Derzeit kommt es bei der Gepäckausgabe am Hamburger Flughafen immer wieder zu Verspätungen. Daran ist aber nicht etwa ein Streik oder ein defektes Gepäckband schuld. Grund für die Zeitverzögerungen sind die Schulferien. Denn gerade jetzt, wo viele Ferienflieger in Hamburg landen, geht dem Flughafen das zuständige Personal aus.

Die höhere Frequenz der Ankünfte und diverse Verspätungen der Urlaubsflieger bringen den Zeitplan durcheinander. Besonders problematisch seien Freitagabende, so heißt es, denn dann landen die meisten Maschinen aus dem Süden wieder in Hamburg. Wenn ihr also wisst, dass ihr zu Stoßzeiten in Hamburg landet, dann bereitet euer Begrüßungskommitee schon vor der Ankunft darauf  vor, dass es einige Minuten länger auf euch warten muss. Die Flughafenbetrieber suchen händeringend nach neuen Mitarbeitern, die bei der Gepäckverteilung für Entspannung sorgen sollen. Alle 15 Minuten gibt es derzeit Durchsagen, die auf die Engpässe hinweisen.
Wenn ihr gerade aus den wohlverdienten Ferien kommt, seid ihr aber ganz bestimmt so entspannt, dass ihr die etwas längere Wartezeit gar nicht bemerken werdet, oder? ;)

Koffer_Last_Minute_Strand