Was gibt es Schöneres, als bei strahlendem Sonnenschein zwischen zwei Palmen in einer Hängematte abzuhängen, den Cocktail in der einen und das Buch in der anderen Hand, und einfach mal das Leben zu genießen? Zugegeben, das klingt schon ganz schön verlockend! Und ja, das gehört zufällig zu meinen Lieblingsbeschäftigungen – aber natürlich nur, wenn ich gerade im Urlaub bin. ;) Doch es muss tatsächlich nicht immer eine Hängematte in der Karibik sein, sondern es gibt noch so viele weitere atemberaubende Orte, die zum Entspannen in der Hängematte einladen. Schaut einfach selbst!

Hammock and sunset

Hängematte auf der mexikanischen Insel Holbox

Fangen wir mal mit dem typischen Klischee am Strand an: In der Hängematte chillen, den Ausblick auf das türkisblaue Meer genießen und einfach mal nichts tun. Klingt ganz schön lässig, oder was meint ihr? Und wenn man dabei noch gelegentlich daherlaufende, rosafarbene Flamingos beobachten kann, ist es umso cooler! All das und noch vieles mehr erwartet euch während eines Aufenthalts auf der mexikanischen Trauminsel Holbox. Bisher bei vielen Urlaubern noch ziemlich unbekannt, sorgt diese paradiesische Insel für jede Menge Entspannung – insbesondere wenn man sich in in der traumhaften Unterkunft Villas Flamingos aufhält. Das Besondere an dieser Unterkunft sind nicht etwa nur die schönen kleinen Bungalows, die ihr hier mieten könnt, sondern auch die Hängematten mitten im Meereswasser. Entspannter könnte ein Urlaub kaum aussehen!

Hängematte auf Holbox

Relaxen in den italienischen Alpen mal anders

Gut, ich muss zugeben, mit einem gemütlichen Schläfchen in der Hängematte hat das hier wohl nicht mehr viel zu tun. Aber hey, wer hat behauptet, dass Hängematten nur am Strand oder im Garten erlaubt sind? Beim sogenannten Slackline Festival inmitten der italienischen Bergwelt am Monte Piana werden mittlerweile nicht mehr nur die Balancierkünste unter Beweis gestellt, sondern die mutigen Teilnehmer gönnen sich auch mal das ein oder andere Päuschen – und zwar Hunderte Meter über dem Abgrund in einer gemütlichen Hängematte. Na das stell ich mir ja sehr entspannt vor! ;)

Hängematte am Monte Piana

Spacenet – Die weltweit größte Hängematte

Auch diese Slackliner haben sich überlegt, sich zwischendurch mal eine Pause zu gönnen und haben mit dieser Idee einfach mal die weltweit größte Hängematte errichtet, das sogenannte Spacenet. Wie das funktioniert hat, das ist mir auch noch ein Rätsel, doch die Arbeit soll wohl nur wenige Tage in Anspruch genommen haben. Der Aufwand hat sich sichtlich gelohnt, denn die gigantische Hängematte, die an insgesamt fünf doppelten Slacklines befestigt ist, bietet Platz für bis zu 20 Personen. Wer hier nicht wieder über die Slackline zurück möchte, kein Problem, der nimmt halt einfach den Ausgang für Basejumper und lässt sich in den Abgrund fallen. Na, gibt’s schon erste Freiwillige? ;)

Spacenet Pentagon in Utah

Abhängen am Moraine Lake

Wart ihr schonmal im wundervollen Banff-Nationalpark in der kanadischen Provinz Alberta unterwegs? Nicht? Dann solltet ihr das unbedingt noch nachholen, denn es ist der älteste Nationalpark Kanadas – und zweifelsohne auch einer der Schönsten der Welt. Ein Blick auf den smaragdgrünen Moraine Lake, die umliegenden zugeschneiten Berggipfel und die prächtige Naturlandschaft ist einfach nur atemberaubend. Was spricht also dagegen, sich hier einfach mal eine Hängematte aufzuhängen – ganz egal ob im Sommer oder Winter – und den Blick in die freie Natur zu genießen?

Banff Nationalpark in Kanada – Moraine Lake

Im Gletscher chillen – wieso eigentlich nicht?

Gut, dass einige Gletscher beliebte Fotomotive sind, das dürfte ja wohl nichts Neues für uns sein. Aber sich in einen Gletscher reintrauen und dort die Hängematte aufhängen? Ich muss zugeben, da fände ich den Strand doch etwas angenehmer, nicht zuletzt aufgrund der warmen Temperaturen. Eine beeindruckende Idee ist es jedoch allemal, die ein Fotograf am legendären Exit-Gletscher im US-Bundesstaat Alaska hatte. Dabei entstand ein Bild, das nahezu unrealistisch scheint, doch der junge Mann hat diese Idee tatsächlich umgesetzt und scheint es sich auf der Hängematte so richtig gemütlich gemacht zu haben.

Hängematte am Exit Gletscher, Alaska

Was sagt ihr dazu? Welchen dieser Orte fändet ihr ganz schön verlockend, um einfach mal in der Hängematte abzuhängen? Und hey, nicht enttäuscht sein, wenn ihr zurzeit keinen Trip an einen dieser Orte unternehmen könnt. Haltet doch einfach mal Ausschau, ob es nicht vielleicht eine coole Hängematte für zu Hause gibt, in die ihr euch ganz gemütlich reinlegen könnt?! :)