Freunde der Sonne, es ist so weit: Der Sommer ist endlich da! Wie sehr haben wir doch genörgelt, uns diesen Tag herbeigesehnt, an dem wir unsere langen Strickpullover endlich beiseite packen und stattdessen die Shorts, Flip Flops und unsere Sonnenbrille rausholen können. Temperaturen bis zu 40 Grad – ja, das klingt tatsächlich nach einem richtigen Sommer, und das sogar in unserer wundervollen Heimat! Während die meisten Schüler und Studenten gerade ihre Sommer- bzw. Semesterferien genießen, gibt es allerdings auch viele unter uns, die von einem Freibad-Besuch nur träumen können. Da ich euch jetzt leider keinen Pool ins Büro stellen kann, ihr aber trotzdem eine kleine Erfrischung bekommt, habe ich nun die wohl coolsten Orte zum Abkühlen für euch. Also schaut euch die Bilder an, schließt die Augen und stellt euch vor, ihr wärt gerade an einem dieser coolen Orte. Vielleicht klappt’s ja wirklich – und los geht’s! ;)

Eine Nacht im Igluhotel, bitte!

Normalerweise hat man es in seinem Bett gerne so richtig kuschelig warm, zumindest im Winter, wenn die Temperaturen die Nullgrenze erreichen. Bei den zurzeit herrschenden hitzigen Temperaturen kann man jedoch getrost auf eine Decke verzichten. Es sei denn, ihr übernachtet in diesem Zimmer, das sich in einem Igluhotel befindet. Allein die Vorstellung…

bed of ice in a hotel room ice

Let’s surf!

Nein, ihr sollt nicht im Internet surfen, sondern euch vorstellen, wie ihr im kühlen, traumhaft türkisblauen Meereswasser auf den Wellen reitet. Hier ist es nämlich nahezu unmöglich, trocken zu bleiben. Also ab auf’s Surfbrett!

Artikelbild_Surfing_Paradise_Beach_252813493

Cool down

Einmal abkühlen gefällig? Dann macht es doch wie diese Dame und werft euch kopfüber ins eiskalte, halbgefrorene Wasser. Danach seid ihr garantiert wieder frisch im Kopf. ;)

Artikelbild_refresh_cool down_cold water_abkühlung_275272916

Frische Meeresluft auf dem Boot

Jetzt lehnt euch mal auf eurem Bürostuhl zurück, rollt direkt vor den Ventilator – den ihr hoffentlich habt – und stellt euch vor, ihr würdet in einem schönen Segelboot über das Meer schippern. Die frische Meeresluft verleiht euch eine angenehme Abkühlung, spürt den Wind auf eurer Haut und genießt einfach den Moment. Ja, sollen die Arbeitskollegen doch doof gucken. ;)

Artikelbild_Sardinien_Meer_Segelboot

Wasserspaß für die ganze Familie

Auch sehr beliebt bei den heißen Temperaturen ist der Besuch eines Aquaparks. Ob es nun dieser in der kroatischen Sonnenregion Dalmatien ist oder aber einer ganz in eurer Nähe – Aquaparks sorgen garantiert für eine frische Abkühlung.

Kühle Aussichten auf dem Eisberg

Am Strand chillen kann schließlich jeder! Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einem Eisberg? Hier müsst ihr auch garantiert nicht so früh wie möglich hin, um einen schönen Platz am Wasser zu kriegen. ;)

Artikelbild_Frau_Eis_ice_abkühlen_146690795

Eisgekühlte Erfrischung am Pool

Ich weiß, manchmal bin ich schon etwas gemein, denn bei solchen Bildern würde man sich am liebsten in den nächsten Flieger setzen und in Richtung Karibik fliegen. Aber bevor es in den nächsten Strandurlaub geht, könnt ihr ja erstmal den Sommer hierzulande genießen und schonmal ordentlich Sonne tanken. Und wie ginge das besser, als mit einem leckeren, eisgekühlten Getränk? Den Sprung in den Pool könnt ihr ja im Urlaub noch nachholen. :)

Artikelbild_Curacao_Pool

Einmal von der Klippe springen

Klippensprünge sind besonders bei mutigen Wassersportlern sehr beliebt. Allerdings sollte man hier wirklich geübt sein, denn sonst könnte sowas schon leicht in die Hose gehen. Vorstellen kann man sich so einen Sprung ja trotzdem – nur bitte nicht in der Badewanne nachmachen!

mann_klippe_sprung

Faszination Antarktis

Beim Anblick dieses faszinierenden Eisbergs inmitten der Antarktis überkommt mich schon eine leichte, kühle Brise… Euch etwa nicht?

South and North pole and all things related

Abkühlung am Grand Canyon

Und als wäre all das noch nicht genug, gibt’s oben drauf auch noch diesen bezaubernden Ort: Die berühmten Havasupai Falls am Grand Canyon. Stellt euch doch einfach unter die Dusche und versucht euch vorzustellen, es wäre ein Wasserfall. Ich probier’s gleich mal aus!

Artikelbild_Grand_Canyon_Wasserfall_Abkühlung

Das waren sie, die wohl coolsten Orte zum Abkühlen. Auch wenn ich euch gerade leider nicht an einen dieser kühlen Orte schicken kann, so hoffe ich doch, dass euch alleine der Anblick der Bilder eine kleine Erfrischung liefert. An welchem dieser Orte wärt ihr denn jetzt am liebsten?