Immer wieder kommen euch tolle Fotos unter, ihr habt aber keine Ahnung, wie diese Leute solche Orte immer finden? Keine Sorge – der Guru hat die Antwort. Ich habe mich für euch umgesehen und ein paar coole Foto-Locations gefunden, damit auch ihr auch bald eines der schönsten Andenken auf Papier mit nach Hause bringen könnt.

Den Eiffelturm, den Big Ben oder das Wiener Riesenrad hat man schnell mal als Hintergrund auf seinem Urlaubsschnappschuss. Aber es gibt da ein paar richtig coole Foto-Locations, bei denen man einfach wissen muss, wo sie sind. Ich habe meinen Rucksack gepackt und ein paar unglaublich schöne Orte für euch ausfindig gemacht. Seht selbst und lasst euch inspirieren…

Heaven’s Gate

Dieser magische Ort wird seinem Namen wirklich gerecht. Bali hat viele Tempel, aber dieser ist ein absoluter Geheimtipp. Oben angekommen am Tempel Pura Besakih, findet ihr wahrlich das Himmelstor. 

Indonesia – Bali – tourist standing betwen Lempuyang gate shutterstock_436321114-2

Die Klöster von Meteora

Steile Klippen so weit das Auge reicht – doch Moment mal, da ist ja noch etwas. Inmitten der Felsen, teils auf hohen, steinernen Brocken, thronen altertümliche Klöster östlich des Pindos-Gebirges auf dem griechischen Festland, auch bekannt als die Meteora-Klöster. Noch nie zuvor konnte ich ein solches architektonisches Meisterwerk in einer so beeindruckenden Natur mit der Linse einfangen.

Monastery of Varvara Rusanov, Meteora, Greece

Devil’s Marbles

Unsere Reise geht weiter nach Australien, wo ihr eure Kräfte mit der Natur messen könnt. Gebräunte Haut, Sonnenbrille und den Ayers Rock im Hintergrund: Das typische Australien-Motiv. Doch das Outback kann mit vielen weiteren Motiven begeistern! Lustige Steinformationen der Devil’s Marbles, die durch Erosionen und Verwitterungen entstanden sind, laden zum Fotografieren ein. Die „Murmeln des Teufels“ sind für die Aborigines eine heilige Stätte und werden für Zeremonien genutzt.

Caucasian female exercising yoga at sunrise

Salar de Uyuni

Kein Ort der Welt lädt zu so viel Kreativität ein, wie der Salzsee in Bolivien. Wenn die Oberfläche ein klein wenig mit Wasser bedeckt ist, spiegelt sich der Himmel am Boden und eure lustigen Ideen bekommen einen Freifahrtschein!

Sports Utility Vehicle driving in the Salar de Uyuni, Bolivia
Foto: iStock.com/Onfokus

John Lennon Wall

Nun tragen wir unser Foto-Stativ mitten in die tschechische Hauptstadt Prag und posieren vor der berühmten John Lennon Wand! Seit den 80er Jahren wird die Wand, mit von John Lennon und den Beatles inspirierten Graffitis besprayt und ist absolut einen Schnappschuss wert.

he Lennon Wall since the 1980s is filled with John Lennon-inspired graffiti shutterstock_372018124 EDITORIAL ONLY emka74-2
Foto: emka74/shutterstock

Trolltunga

Jetzt wird’s richtig spektakulär: Norwegen ist ja bekannt für seine wunderschönen Landschaften und Fjorde. Doch wusstet ihr auch, dass ihr hier DEN ultimativen Spot für fantastische Fotos findet? Obwohl die sogenannte Trollzunge jährlich von 40.000 Besuchern fotografiert wird (und man sieht, dass dies sicher keine ungefährliche Sache ist), kam es bisher nur zu einem Unfall. Aber selbst das ist zu viel – passt also bitte auf!

man sitting on trolltunga in norway shutterstock_155430065-2

Benagil Höhle

Coole Foto-Locations gibt’s nur weit entfernt? Stimmt nicht – in Portugal findet ihr die wahrscheinlich coolste Höhle aller Zeiten. Mit einem Loch in der Decke bringt sie alles darunter zum Erstrahlen und liegt nur wenige Flugstunden von uns entfernt! Also, los geht’s zu diesem Naturwunder!

Benagil cave, Portugal shutterstock_419205808-2

Thalia Haven

Die wohl schönste Badewanne mit dem wohl weltbesten Blick habe ich in Tasmanien gefunden. Ich glaube, entspannter kann man der täglichen Körperpflege nicht nachgehen. Und das Beste kommt zum Schluss: dieses Ferienhaus samt Outdoor-Wanne könnt ihr buchen – und baden bis euch Flossen wachsen.

Badewanne_Thalia_Airbnb
Foto: airbnb

Brighton Bathing Boxes

Ihr seid auf der Suche nach dem Strandmotiv der ganz besonderen Art? Dann solltet ihr euer bestes Beachoutfit tragen und vor den Beach Boxes am Brighton Beach bei Melbourne posieren. Der farbenfrohe Hintergrund ist garantiert einmalig!

brighton beach house

The Exil

Hach, und wo endet unsere Reise? Natürlich im wunderschönen Indonesien – genauer gesagt auf Gili Trawangang. Hier haben die Leute die Gunst der Natur genutzt und für euch eine wundervolle Kulisse geschaffen, die einfach fotografiert werden muss. Wer schwingt sich denn nicht gerne in einer Hängematte über glasklarem Wasser?! Also ich schon. ;-)

Water reflection shutterstock_425512090-2

Nun jucken eure Zeigefinger auch schon, weil ihr selbst den Auslöser drücken wollt?