Viele Airlines geben sich große Mühe, auf alle Wünsche der Passagiere einzugehen und den Aufenthalt an Bord so angenehm wie möglich zu gestalten. Meistens gelingt dem Flugpersonal das auch ziemlich gut – wären da nicht immer diese nervigen Passagiere, die einen mit gewissen Aktionen einfach nur in den Wahnsinn treiben.

Eltern, die ihre verzogenen Kindern nicht zu bändigen wissen, Betrunkene, die die Freundlichkeit der Flugbegleiter auf eine harte Probe stellen oder die nervige Sitznachbarin, die einfach nicht aufhören will zu reden – Mit nervigen Mitfliegern hatten wir wohl alle schon mal zu kämpfen. Ein paar Stunden auf engsten Raum mit Menschen, die Anstand und Benehmen anscheinend zu Hause vergessen haben, können einem manchmal ganz schön die (Urlaubs)Laune vermiesen. Doch wie sieht eigentlich DER Schlimmste von ihnen, quasi der König unter den nervigen Passagieren, aus? Das Reiseportal Expedia möchte es genau wissen und startet alljährlich eine Umfrage, um herauszufinden, welche Eigenarten denn nun wirklich die nervigsten sind und was man folglich vermeiden sollte, um sich im Flugzeug keine Feinde zu machen.

Schlimmere Fluggäste gibt es nicht!

Das sind die nervigsten Passagiere der WeltPassenger Shaming 

Umfrage – Welche Passagiere nerven euch am meisten?

Nervige Passagiere
Das Lachen und die Urlaubsvorfreude vergeht einem bei nervigen Passagieren schnell

Das sind die nervigsten Flugpassagiere der Welt

Expedia hat nachgehakt: Mehr als 1000 volljährige US-Amerikaner wurden zu dem Thema „Wer auf Flugreisen am meisten nervt“ befragt und Folgendes kam dabei heraus:

Platz 14: Der Flirter: „Ich bin Single und gerade auf der Suche nach einem Urlaubsflirt“. 18% der Befragten hatten schon einmal mit diesem liebestollen Fluggast-Typen zu tun. Wir sind hier im Flugzeug und nicht auf einer Singlebörse! Besonders schlimm wird es, wenn dieser nervige Passagier trotz Abfuhr hartnäckig bleibt und man ihn den ganzen Flug an der Backe hat.

Platz 13: Fenstersitzer mit schwacher Blase: „Entschuldigung, darf ich noch einmal durch“. Kein Problem, aber wenn jemand zum 20. Mal die Toilette aufsuchen muss, bitte beim nächsten Flug am besten einen Gangplatz wählen, denken sich 22% Befragten.

Platz 12: Fummel-Paare: Paare, die nicht voneinander lassen können und das selbst auf engstem Raum. Beispiel aus der jüngsten Vergangenheit: Das britische Pärchen auf dem Weg nach Ibiza, das den Mitreisenden eine „heiße“ Show lieferte…Ganz ehrlich, sowas will doch keiner sehen! Das sagen auch 28% der Teilnehmer der Umfrage.

Nervige Passagiere
Viele Paare fühlen sich über den Wolken anscheinend geradezu beflügelt.

Platz 11: Letztes Jahr noch auf Platz 17 und in diesem Jahr auf Platz elf sind die Klamotten-Auszieher, also Leute, die sich auf Flügen entkleiden.. Nein, danke- das wollen 28% der Mitflieger wirklich nicht sehen…

Platz 10: Geruchsintensive-Dinge-Esser: Brötchen mit Zwiebelmett, Stinkekäse, Thunfisch, Knoblauchsoße, Eier oder andere geruchsintensive Sachen gehören einfach nicht in ein Flugzeug, das während des Fluges nicht gelüftet werden kann. Das sagen auch 30% der befragten Reisenden.

Platz 9: Armlehnen-Besetzer: Fast jeder kennt ihn, den kleinen Kampf um die Armlehne. Doch hier sollte es heißen, Rücksicht nehmen und dem Nebenmann so viel Platz zugestehen, wie sich selbst auch. 34% der Befragten haben anscheinend andere Erfahrungen machen müssen.

Platz 8: Sitz-nach-hinten-Klapper: Sitze zurückklappen gehört natürlich zum Komfort dazu, kann jedoch nervig werden, aufgrund der eingeschränkten Beinfreiheit des Hintermanns, sagen 35% der Befragten. Ein Nervfaktor, über den sich mit Sicherheit streiten lässt, oder was meint ihr?

Nervige Passagiere

Platz 7: Vordrängler: Passagiere, die als erstes im Flieger sein müssen und diesen natürlich auch als erstes wieder verlassen wollen und sich deshalb vor alle anderen drängeln, haben dieses Jahr drei Plätze im Ranking der nervigsten Passagieren gut gemacht. Mit einer Zustimmung von 35% belegen sie den 7. Platz.

Platz 6: Quasselstrippen: Leute, die den ganzen Flug über reden, Mitreisenden ihre „spannende“ Lebensgeschichte erzählen und damit das ganze Flugzeug unterhalten – Das ärgert 40% der Reisenden.

Platz 5: Säufer: 49% der Befragten waren sich einig: Betrunkene gehen gar nicht! Mit einer Bier-Fahne einsteigen, auf dem Flug noch mehr tanken und was dann noch alles passiert will man sich lieber nicht vorstellen.

Nervige Passagiere
Foto: withGod/Shutterstock.com

Platz 4: Laute Passagiere: Ob lautes Gerede, laute Essgeräusche oder lautes Atmen – unnötig laute Mitreisende finden 49% der Befragten einfach nur unerträglich.

Platz 3: Stinkende Passagiere: Müffelnde Füße, Mundgeruch und der Gestank von altem Schweiß nerven nicht nur in Flugzeugen, sondern eigentlich überall. Das fanden auch 55% der Befragten und wählten die Stinker auf Platz 3.

Platz 2: Nachlässige Eltern: Auf Flügen kann es schon mal nerven, wenn Kinder die ganze Zeit heulen, schreien oder durch den Gang rennen…Gut, wir alle waren ja mal jung und verübeln kann man es den Kleinen nicht wirklich. Viel schlimmer ist es aber, wenn Eltern sich in keinster Weise für die Eskapaden des Nachwuchses interessieren und schlechtes Benehmen nicht unterbinden. Das sagen zumindest 59% der Befragten. Eine krasse Lösung für alle Genervten wäre zum Beispiel eine kinderfreie Zone im Flugzeug, die im letzten Jahr von einer indischen Billigairline angekündigt wurde.

Platz 1: Vordersitz-Treter: Wie schon in den Vorjahren sichert sich der ewig-tretende Hintermann den ersten Platz. Gleich 64% der Befragten fanden diesen Passagier am nervigsten. Man will sich doch eigentlich nur entspannen, aber die ganze Zeit tritt jemand von hinten gegen den Sitz. Wenn auch unbeabsichtigt, der Treter ist ein absoluter Horror und Garant für einen unentspannten Flug.

Nervige Passagiere

Passenger Shaming auf Instagram

Der Instagram-Account „Passenger Shaming“ hat einige der nervigsten und ekligsten Situationen auf Bildern festgehalten. Da kann man schon fast Mitleid bekommen, bei den unglaublichen Aktionen, die das Flugpersonal teilweise erleben muss.

Von benutzen Kondomen unter Sitzen bis hin zu unangenehmen Barfußattacken findet man bei Passenger Shaming so gut wie alles. Hier lädt das Flugpersonal die unglaublichsten und außergewöhnlichsten Bilder von Passagieren hoch, die sich im Flugzeug einfach nicht benehmen konnten! Auch Passagiere selbst knipsen unschöne Erlebnisse auf ihren Flügen und stellen sie der Website zur Verfügung. Hier sieht man Szenarien, die wohl die meisten von euch einfach respektlos und unangenehm finden. Oft nehmen Flugpassagiere selbst nicht wahr, wie unhöflich manche Aktionen gegenüber anderen Passagieren sind. Um dies zu stoppen, können die Bilder Wunder wirken, denn sie zeigen, wie abschreckend gewisse Aktionen sein können. Ihr wollt Beispiele? Ihr sollt sie bekommen!

Dieser Passagier macht es sich etwas zu bequem: 

Hallo Sitznachbar! Freut mich deine Bekanntschaft zu machen…NICHT!


„Aber scheiß drauf, Malle ist nur einmal im Jahr“, oder was?!

In einem so kleinen und überschaubaren Raum wie einem Flugzeug ist es besonders wichtig, dass alle möglichst gut miteinander auskommen und aufeinander Rücksicht nehmen. Auf nervige Passagiere, wie die aus den Beispielen, kann man da wirklich gut verzichten.

Habt ihr auch schon einmal schlechte Erfahrungen mit Mitreisenden machen müssen? Was sind eure Stories und Anwärter für den Titel „der nervigste Passagier der Welt„? Stimmt ab und wählt den nervigsten Typ Mensch auf Reisen!

 

Mehr spannende Themen gibt’s im Reisemagazin