Das Essenza Hotel im brasilianischen Jericoacoara hat etwas, auf das alle Hotels dieser Welt garantiert neidisch sind. Eine Poollandschaft nämlich, die in dieser Form ihresgleichen sucht.

In Jeri, so nennen die Einheimischen ihren Ort liebevoll, kommt man zur Ruhe und kann in den schicken Suiten mit ihren privaten Pools so richtig ausspannen. Und natürlich jede Menge Selfies machen und ein Bad mit einzigartigen Aussichten genießen.

01
Foto: Essenza Hotel

Beeindruckender Pool im Essenza Hotel Jericoacoara

Höher, luxuriöser, größer, exklusiver – das alles sind typische Attribute vieler Luxushotels auf der Welt. Da ist es nicht leicht, herauszustechen. Das Essenza Hotel geht einen ganz neuen Weg. Hier gibt es nur Suiten – jede davon hat einen überragenden Ausblick auf das Meer und den Strand mit der Düne „Por do Sol“. Wer in den unteren Etagen wohnt, kann von der eigenen Terrasse direkt in den großen 130 m² großen Pool springen. Wohnt man aber oben, hat man den Jackpot geknackt. Jede der Suiten in der ersten Etage hat einen eigenen Pool auf dem Balkon.

Getrennt ist man von den anderen Gästen nur durch eine Glasscheibe – nackt schwimmen ist also keine besonders gute Idee. Denn die Badegäste können schließlich hinaufschauen und sehen, wie man sich im Privatpool abkühlt. Und selbst, wenn man mal keine Lust hat, nass zu werden, ist die Aussicht aus dem Bett der Suite hinaus auf den Balkon mit eigenem Pool einfach nur perfekt.

Lässig: Pool-Bar im Essenza Hotel

Cocktails schlürft man hier übrigens nicht einfach nur an einer ganz normalen Bar oder auf der Liege am Wasser… Nein, im Essenza Hotel ordert man seine Drinks IM Wasser. An der Wet Bar bestellen Gäste einen Caipirinha, einen alkoholfreien Ipanema oder einfach einen Ginger Ale und genießen die einzigartige Atmosphäre des Hotels. So lässt es sich doch aushalten, oder?

Essenza bar pool
Foto: Essenza Hotel

Das kostet eine Nacht in der Suite mit privatem Pool

Kaum zu glauben, aber eine Nacht im Essenza Hotel ist für ein 5 Sterne Hotel mit derartiger Austattung ziemlich günstig. Eine Nacht kostet in der Suite mit Privatpool etwa 160€ pro Person – Frühstück inklusive. Für Hotels dieser Art kann man in anderen Städten gut und gerne mal mit dem doppelten Preis rechnen. Kleines Manko – um hier zu übernachten, müsst ihr euch in den Flieger nach Brasilien setzen – aber das ist ja nicht die schlechteste Idee, oder?