Schlechte Nachrichten für alle, die morgen mit Germanwings fliegen möchten. Bereits in den vergangenen Tagen wurde über einen möglichen Streik bei Lufthansa und Germanwings diskutiert. Jetzt erhöht die Pilotengewerkschaft Cockpit den Druck auf die Verhandlungspartner. Sollten die für heute, Donnerstag den 28.8., anberaumten Gespräche scheitern, wird am morgigen Freitag in ganz Deutschland gestreikt. Betroffen sind alle deutschen Flughäfen, die von Germanwings bedient werden.

Diese Flughäfen sind Berlin Tegel, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln-Bonn, Leipzig/Halle, Memmingen, München, Münster/Osnabrück, Nürnberg, Paderborn, Rostock, Stuttgart, Sylt und Usedom.

Germanwings-Piloten streiken zwischen 6 und 12 Uhr am Freitag

Der Streikzeitraum wurde auch schon festgelegt. Die Piloten wollen ihre Arbeit zwischen 6 Uhr morgens und 12 Uhr mittags niederlegen und mit dieser Maßnahme für einen neuen Tarifvertrag zur Übergangsversorgung kämpfen.

Mittlerweile gibt es neue Entwicklungen. Von insgesamt 164 Flügen werden 116 Verbindungen komplett gestrichen. Insbesondere innerdeutsche Verbindungen sind von den Annullierungen betroffen. Den Passagieren wird empfohlen, auf die Deutsche Bahn umzubuchen. Der Ticketpreis für den Flug wird  dann erstattet. Für Mehrkosten gibt es in dem Fall allerdings keine Entschädigung. Generell ist die Umbuchung oder Stornierung der vom Streik betroffenen Flüge garantiert kostenfrei.

Germanwings hat sich bemüht, alle Verbindungen in die Urlaubsgebiete mit geringer Verspätung aufrecht zu erhalten. Flüge, die eigentlich am Vormittag starten sollten, kommen mit einigen Stunden Verspätung ans Ziel. Wenn ihr also auf dem Weg in den Urlaub seid, müsst ihr euch keine Sorgen machen – ihr kommt auf jeden Fall an. Wer einen Eurowings Flug gebucht hat, hat mit dem Streik nichts zu tun, denn hier starten die Flieger planmäßig.

Auf der Webseite des Unternehmens könnt ihr euren Flugstatus überprüfen und erhaltet Infos zum Ersatz-Flugplan. Unter der Telefonnummer 0180 – 6 320 320 erreicht ihr das Callcenter und bekommt alle wichtigen Auskünfte.

Artikelbild_Airlines_GermanWings

Fotos: © Germanwings