmals eine Glühwein Verkostung anderer Art. Schaut euch auch die 10 schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland an.

Denn im Dorfzentrum von St. Christina auf dem Grödner Christkindlmarkt wartet vom 2. bis 4. Advent ein Verkostungs-Parcours für Glühwein auf seine Besucher – der „Sëlva Wine Ronda.“ Im Herzen der Dolomiten stehen jeweils von 16 bis 19 Uhr 20 Verkostungs-Stände offen, an denen Besucher verschiedenste Glühweinsorten, ob mit oder ohne Alkohol, ein Früchteglühmix oder heißes Bier kosten können.

Glühwein Verkostungs-Parcours im Grödental

Für ein Rundum-Wohl der Besucher ist gesorgt

In weihnachtlicher Atmosphäre und bei musikalischen Weihnachtsklängen der einheimischen Musikkapellen und Chöre, können Besucher kostenlos an dem Verkostungs-Parcours teilnehmen. Neben dem Glühwein kann man außerdem noch Tee oder eine heiße Schokolade genießen. Und auch der Hunger kommt nicht zu kurz. Neben zahlreichen, leckeren Weihnachtsgebäcksorten, wird zudem noch der traditionelle Zelten, ein Fladen gefüllt mit kandierten Früchten angeboten.
Ein künstlerisches Highlight stellt eine aus Holz gefertigte und kunstvoll ausgeschmückte Gondelkabine dar, die erstmals dieses Jahr präsentiert wird und das Pistenflair in das Dorfzentrum bringt.

Also, wie wär’s mit einem schönen Wochenende in Südtirol und einem Besuch auf dem Grödner Christkindlmarkt? Es ist auf jeden Fall ein Besuch wert! ;)