Schon mal Bungee Jumping gemacht? Jetzt habt ihr die Möglichkeit dazu! Beim Stadtfest Unna sponsere ich euch kostenlose Bungee Sprünge aus 70 Metern Höhe. Kommt vorbei und zeigt mir, wie viel Adrenalin in euch steckt!

Nutzt die Chance und macht einen kostenlosen Bungee Sprung! Beim Stadtfest Unna sponsere ich euch Bungee Jumping. Damit feiere ich mit euch die Kooperation zwischen Unna Marketing und der UNIQ GmbH. Das Stadtfest Unna findet am ersten September-Wochenende (02.-04.09.2016) statt. Bungee Jumpen könnt ihr am Freitag, 02.09., zwischen 19-24 Uhr und am Samstag, 03.09., zwischen 15-24 Uhr. Neben diesem Highlight erwarten euch weitere tolle Überraschungen am Urlaubsguru-Stand. Kommt vorbei und lernt mein Team und mich persönlich kennen!

Spendenaktion für Kinderlachen e.V.

Schenken macht Spaß! Darum bitte ich euch nach eurem kostenlosen Bungee Jumping Sprung um eine Spende für die Hilfsorganisation Kinderlachen e.V. Die Spendenaktion ist freiwillig. Ich freue mich aber über jeden Cent, der den Kindern zur Hilfe kommt. Schon seit vielen Jahren unterstütze ich den gemeinnützigen Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kindern ein Lachen zu schenken. Kinderlachen e.V. hilft bedürftigen Kindern in Deutschland bei allem, was sie für ein besseres Leben brauchen. Medizinische Geräte, Möbel, Schulmaterial und weiteres gehören dazu. Außerdem bietet der Verein Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten an, bei denen die Kinder im Mittelpunkt stehen und glückliche Momente erleben können. Kinderlachen e.V. sammelt ausschließlich private Spenden, um seine Aktionen zu finanzieren. Daher seid ihr gefragt! Ich sponsere euch den Bungee Sprung und ihr helft Kinderlachen e.V. mit einer Spende. Eine klassische Win-Win Situation, die alle glücklich macht. ;-)

Ich danke euch vorab für eure Hilfe und freue mich, euch in Unna zu sehen!

Bungee-jump

Bungee Jumping beim Stadtfest Unna – Eckdaten

  • Wo: Stadtfest Unna
  • Adresse: Unna Zentrum, 59423 Unna
  • Zeitraum Stadtfest: 02.09.-04.09.2016
  • Zeitraum Urlaubsguru Bungee Jumping: 02.09.2016 (19-24 Uhr) und 03.09.2016 (15-24 Uhr)
  • Mindestalter für den Bungee Sprung: 16 Jahre (unter 18 Jahre nur mit Genehmigung eines Erziehungsberechtigten)
  • Körpergewicht für den Sprung: mindestens 50 kg, maximal 110 kg
  • Höhe des Sprungs: 70 m
  • Über eine kleine Spende für Kinderlachen e.V. freue ich mich sehr!

Das solltet ihr über das Bungee Jumping wissen

Bungee Jumping ist nichts für schwache Nerven. Beim Bungee Jumping geht es darum, von einem hohen Bauwerk kopfüber nach unten zu springen. Ihr seid dabei nur an einem Gummiseil befestigt und befindet euch somit im freien Fall – das sorgt für den ultimativen Adrenalinkick! Die Extremsportart wurde erstmals in den 1970er Jahren durchgeführt. Seit 1986 gibt es das elastische Gummiseil, welches eigens für Bungee Sprünge konzipiert wurde. Im deutschsprachigen Raum wurde der Extremsport besonders durch den populären Stuntman Jochen Schweizer bekannt. Heute ist die Trendsportart weltweit verbreitet. Es wird von Klippen, Hochhäusern oder Kränen gesprungen. Dabei ist die Seillänge das wichtigste Maß. Diese wird dem Körpergewicht des Springers angepasst. Normalerweise lasst ihr für Bungee Jumping zwischen 100-150€ da – nicht aber dieses Wochenende: Kommt mich beim Stadtfest Unna besuchen und ihr bekommt einen Bungee Jump umsonst!

Was gibt es beim Bungee Springen zu beachten?

Das Bungee Jumping ist für Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren erlaubt. Jugendliche unter 18 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten. Beim Bungee Sprung muss ein Mindestgewicht von 50 kg gegeben sein. Maximal darf das Körpergewicht 110 kg betragen. Ihr solltet euch sportlich und bequem kleiden. Das Schuhwerk sollte mit flacher Sohle und knöchelfrei sein. Stiefel und luftige Kleider oder Röcke sind beim Bungee Jumping nicht geeignet – ich glaube ihr könnt euch denken, wieso. ;-)

bungee_452704342

Wem wird vom Bungee Sprung abgeraten?

Jeder gesunde Mensch, der nicht an Herz-Kreislauf-Störungen, Stoffwechselproblemen und Schädigungen im Bewegungsapparat leidet, kann prinzipiell Bungee Jumping machen. Es sollte aber jeder für sich wissen, ob er den Sprung aus der Höhe wagen will. Etwas Mut und Abenteuersinn gehören sicher dazu! Menschen mit Rückenproblemen oder anderen Einschränkungen im Bewegungsapparat wird das Bungee Jumping nicht empfohlen. Dazu gehören zum Beispiel Beschwerden in den Bandscheiben, an der Halswirbelsäule- oder im Lendenwirbelbereich, da die Pendelbewegung in der Luft den Rücken stark belastet. Auch Diabetikern sowie Menschen, die am Kopf operiert wurden, wird vom Bungee Jumping abgeraten. Beim Sprung entsteht ein hoher Druck im Kopf, welcher für gesunde Menschen kein Problem darstellt. Für Menschen mit Vorschädigungen am Kopf kann es jedoch zu Einblutungen in den Glaskörper des Auges oder zu Gehörschäden kommen. Daher haltet euch bitte zurück, wenn ihr genannte Beschwerden habt. Nehmt stattdessen an den weiteren tollen Aktionen des Stadtfestes teil. Ich freue mich auf euch!