Unglaublich aber wahr: Wer schon immer mal eine Nacht in Zweisamkeit echter Haifische verbringen wollte, bekommt nun die Chance dazu. Airbnb verlost eine Nacht im Aquarium de Paris – in einem speziell angefertigten Schlafzimmer unter einer Tauchglocke.

Im ersten Moment klingt es unvorstellbar: Schon bald könnt ihr eine Nacht im Haifischbecken verbringen. Wer macht denn da bitte ein Auge zu? Doch wie ich euch kenne, bin ich mir sicher, dass es genau dieser Nervenkitzel ist, der euch reizt, und dem Airbnb nun auf den Zahn fühlt. Wer ist tatsächlich so mutig, eine ganze Nacht unter Wasser zu verbringen, während 35 Haie um euch herumschwimmen? Vom 29. März bis zum 3. April 2016 könnt ihr euren Mut unter Beweis stellen und am Gewinnspiel teilnehmen: Airbnb verlost an drei glückliche Gewinner jeweils eine Nacht im Haifischbecken inklusive Abendessen.

Gewinnt eine Nacht im Haifischbecken

Für Überraschungen ist Airbnb ja bekanntlich gut, doch was sich das Unternehmen diesmal hat einfallen lassen, ist schlicht und ergreifend atemberaubend. Im Aquarium de Paris wurde speziell für diese Aktion eine Tauchglocke in Form eines Schlafzimmers errichtet, sodass ihr für eine Nacht im Haifischbecken abtauchen könnt. Stets an eurer Seite: 35 Haie, die sich in 10 Meter Tiefe und insgesamt drei Millionen Liter Wasser pudelwohl fühlen.

hai
Foto: airbnb

Die glücklichen Gewinner dieser einzigartigen Nacht im Haifischbecken erwartet selbstverständlich ein Programm der Extraklasse: Euer Schlafzimmer für diese ungewöhnliche Nacht ist ausgestattet mit einem runden Bett und niedlichen Accessoires, um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Sobald ihr in die Tauchglocke geklettert seid, geht es auch schon in die Tiefen des Beckens. Lediglich eine Glasscheibe trennt euch nun noch von den Haien – eine etwas mulmige Vorstellung, oder was meint ihr? Aber keine Sorge, Sicherheitsvorkehrungen wurden im Vorfeld ausgiebig getroffen und getestet – ihr könnt euch zu 100% sicher fühlen. Um euch jegliche Sorgen zu nehmen, erhaltet ihr außerdem eine kleine Einweisung und erfahrt alle spannende Informationen rund um das Leben der Haie von einem Freediver und einem Meeresbiologen.

Nachdem ihr euch bei einem Abendessen im Aquarium-Tunnel ausgiebig für die Nacht gestärkt habt, kann der Nervenkitzel beginnen: Begebt ihr euch zur Nachtruhe oder bekommt ihr vor Angst kein Auge zu? Eins kann ich euch sagen: Die Haie lassen euch gewiss nicht aus dem Auge – Haie schlafen nämlich nie. Was Airbnb euch dieses Mal ermöglicht, ist wahrhaftig ein unglaubliches Spektaktel, das es so bisher noch nicht gegeben hat und es wahrscheinlich auch später nicht mehr geben wird. Zwar wird die Tauchglocke für Vorträge etc. weiterhin genutzt, doch eine Nacht im Haifischbecken verbringen wird im Aquarium de Paris nach dieser Aktion vorerst niemand mehr.

Teilnahmebedingungen

Wer sich dieses Abenteuer nicht entgehen lassen möchte, der hat nun vom 29.3. bis zum 3.4.2016 um 23:59 Uhr die Chance, am Gewinnspiel teilzunehmen. Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein, dürfen aus Sicherheitsgründen zusammen mit ihrer Begleitperson nicht mehr als 190 Kilo wiegen und müssen körperlich fit sein, um in die Tauchglocke klettern zu können. Die ausstehenden Gewinne können nur vom 11. bis zum 13. April 2016 eingelöst werden, sodass jeder Teilnehmer auch an all diesen Tagen verfügbar sein sollte. Anreisekosten, sofern die Gewinner nicht aus Paris stammen, werden ebenfalls von Airbnb übernommen.

Nacht im Haifischbecken
Foto: airbnb

Doch wie heißt es so schön? Von nichts kommt nichts! Was ihr also tun müsst, um eine Nacht im Haifischbecken zu gewinnen, ist eine Art Bewerbung über euch selbst zu verfassen. Erzählt ein wenig über eure Persönlichkeit und warum gerade ihr dieses unglaubliche Erlebnis gewinnen wollt. Zwischen 50 und 550 Zeichen werden gerne gelesen, außerdem gilt es ein paar Fragen zu beantworten. Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen und AGBs findet ihr auf der Webseite von Airbnb. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück! Und schickt mir doch mal einen Erfahrungsbericht, wenn ihr zu den glücklichen Gewinnern zählt.