Der Flughafen Dortmund hat sich für seine eiligen Gäste einen ganz besonderen Service ausgedacht. Wer keine Zeit in der langen Schlange an der Sicherheitskontrolle verlieren möchte, kann neuerdings die sogenannte „Fast Lane“ nutzen und sich so lange Wartezeiten ersparen. Keine schlechte Idee für all diejenigen, die nicht mehr allzu viel Zeit haben, um ihr Flugzeug zu erreichen. Aber auch Familien mit kleinen Kindern werden sich über das Angebot freuen.

Ich habe mich am Informationsschalter des Dortmunder Flughafens einmal genauer erkundigt, wie dieser Service funktioniert. Zunächst kauft sich jeder, der die Fast Lane nutzen will, an diesem Schalter ein Ticket – Kostenpunkt 5€. Dieser Betrag ist zahlbar mit EC- und Kreditkarte und außerdem natürlich bar. Wer dann sein Ticket in den Händen hält, braucht nur noch den separaten roten Eingang zur Sicherheitskontrolle zu nutzen und erspart sich so wertvolle Minuten. Ein Kontrollgerät an der Überholspur liest die Daten des Tickets sowie der Bordkarte aus und schon wird man von den Sicherheitsbeamten empfangen und kontrolliert. Eine schnelle und einfache Lösung, die durchaus hilfreich sein kann, wenn man in Eile ist.

Ein Ticket für 5€ lohnt sich allerdings nicht immer, denn wenn schon von weitem zu erkennen ist, dass die normale Schlange für die Sicherheitskontrolle sehr kurz ist, macht der Kauf des Tickets kaum Sinn. In der Zeit, in der man am Info-Schalter steht und seine Kreditkarte sucht, ist man an manchen nicht so frequentierten Tagen längt so durch die Kontrolle gekommen.

Der Flughafen Dortmund ist beliebt bei allen, die einen Städtetrip oder eine erholsamen Sommerurlaub planen. Denn von hier aus fliegen diverse Billigflieger in die schönsten Städte wie Porto oder aber auch nach Mallorca und nach Alghero auf Sardinien.  Ich finde immer wieder Schnäppchen, die von hier aus starten. Klickt euch einfach mal durchs die vielen Deals, vielleicht ist auch das Passende für euch dabei.

Dortmund_Flughafen_Fast_Lane