Ihr steht an einem langen Strand, der nur euch zu gehören scheint, spürt den feinen Sand unter euren Füßen und hört das Rauschen der Wellen, die vom türkisblauen Indischen Ozean sanft an das Ufer rollen. Gerade geht die Sonne unter und erzeugt ein Farbenspiel, das schöner nicht sein könnte. Ein Moment des Glücks, der nur noch von der Vorfreude auf eure Unterkunft, einer exklusiven Beach Bubble auf den Malediven, übertroffen wird.

Auf der kleinen Insel Kanifushi mitten im paradiesischen Baa Atoll erwartet euch eine Unterkunft, die mit einem ganz besonderen Luxus auftrumpft: Hier könnt ihr seit neuestem eine unvergessliche Nacht in einer Beach Bubble direkt am Strand verbringen. Um euch herum nur das Meer und Tausende Sterne, die euch die wohl romantischste Nacht eures Lebens bescheren. Wie diese aussehen kann und was eine Nacht in der Beach Bubble auf den Malediven kostet, lest ihr hier.

Beach Bubble auf den Malediven
Foto: Finolhu Baa Atoll Maldives

Eine Nacht in der Beach Bubble auf den Malediven

Inmitten des Baa Atolls gelegen, dürfte die Insel Kanifushi sowieso schon der Traum eines jeden Maledivenliebhabers sein – weiße Sandstrände, bunte Korallenriffe direkt vor der einsamen Küste und ein luxuriöses Resort, das sicher keine Wünsche offen lässt, sorgen dafür, dass sämtliche Vorstellungen, die Urlauber von den Malediven haben, erfüllt werden. Wer seinen Urlaub im Paradies dann noch mit einem ganz besonderen Erlebnis krönen möchte, kann seit neuestem eine Nacht in der exklusiven Beach Bubble buchen, die das luxuriöse Finolhu Resort seinen Gästen anbietet.

Der Traum eines jeden Maledivenliebhabers geht hier in Erfüllung

Idyllisch auf der etwa 1,5 km langen Sandbank der Insel platziert, findet ihr in der Beach Bubble alles vor, was ihr für die Nacht unter Sternen benötigt – vom kuscheligen Bett, über ein voll ausgestattetes Badezimmer, bis hin zum gemütlichen Sessel, der definitiv die Chance hat, euer neuer Lieblingsplatz zu werden. Zwei gepolsterte Strandliegen stehen vor eurer Bubble bereit, sodass ihr euren Privatstrand auch wirklich in vollen Zügen genießen könnt.

Beach Bubble auf den Malediven
Foto: Finolhu Baa Atoll Maldives

Was kostet eine Nacht in der Beach Bubble auf den Malediven?

Hand aufs Herz – habt ihr euch nicht auch sofort in die Beach Bubble auf den Malediven verliebt? Ja, die Vorstellung, abends dem Rauschen der Wellen zu lauschen, während über euch die Sterne funkeln, ist schon sehr verlockend! Doch ist ein solches Erlebnis nicht sowieso unbezahlbar?

A place where yesterday’s dreams are tomorrow’s memories…

Zugegeben – ein Schnäppchen ist ein Urlaub im Finolhu Resort tatsächlich leider nicht: zwischen 700-1.200€ müsst ihr je nach Villentyp pro Nacht zahlen. Die All Inclusive Verpflegung ist in diesem Preis immerhin enthalten. Gäste des Hotels können dann bei ihrem Aufenthalt für etwa 600€ eine Nacht in der Beach Bubble buchen. Für diesen Preis wird euch abends außerdem ein privates BBQ und am nächsten Morgen ein leckeres Frühstück serviert, das ihr mit den Füßen im Wasser genießen könnt. Wenn ein Tag so startet, kann er doch nur gut werden, oder?

Finolhu Beach Bubble
Foto: Finolhu Baa Atoll Maldives

Traumziel Malediven

Wer träumt nicht davon, einmal in seinem Leben auf die Malediven zu reisen und die Schönheit dieses Ortes mit eigenen Augen zu sehen? Wer dann noch das Glück hat, eine Nacht in der Beach Bubble verbringen zu können, hat den absoluten Malediven Jackpot geknackt, findet ihr nicht auch? Wenn auch ihr euch den Traum einer Malediven Reise erfüllen möchtet, empfehle ich euch einen Blick in meine aktuellen Angebote. Ein Urlaub auf den Malediven muss schließlich nicht unbezahlbar sein!

Beitragsbild: Finolhu Baa Atoll Maldives

Mehr über die Malediven