Eine amerikanische Firma hat ein komplett durchsichtiges Kajak gebaut, mit dem ihr die Unterwasserwelt noch besser beobachten könnt. Durch den Boden könnt ihr das bunte Treiben unter euch im Wasser sehen. Wie cool ist das denn?

Entspannt auf dem Wasser paddeln, die Sonne glitzert im Meer, die Wellen schaukeln euer Kajak sanft hin und her. Euer Blick schweift in die Ferne und plötzlich merkt ihr: Da ist ja gar kein Boot unter meinen Füßen! Diesen kurzen Schockmoment wird wahrscheinlich schon der ein oder andere in diesem transparenten Kajak erlebt haben.

adventure_2_1200
Foto: Clear Blue Hawaii

Ein Ausflug im transparenten Kajak

 

Eine amerikanische Firma hat ein Kajak entwickelt, das, bis auf die Sitzfläche, komplett durchsichtig ist, und euch ein einzigartiges Paddel-Erlebnis bietet. Für alle Abenteurer, die ganz in die Natur eintauchen wollen, ist das Kajak die perfekte Lösung. Bunte Fische, Korallen und Schildkröten schwimmen nah unter euch her und es scheint, als würdet ihr über das Wasser schweben…

Das Kajak, besteht aus widerstandsfähigem und langlebigen Polycarbonat, welches auch für Panzerglas und Kampfjet-Cockpits benutzt wird. Viel Gewicht hat es trotzdem nicht, darauf haben die Entwickler geachtet. Das Kajak, welches insgesamt zwei Sitzplätze bietet und in zwei Ausführungen erhältlich ist, wurde extra so konzipiert, dass es mit wenigen Handgriffen in seine Einzelteile auseinander genommen werden kann und in kurzer Zeit transportfähig ist.

Besonders unter Fotografen ist das Kajak beliebt, denn mit der transparenten Außenwand können Unterwasser-Aufnahmen noch leichter gemacht werden. Teures, wasserfestes Kamera-Equipment ist dann nicht mehr notwendig.

Bei optimalen Bedingungen könnt ihr sogar bis zu zwanzig Meter in die Tiefe schauen! Natürlich funktioniert das Ganze besser in der Südsee als auf den heimischen Flüssen – also schnell einen Flug buchen und los geht’s. Worauf wartet ihr noch? :)

 

Titelbild: Clear Blue Hawaii