Deutschland kann sich über einen seltenen Besucher freuen – denn vor kurzem wurde ein Elch in Sachsen-Anhalt gesichtet, der gemütlich durch die südliche Gegend von Wittenberg spazierte.

Eigentlich recht ungewöhnlich, denn Elche leben hauptsächlich in Kanada, den nordwestlichen USA, Sibirien und Skandinavien. Allerdings kam es in den letzten Jahren immer wieder vor, dass Elche in Deutschland aufgetaucht sind. So wurde 2009 sogar ein Elch in Hessen gesehen, der wochenlang durch die dortigen Wälder gestrichen ist. Ein anderer verirrte sich 2014 in ein Bürogebäude in Dresden. Doch wo kommen die Tiere auf einmal her? Meist kommen die Elche aus Polen und Tschechien und wandern von dort aus über die Grenzen nach Deutschland.

Weiblicher Elch in Sachsen-Anhalt

Bei dem Elch, der vor kurzem südlich von Wittenberg in Sachsen-Anhalt gesehen wurde, soll es sich um ein weibliches Tier handeln. Dies schätzt die Jagdbehörde aufgrund des Körperbaus ein. Die Tiere, die wir meist nur aus Tierparks kennen, können bis zu 800 kg schwer werden und eine Schulterhöhe von 2 Metern erreichen. Ein ganz schöner Brocken also, aber keine Angst, eine Gefahr geht nicht von den Elchen aus, denn die Tiere meiden den Kontakt mit Menschen. Aus diesem Grund wird er auch nicht gejagt. „Wir lassen das Tier in Ruhe durchziehen“, erklärt die Jagdbehörde im Landkreis Wittenberg.

Elch in Sachsen-Anhalt

WWF fordert jetzt ein professionelles Wildtiermanagement

Da der Osten Deutschlands mittlerweile zum Elch-Einwanderungsgebiet gehört, fordert die Tierschutzorganisation WWF jetzt ein professionelles Wildtiermanagement. Es sollte klare Zuständigkeiten für den Umgang mit Elchen geben, heißt es. Brandenburg geht mit gutem Beispiel voran, denn dort gibt es bereits behördliche Pläne für den Umgang mit den Tieren. In Sachsen-Anhalt möchte man bald nachziehen; so erklärte die Umweltministerin Claudia Dabert, dass zeitnah ein Wildtiermanagement eingeführt werden soll. Dies ist unbedingt nötig, denn die Landwirte, Jäger und vor allem die Bevölkerung sollten wissen, wie sie mit den Tieren umgehen sollten, falls sie ihren Weg einmal kreuzen.

Findet ihr nicht auch, dass Elche unglaublich beeindruckende Tiere sind? Wie schön wäre es, wenn wir bald nicht nur süße Rehe und Hasen im Wald sehen könnten, sondern auch einen richtigen Elch. Wenn ihr jetzt schon Elche in freier Wildbahn sehen möchtet, dann solltet ihr unbedingt nach Skandinavien oder vielleicht sogar nach Kanada reisen.

Hier findet ihr Länder, in denen ihr Elche in freier Wildbahn zu sehen bekommt: