Was diesen Sommer auf keinen Fall fehlen darf, sind aufblasbare Pool Gadgets! Aber wehe, ihr taucht mit einer 08/15-Luftmatratze auf! Welche Motive dieses Jahr absolut im Trend sind, erfahrt ihr hier.

Sommer, Sonne, Sonnenschein – langsam aber sicher klettern die Temperaturen auf dem Thermometer wieder steil nach oben und lassen die Endorphine in uns nur so hervorsprudeln. Vergessen sind die Trendsetter Schal und Mütze, jetzt heißt es wieder „Zeigt her eure Füße“ und rein in die Flipflops! Die neusten Bikini-Modelle, Strandhüte und Sonnenbrillen füllen die Schaufenster in den Geschäften, die Tage sind quasi gezählt, bis die Freibäder endlich wieder ihre Pforten öffnen oder der heiß ersehnte Sommerurlaub vor der Tür steht. Was dieses Jahr ein absolutes Muss im kühlen Nass ist, sind aufblasbare Pool Gadgets. Mit welchem heißen Teil ihr dieses Jahr die meisten Blicke ernten werdet, das verrate ich euch jetzt.

Aufblasbare Pool Gadgets

Einhorn | T-Rex | Flamingo | Tukan | Pegasus | Pizza | DonutGetränke-Flamingo | Palme

Kein Sommer ohne Einhorn

Wer dieses Jahr wohl bereits alle Rekorde gebrochen haben dürfte, ist unser kleiner weißer Freund mit dem goldenen Horn. Kaum ein Herz bleibt hart, wenn es sich um jegliche Gadgets mit Einhörnern dreht. Also war es wohl nur eine Frage der Zeit bis wir unser Lieblingsmotiv auch in Lebensgröße käuflich erwerben können, um gemütlich ein paar Runden auf dem Meer zu treiben, im Pool nicht nur den ganzen Platz einzunehmen, sondern auch gleich die volle Aufmerksamkeit zu kassieren. Seht euch dieses geile Ding an und sagt mir, dass ihr nicht auch eins haben wollt!? Stellt euch also schon mal auf neidische Blicke am Strand ein und bringt eurem Einhorn bei, nicht mit fremden Menschen mitzugehen. Denn Neider könnten bei diesem Anblick ganz schnell auf dumme Gedanken kommen und versuchen, euer Einhorn entführen zu wollen.

Aufblasbares Pool Gadget Einhorn
Foto: amazon.de

Das aufblasbare Einhorn gibt es  hier. 

Planschen mit dem T-Rex

Konkurrenz macht dem Einhorn der durchs Netz pulsierende T-Rex. Ob Schlittschuh-Fahren, Schneeschippen oder Kissenschlachten – für nichts ist sich der Gute zu schade. Und erst recht nicht fürs Plantschen im Wasser. Also tut ihm einen Gefallen und nehmt ihn mit auf eure nächste Reise und zeigt ihm ein weiteres Fleckchen unserer wunderschönen Erde, schließlich ist es schon länger her, dass er sie mal zu Gesicht bekommen hat. Ich bin mir sicher, ihr werdet euch prächtig in den Weiten des Meeres verstehen. Wer weiß, vielleicht seht ihr ja auch einige seiner Artgenossen am Strand?

Aufblasbares Pool Gadget T-Rex
Foto: amazon.de

Den aufblasbaren T-Rex gibt es hier. 

World is better with a Flamingo

Nichts kommt im Sommer besser an als knallige Farben. Mädels und Jungs wissen gleichermaßen: Braune Haut wirkt gleich noch einen Tick intensiver, wenn Bikini oder Badehose farblich hervorstechen. Aber warum eigentlich nur das Outfit? Quietsch-rosa Flamingos sind ohnehin schon ein Blickfang, aber in Form eines aufblasbaren Pool Gadgets sind euch die Blicke sicher. Klein gefaltet lässt sich der bunte Vogel perfekt im Koffer verstauen und sorgt für entspannte Runden auf dem Meer. Freundet euch an, lasst euch ein wenig auf dem Wasser treiben und genießt die warmen Sonnenstrahlen – besser kann ein Urlaub kaum sein.

Aufblasbare Poolgadgets Flamingo
Foto: asos.de
Den aufblasbaren Flamingo gibt es hier.

Flamingos bester Freund: der Tukan

Mit einem rosa Vogel übers Meer zu treiben ist euch zu kitschig? Wenn ihr bei der Farbe Magenkrämpfe bekommt, aber eigentlich schon gerne mit einem aufblasbaren Gefieder den Sommer verbringen möchtet, könnt ihr selbstverständlich auch auf den guten alten Tukan zurückgreifen. Etwas unauffälliger, dafür aber mit Sicherheit hitziger (denkt dran, schwarz heizt sich besonders schnell in der Sonne auf!), werdet ihr auch mit dem aufblasbaren Tukan viel Spaß auf dem Wasser haben.

Aufblasbares Poolgadget Tukan
Foto: asos.de
Den aufblasbaren Tukan gibt es hier.

Ein bisschen Gold und Silber, ein bisschen Glitzer, Glitzer

Fast! Aber ihr müsst zugeben, der Pegasus sieht, bis auf seine schwarze Nase, schon ganz schön edel aus, oder? Der Meinung ist auch Miss Everywhere und hat sich für diesen treuen Gefährten entschieden, um auf den Malediven ein wenig im Meer zu plantschen. Who’s next?

Aufblasbare Poolgadgets Pegasus
Foto: amazon.de

Den aufblasbaren Pegasus gibt es hier. 

Warum eigentlich immer nur Tiere?

Weil Tiere einfach immer ziehen. Ob Tiervideos- oder Motive, kaum ein Herz bleibt bei diesem Anblick hart. Doch wenn ihr lieber gegen den Strom schwimmen möchtet, habe ich selbstverständlich auch eine ganz andere Variante für euch: Wie wäre es denn, wenn ihr eure Mitschwimmer mal ein bisschen hungrig macht? Beim Anblick dieser aufblasbaren Pizza fängt so ziemlich jeder Magen früher oder später an zu knurren. Und wenn die anderen Badegäste erst einmal regen Appetit verspüren, dauert es bestimmt nicht lange, bis sie das Weite bzw. besser gesagt die nächste Pizzeria suchen. Mehr Platz und Ruhe für euch. ;-)

Aufblasbare Pool Gadgets Pizza
Foto: amazon.de

Die aufblasbare Pizza gibt es hier.

Aus Alt mach Neu

Angelehnt an den klassischen Schwimmring, aber trotzdem eine extreme Spur cooler, ist der abgebissene Donut. Das Kultobjekt aus der Serie „Die Simpsons“ erobert unsere Herzen ein weiteres Mal und darf in keinem Urlaub fehlen! Was meint ihr nur, wie doof die anderen im ersten Moment schauen, wenn sie sehen, dass euer Donut angebissen ist?

Aufblasbare Pool Gadgets Donut
Foto: amazon.de

Den aufblasbaren Donut gibt es hier. 

Ein Gadget fürs Gadget

Angenommen, ihr liegt seelenruhig auf eurem Einhorn oder Flamingo, lasst euch übers Meer treiben und nichts könnte in diesem Moment schöner sein. Damit es euch wirklich an nichts mangelt, fehlt eigentlich nur noch ein kühler Drink, der das Urlaubsfeeling perfekt macht. Vielleicht sogar gleich zwei oder drei, schließlich soll man in der Sonne viel trinken. Wie gut also, dass der Flamingo seinen kleinen Bruder mitgebracht hat, der bereit ist, bis zu vier Getränke für euch im Meer herumzuschwimmen. Stellt euch nur mal das Bild vor: Eine kleine Flamingo-Familie mitten auf dem Meer, Getränke inklusive – da wird garantiert jeder neidisch! Sogar die, die auf einem Einhorn durchs Meer paddeln.

Aufblasbares Gadget Getränke-Flamingo
Foto: asos.de
Den aufblasbaren Flamingo-Getränkehalter gibt es hier.

Aufblasbare Pool Gadgets für Zuhause

Für euch geht es dieses Jahr leider nicht ans Meer und einen großen Pool habt ihr auch nicht im Garten stehen? Kein Problem! Selbst, wenn der Sommer mal wieder auf Balkonien stattfindet, ist die Ausrüstung nicht weniger cool. Karibik-Feeling zaubert die aufblasbare Palme, die zugleich auch noch mit Eiswürfeln befüllt werden kann und so Getränke für die nächste Party kalt hält. Wer denkt bei solch einem Anblick dann bitte noch an Einhörner und Flamingos, die übers Meer schwimmen?

Aufblasbares Poolgadget Getränke-Palme
Foto: amazon.de

Die aufblasbare Getränke-Palme gibt es hier. 

Ihr seht, aufblasbare Pool Gadgets gibt es dieses Jahr in nahezu allen Formen und Varianten. Wer also ein absoluter Trendsetter ist, der sollte nicht ohne eines dieser Gadgets am Strand oder im Freibad auftauchen – normale Luftmatratzen sind nämlich längst out und uncool. ;-)