Mit einem Kajak über das türkisblaue Meer zu paddeln und die traumhafte Aussicht zu genießen klingt fantastisch – es geht aber sogar noch besser. Eine Firma aus den USA entwirft transparente Kajaks, mit denen ihr auch das bunte Treiben unter Wasser beobachten könnt. Wie cool ist das denn?

Entspannt auf dem Wasser paddeln, die Sonne glitzert im Meer, die Wellen schaukeln euer Kajak sanft hin und her. Euer Blick schweift in die Ferne und plötzlich merkt ihr: Da ist ja gar kein Boot unter meinen Füßen! Diesen kurzen Schockmoment wird wahrscheinlich schon der ein oder andere in diesem transparenten Kajak erlebt haben. Der kleine Schockmoment ist dieses Erlebnis aber allemal wert, denn wo sonst könnt ihr die Natur so nah erleben? Was ihr alles über diese super Erfindung wissen müsst erfahrt ihr heute in meinem Reisemagazin. Ich bin jedenfalls schon total begeistert!

Ein Ausflug im transparenten Kajak

Eine amerikanische Firma hat ein Kajak entwickelt, das, bis auf die Sitzfläche, komplett durchsichtig ist, und euch ein einzigartiges Paddel-Erlebnis bietet. Für alle Abenteurer, die ganz in die Natur eintauchen wollen, ist das Kajak die perfekte Lösung. Bunte Fische, Korallen und Schildkröten schwimmen unter euch her, einfach magisch!

…es scheint, als würdet ihr über das Wasser schweben.

Das Kajak, besteht aus widerstandsfähigem und langlebigen Polycarbonat, welches auch für Panzerglas und Kampfjet-Cockpits benutzt wird. Viel Gewicht hat es trotzdem nicht, darauf haben die Entwickler geachtet. Das Kajak, welches insgesamt zwei Sitzplätze bietet und in zwei Ausführungen erhältlich ist, wurde extra so konzipiert, dass es mit wenigen Handgriffen in seine Einzelteile auseinander genommen werden kann und in kurzer Zeit transportfähig ist. Der einzige Haken ist der Preis mit über 2000€, so bleibt der Traum vom eigenen Luxuskajak wohl doch vorläufig noch ein Traum.

Besonders unter Fotografen ist das Kajak beliebt, denn mit der transparenten Außenwand können Unterwasser-Aufnahmen noch leichter gemacht werden. Teures, wasserfestes Kamera-Equipment ist dann nicht mehr notwendig. Bei optimalen Bedingungen könnt ihr sogar bis zu zwanzig Meter in die Tiefe schauen! Wer es lieber etwas schneller mag, der steigt auf ein Motorboot mit durchsichtigem Boden um. Dabei könnt ihr auch gleich eure besten Freunde mit an Bord nehmen, denn es finden bis zu fünf Personen auf den Bänken Platz. Perfekt für eine kleine Spritztour mit der Familie oder neugewonnenen Urlaubsbekanntschaften, oder? Allerdings ist nur ein Teil des Bodens transparent, gegen die unglaubliche Aussicht aus dem Kajak heraus können die PS also dann doch nicht ganz mithalten. Natürlich funktioniert das Ganze besser in der Südsee als auf den heimischen Flüssen – also schnell einen Flug buchen und los geht’s. Worauf wartet ihr noch? :)

Magische Unterwasserwelt

Allein die Vorstellung über das türkisblaue Meer zu paddeln und dabei vielleicht eine Schildkröte oder sogar Delfine zu entdecken wecken schon wieder mein Fernweh. Ich kann also nur zu gut verstehen, wenn ihr nach eurem nächsten Reiseziel stöbert. Wie wäre es denn mit einer Kajaktour in der Karibik oder auf den Malediven? Ich bin mir sicher, da wird euch die Schönheit der Unterwasserwelt die Sprache verschlagen. Macht aber nichts, denn manchmal reichen die Worte auch nicht aus, um diese magischen Momente zu beschreiben…

Das passende Ziel für euer Kajak-Erlebnis