„Griaß di!“ Na, wo sind denn alle Wanderfreunde und Naturfans unter euch? Wenn ihr im Juni noch nichts vorhabt, dann habe ich genau das Richtige für euch und zwar: Sechs verschiedene Bergsportarten in sechs Tagen. Wo das möglich ist? Ich verrate es auch: Bei der zweiten Bergsportwoche am Wilden Kaiser im schönen österreichischen Ellmau! :)

Ob Klettern, Trailrunning, Mountainbike fahren, Canyoning, eine Bergtour oder ein Tag im Hochseilgarten… Vom 20. bis 27. Juni können alle aktiv sowie sportlich Interessierten loslegen und am Wilden Kaiser sechs verschiedene Outdoor Abenteuer erleben, verschiedene Aktivitäten rund um den imposanten Berg kennenlernen und ausprobieren. Mit dabei sind selbstverständlich erfahrene Guides, die alles genaustens erklären und stets zur Hilfe an Ort und Stelle sind. Bereits bevor das Abenteuer losgehen kann, treffen sich alle Teilnehmer am 20. Juni im AktivHotel Hochfilzer, wo Guides das Programm vorstellen und kleine Impressionen mit Fotos aus dem letzten Jahr zeigen.

canoeing_fluss_action_mann_sport_123768958

Eine Woche voller aktiver Programmpunkte in Ellmau

Und auch für eine gelungene Abendplanung ist gesorgt, sodass keine Langeweile aufkommt! Sowohl eine „Ellmauer Sommernacht“, das „Söller Z’sammkemma“ und ein Abschlussabend im Dorfsaal Going stehen auf dem Plan. Darüber hinaus können sich die sportlichen Teilnehmer nach einem ereignisreichen Tag untereinander austauschen und ihre Erfahrungen teilen.

Die Kosten für die Teilnahme an der Bergsportwoche am Wilden Kaiser betragen 99 Euro pro Person, wobei in dem Preis schon die Unterkunft und Verpflegung inbegriffen ist. Normalerweise würden diese ganzen Aktivitäten einen Normalpreis von 358 Euro pro Person kosten, doch durch das Bergsportwoche-Paket bekommt man es günstiger! Allerdings gilt das Paket erst ab 18 Jahren.

mountainbike_wald_fahrrad