Ihr habt keine Lust auf das typische Touri-Programm? Dann solltet ihr euch diese außergewöhnlichen Sightseeingtouren unbedingt mal ansehen!

Eine gemütliche Stadtführung durch unsere wundervolle Hauptstadt, eine Hop-on Hop-off Tour durch London oder auch eine Bootstour auf der Seine in Paris – diese und viele weitere Sightseeingtouren gehören zu den wohl typischsten Führungen, die man sowohl auf diversen Portalen als auch vor Ort angeboten bekommt. Solltet ihr davon allerdings schon genug mitgemacht haben, oder auch einfach keine Lust auf eine typische Sightseeingtour haben, dann habe ich hier nun exklusiv für euch 7 außergewöhnliche Sightseeingtouren, die so ganz und gar nicht typisch sind, und garantiert für das ein oder andere Abenteuer sorgen!

Artikelbild_Citytrip Städtereise Sightseeing

„querstadtein“ – Berlin aus Sicht eines Obdachlosen

Eine Tour der besonderen Art bietet zweifelsohne der Berliner Verein „querstadtein“, der euch einen ganz neuen Blick auf unsere Hauptstadt bietet. Bei dieser Tour werdet ihr nämlich von einem ehemaligen Obdachlosen geführt, der euch die etwas ungewöhnlichere Sicht auf die Attraktionen Berlins zeigt. Er berichtet von einem Leben ohne festen Wohnsitz, über die vielen Orte und Anlaufstellen eines Obdachlosen in Berlin, und erzählt euch zudem interessante Geschichten über Berlins Straßen, Parks und berühmten Plätze. Erlebt Berlin einfach mal anders!

berlin_sighteeing_kreuzberg_zelt_obdachlos_187044140

Tschernobyl-Erlebnis in der Ukraine – Führung durch ein Katastrophengebiet

Tschernobyl – Viele von uns kennen diese Stadt im Norden der Ukraine, allerdings nicht wegen ihrer Schönheit und der vielen Sehenswürdigkeiten, sondern vielmehr aufgrund der tragischen Katastrophe von Tschernobyl, die sich am 26. April 1986 nahe der Nachbarstadt Prypjat ereignet hat. Und nun die Frage: Wer von euch würde sich trauen, diese bekanntlich radioaktive, menschenleere Zone zu betreten, um an einer geführten Tschernobyl-Tour teilzunehmen? Was zunächst etwas paradox klingen mag, wird tatsächlich angeboten.

ukraine_tschernobyl_abandoned_135470753

Denn das Katastrophengebiet, das nahezu einer Geisterstadt ähnelt, ist mittlerweile zu einer wahren Touristenattraktion geworden, genauso wie der Nachbarort Prypjat. Immer im Gepäck natürlich: ein Geigerzähler. Bei dieser Tour können Touristen unter anderem den Reaktorkomplex 3 und 4 zu sehen bekommen und mit einem Blick auf diesen Komplex wohl nur erahnen, welch eine tragische Katastrophe sich hier ereignet haben muss.

tschernobyl_ukraine_riesenrad_244411939

Hamburg mal anders: Olivia Jones & ihre berühmten Promi-Kieztouren

Sie ist bunt, schrill und deutschlandweit beliebt! Sie ist  ein echter Paradiesvogel, aber auch eine super Stadtführerin. Einige von euch kennen sie vielleicht schon live, andere sollten sie unbedingt einmal hautnah miterlebt haben – Deutschlands bekannteste Dragqueen: Olivia Jones. Wer einmal in Hamburg unterwegs ist und St. Pauli und die Reeperbahn auf eine ganz besondere Art und Weise kennenlernen möchte, der sollte unbedingt an einer von Olivias Kieztouren teilnehmen. Olivia Jones (45) führt mit ihren Promi-Kieztouren Touristen durch St. Pauli, veranstaltet Party-Hafenrundfahrten und betreibt auf der Großen Freiheit eine eigene Schlager-Bar, einen Show-Club mit Burlesque-, Travestie- und Comedy-Acts, Deutschlands ersten Menstrip-Club, zu dem nur Frauen Zutritt haben und seit neustem auch Olivias Kiez Oase, dem schrillen Biergarten auf dem Spielbudenplatz.

Olivia Ahoi _MG_9027

Da ich selbst ein absoluter Hamburg-Fan bin und gerne wissen wollte, was an Olivias Touren so besonders ist, habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, sie zu diesem Thema mal selbst zu befragen. Also, wie sieht’s aus, was unterscheidet deine Touren von einer „normalen“ Hamburger Kieztour? „Unsere Kieztouren bieten geführtes Sightseeing mit hohem Entertainment-Faktor. Unsere Gäste sollen Spaß haben, aber auch etwas mitnehmen können. Und unsere Guides sind absolute Experten und Insider auf ihrem jeweiligen Gebiet.“ Nun sprichst du auch von „unseren Guides“ und ich selbst habe erfahren, dass deine Touren häufig schon Monate im Voraus ausgebucht sind. Was genau unterscheidet diese Touren, die von deinen Kollegen und Kolleginnen wie Lilo Wanders, Tanja Schumann oder dem Blonden Hans geführt werden, von jenen, bei denen du selbst mit dabei bist? „Jeder Guide hat eine etwas andere Verbindung zu St. Pauli, eine etwas andere Sicht auf den Kiez und seinen eigenen Humor. Von Drag Queens bis zum ehemaligen Zuhälter ist wirklich für jeden etwas dabei.“ Na das klingt auf jeden Fall vielversprechend!

urlaubsguru-olivia-jones-sven-florijan
Auch Olivia Jones und Sven Florijan surfen auf urlaubsguru.de

Und was genau erwartet die Besucher bei solch einer Tour? „Das größte Highlight ist eigentlich immer der jeweilige Guide mit seiner speziellen Verbindung zum Kiez und seiner einzigartigen Sicht auf St. Pauli. Von Drag Queens, die hier leben und arbeiten, über den langjährigen Kult-Bodyguard von Udo Lindenberg bis zum Ex-Zuhälter. Und davon hängt oft auch ab, welche Stationen besucht werden. Auf der Liste stehen zum Beispiel die Kult-Kneipe »Zur Ritze« mit dem Boxring im Keller, ein Kultur-Quicky im Sankt Pauli Museum aber auch ein Blick hinter die Kulissen eines SM-Clubs. Und zum Schluss kann dann in meinen Bars mit der Olivia Jones Familie weitergefeiert werden.“ Eine bestimmt Zielgruppe, verrät mir Olivia, gebe es eigentlich nicht und genau das sei das Tolle und mache auch diese spezielle Stimmung bei ihren Touren aus. „Schwule und Heten, Paradiesvögel und Alltagshelden, alle Seite an Seite. Wir wollen, dass unsere Gäste sich bei uns wohlfühlen, ihre Sorgen für einen Abend vergessen und mit uns mal in eine andere Welt eintauchen können. Bei uns kommen wirklich alle auf ihre Kosten. Es sei denn, man ist total prüde oder versteht keinen Spaß.“ 

Selbst Wiederholungstäter seien hier gerne gesehen, denn diese würden beim nächsten Mal Freunde, Verwandte und Bekannte aus der Heimat mitbringen, so Olivia, die schließlich selbst zu Wiederholungstätern werden und all ihre Guides und Touren durchprobieren. „So ist der ganze Zirkus ja auch so groß geworden. Durch die vielen Weiterempfehlungen. Wir liegen teilweise bei Weiterempfehlungsquoten von über 90%. Das ist für uns alle ein großes Kompliment.“ An dieser Stelle nochmals ein riesen Dankeschön an dich, liebe Olivia, für diese tollen Infos zu deinen einzigartigen Kieztouren. Wir sehen uns garantiert in Hamburg wieder!

Olivia Ahoi _MG_9063

Auf den Spuren von Bob Marley

Wer kennt ihn eigentlich nicht? Die Rede ist von der weltberühmten Reggae-Legende Bob Marley, der dieses Jahr im Februar 70 Jahre alt geworden wäre. All diejenigen, die schon immer einmal einen Traumurlaub auf Jamaika verbringen wollten und zudem auch noch bekennender Bob Marley Fan sind, die dürfen sich diese exklusive Tour nicht entgehen lassen. Bei einer sogenannten „Bob Marley Experience“ habt ihr nämlich die einmalige Gelegenheit, einen Einblick in das Leben der Reggae-Legende zu bekommen. Ihr besucht unter anderem das Bob Marley Museum in Nine Mile, welches sich in dem Haus befindet, in dem er seine Kindheit und einen Teil seiner Jugend verbrachte. Hier könnt ihr auch seinen ehemaligen Kräutergarten betreten und seine Wandgemälde bewundern, die all das zeigen sollen, was ihm einst wichtig war. Also ab nach Jamaika and let’s jammin‘!

–
MLADEN ANTONOV / AFP

In den Fußstapfen von Charles Manson

Charles Manson ist einer der wohl bekanntesten Kriminellen der US-Geschichte. Die Mordserie, die Charles Manson mit seiner sogenannten „Hippie“-Familie im Jahre 1969 in Südkalifornien begangen hat, ist weltweit bekannt und kostete sieben Menschen das Leben, darunter auch die junge Schauspielerin Sharon Marie Tate, Verlobte von Roman Polanski. Wegen ihm ist die pulsierende Metropole Los Angeles im sonnigen Kalifornien nicht nur für ihre bunten Sehenswürdigkeiten und vielen Stars bekannt, sondern eben auch für diese tragische Mordserie. Die sogenannte „Helter Skelter Tour“ von Dearly Departed Tours konzentriert sich dabei insbesondere auf die Manson Familie und ihre berüchtigten Morde aus den 60ern. Es erwartet euch eine spannende Tour inklusive Gruselfaktor!

Charles Manson

Alle Frauen aufgepasst: Hier gibt es eine Sex and the City Tour durch Manhattan

Ihr seid ein leidenschaftlicher Fan der heißbegehrten Frauen-Serie „Sex and the City“? Dann nichts wie los! Einmal in New York, habt ihr die einmalige Gelegenheit, bei einer geführten Bustour die berühmten Hot Spots dieser erfolgreichen Serie hautnah zu erleben. Trinkt beispielsweise einen Cosmopolitan in der Scout Bar von Aiden, besichtigt das Buddakan, wo Carries und Bigs Probeessen für die Hochzeit stattfand, und besucht das Geschäft, in dem Charlotte ihren kleinen Hasen kaufte. Diese und viele weitere Schauplätze erwarten euch während der etwa 3,5-stündigen Sex and the City Tour durch den New Yorker Stadtteil Manhattan.

MAX NASH / AFP
Foto: MAX NASH / AFP

House Running in München, Berlin & Co. – Jochen Schweizer macht’s möglich

Wer wollte schon immer mal an einer Hauswand entlang klettern und sich ein bisschen wie Spiderman fühlen? Dann hat Jochen Schweizer, deutschlandweiter Marktführer für Erlebnisse und Erlebnisgeschenke, wohl genau das Richtige für euch! Hier könnt ihr nämlich sogenanntes House Running“ ausprobieren. Nachdem ihr euch von der Kante kippen lassen müsst – wobei ihr natürlich stets gesichert seid – schaut ihr eurer Herausforderung direkt ins Auge und blickt senkrecht in die Tiefe. Erlebt die bayrische Landeshauptstadt München mal nicht bei einem Spaziergang durch die Fußgängerzone, sondern von den Wänden eines Hotels aus, aus etwa 40 Metern Höhe. Übrigens könnt ihr solch ein Erlebnis auch für Berlin, Hamburg, Köln und einige weitere Städte buchen. Die Teilnahme ist ab 16 Jahren möglich und verlangt ein Körpergewicht von mindestens 50 bis maximal 110 kg. Wem diese Tour noch nicht ausreicht, der kann über Jochen Schweizer auch noch zahlreiche weitere Action-Touren buchen, wie etwa Oldtimer-Traktor fahren am Bodensee oder eine Höhlen-Exkursion in der Sächsischen Schweiz. Ein langweiliger Kurztrip sieht definitiv anders aus!

House Running by Jochen Schweizer

Und, ist für euch die ein oder andere Tour dabei, an der ihr gerne teilnehmen würdet? Solltet ihr auch noch außergewöhnliche Sightseeingtouren kennen, an denen ihr vielleicht sogar selbst schon teilgenommen habt, dann nur zu und berichtet mir gerne über eure Erfahrungen!