Viele Airlines geben sich große Mühe, auf alle Wünsche der Passagiere einzugehen und den Aufenthalt an Bord so angenehm wie möglich zu gestalten. Meistens gelingt dem Flugpersonal das auch ziemlich gut – wären da doch nicht immer diese nervigen Passagiere, die einen mit gewissen Aktionen einfach nur in den Wahnsinn treiben. Der Instagram-Account „Passenger Shaming“ hat einige der nervigsten und ekligsten Situationen auf Bildern festgehalten. Auch auf Facebook ist die Seite vertreten. Da kann man schon fast Mitleid bekommen, bei den unglaublichen Aktionen, die das Flugpersonal teilweise erleben muss. Das Online-Reisebüro Expedia hat bereits zum zweiten Mal eine Umfrage gestartet, welche Passagiere am unangenehmsten auffallen. Was man sich im Flugzeug unbedingt verkneifen sollte und die unglaublichsten Geschichten erfahrt ihr hier…

wlan im flugzeug

Die nervigsten Flugpassagiere der Welt – eine Umfrage

Expedia hat nachgehakt: Mehr als 1000 US-Amerikaner wurden zu dem Thema „Wer auf Flugreisen am meisten nervt“ befragt und Folgendes kam dabei heraus:

Platz 1: Vordersitz-Treter: Wer kennt das nicht? Man will sich entspannen und die ganze Zeit tritt jemand von hinten, wenn auch unbeabsichtigt, gegen den Sitz. Der absolute Horror und Garant für einen unentspannten Flug.

Platz 2: Nachlässige Eltern: Auf Flügen kann es schon mal nerven, wenn Kinder die ganze Zeit heulen, schreien oder durch den Gang rennen… Viel schlimmer noch: Eltern, die das Ganze nicht interessiert!

Platz 3: Stinke-Passagiere: Nicht nur in Flugzeugen.. sowas nervt einfach überall!

Platz 4: Passagiere ohne Gefühl für Lautstärke: Ob lautes Gerede, laut Essen, laut Atmen… Einfach nur nervig.

Platz 5: Säufer: Mit einer Bier-Fahne einsteigen und was dann noch alles passiert will man sich lieber nicht vorstellen…

Platz 6: Quasselstrippen: Leute, die den ganzen Flug über reden und damit das ganze Flugzeug unterhalten… Bitte nicht ;)

Platz 7: Handgepäck-Regeln-Ignorierer: Das Handgepäck gehört normalerweise in den Stauraum über den Sitzen. Leider hält das nicht jeder Fluggast ein und so kann das Handgepäck auch mal vor den Füßen des Nachbarn landen, oder sogar im Gang zur Stolperfalle werden.

Platz 8: Armlehnen-Besetzer: Auch hier heißt es Rücksicht nehmen und dem Nebenmann so viel Platz zugestehen, wie sich selbst auch.

airplane_Flugzeug_Kind_Innenraum

Platz 9: Sitz-nach-hinten-Klapper: Gehört natürlich zum Komfort dazu, kann jedoch nervig werden, aufgrund der eingeschränkten Beinfreiheit des Hintermanns ;)

Platz 10: Vordrängler: Leute, die als erstes im Flieger sein wollen und diesen als erstes wieder verlassen wollen und sich vor alle anderen drängeln.

Platz 11: Gepäckablagen-Vereinnahmer: Man will sein Gepäck verstauen aber es ist kein Platz mehr, weil bereits vorher eingestiegene Gäste den Platz nicht sinnvoll ausnutzen.

Platz 12: Geruchsintensive-Dinge-Esser: Auf meinem letzten Flug hat ein Gast neben mir Zwiebelringe gegessen… Das war schrecklich!

Platz 13: Vordersitz-Fummler: Das Katalog-Netz befindet sich jeweils an dem Sitz des Vordermanns. Nicht schlecht, allerdings nervtötend, wenn die ganze Zeit daran rumgefummelt wird!

Platz 14: Sexheftchen-Leser/Schmuddelfilm-Gucker: Muss nicht sein in der Öffentlichkeit!

Platz 15: Fummel-Paare: Paare, die nicht voneinander lassen können und das auf engstem Raum… Will man nicht sehen!

Platz 16: Fenstersitzer mit schwacher Blase: „Entschuldigung, darf ich noch einmal durch“. Kein Problem, aber wenn jemand zum 20. Mal die Toilette aufsuchen muss, bitte beim nächsten Flug einen Gangplatz wählen.

Platz 17: Klamotten-Auszieher: Leute, die sich auf Flügen entkleiden.. Nein, Danke!

Platz 18: Platz-Wechsler: Stiftet Unruhe und sorgt für schlechte Stimmung. Am besten einen Platz wählen und während des Fluges auch dort bleiben!

Unglaubliche Bilder von den nervigen Flugpassagieren

Von benutzen Kondomen unter Sitzen bis hin zu unangenehmen Barfußattacken findet man bei Passenger Shaming so gut wie alles. Hier lädt das Flugpersonal die unglaublichsten und außergewöhnlichsten Bilder von Passagieren hoch, die sich im Flugzeug einfach nicht benehmen konnten! Auch Passagiere selbst knipsen unschöne Erlebnisse auf ihren Flügen und stellen sie der Website zur Verfügung. Hier sieht man Szenarien, die wohl die meisten von euch einfach respektlos und unangenehm finden. Oft nehmen Flugpassagiere selbst nicht wahr, wie unhöflich manche Aktionen gegenüber anderen Passagieren sind. Um dies zu stoppen, können die Bilder Wunder wirken, denn sie zeigen, wie abschreckend gewisse Aktionen sein können. In einem so kleinen und überschaubaren Raum wie einem Flugzeug ist es schließlich besonders wichtig, dass alle gut miteinander auskommen und Rücksicht nehmen.