Luxuriöse Zimmer und Suiten, die kaum zu übertreffen sind, ein Service, der jeden Wunsch von den Augen abliest, ein eigener Wasserpark, preisgekrönte Spitzenrestaurants und eine eigene Einkaufsmeile – das alles findet ihr auf der berühmten künstlichen Palme. Lasst euch in eine andere Welt entführen – willkommen im Atlantis The Palm in Dubai!

Es ist mittlerweile zu einem der wichtigsten Wahrzeichen Dubais geworden: Das Atlantis The Palm, eine riesige, nahezu majestätisch wirkende Hotelanlage auf der künstlich angelegten Halbinsel Dubais. Einige Gäste lieben den Luxus, andere kommen allein aufgrund des riesigen Wasserparks hierher, der sich mitten in diesem Resort befindet. Einzigartige Unterwasser-Suiten, echte Haifischbecken und diverse Wassersport-Aktivitäten machen diesen Ort außerdem zum Urlaubsparadies für Groß und Klein.

Atlantis The Palm in Dubai – Eintauchen in eine andere Welt

Stilvoll wohnen | Abenteuer & Erholung | Aquaventure Waterpark

Strand, Wellness & mehrSpitzenrestaurants | Mein Fazit

Atlantis hotel on Palm Jumeirah island, Dubai
Foto: Foto: iStock.com / Leonid Andronov

Stilvoll wohnen mit Blick auf den Arabischen Golf

Insgesamt verfügt das Atlantis The Palm in Dubai über mehr als 1500 Zimmer und Suiten, die den Gästen größten Komfort und Luxus bieten. Fast jede Unterkunft hat einen eigenen Balkon oder eine Terrasse, von wo aus man einen herrlichen Blick auf die Palmeninsel oder auch auf das leuchtend azurblaue Wasser des Arabischen Golfs genießen kann. Von 45 m² großen Deluxe Zimmern bis hin zu – haltet euch fest – einer sage und schreibe 924 m² großen Royal Bridge Suite ist hier für jeden Anspruch das Passende dabei. Letztere verbindet übrigens die beiden Flügel der riesigen Hotelanlage und bietet Luxus pur für bis zu 16 Personen – einen Aufzug, eigene Butler und Köche gibt’s in diesem Palast selbstverständlich inklusive. Wünscht man es sich etwas „kleiner“ und bevorzugt stattdessen lieber ein eigenes Aquarium, so bietet sich eine der einzigartigen 165 m² großen Unterwasser-Suiten an. In dieser Suite genießt ihr nicht nur die ungestörte, romantische Zweisamkeit, sondern habt durch ein riesiges Fenster auch noch einen fabelhaften Blick auf die beeindruckende Unterwasserwelt der Ambassador Lagoon.

► Ein Deluxe Zimmer gibt’s bereits ab 589€ die Nacht ◄

Abenteuer oder Erholung? Hier geht beides!

Ob alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie – das Atlantis The Palm bietet für jeden Urlaubstyp das richtige Paket. Angefangen beim großartigen Aquarium mit unglaublichen 65.000 Meerestieren bis hin zum Aquaventure Waterpark, dem wohl größten Highlight im Atlantis The Palm – hier kommt garantiert keine Langeweile auf. Ein riesiger Spaß für Groß und Klein sind zum Beispiel die Lost Chambers, in denen man dem Mythos der versunkenen Stadt Atlantis nachgehen und den unzähligen spannenden Meerestieren zum Greifen nah sein kann. Möchte man den teils riesigen Unterwasserbewohnern noch ein Stück näher sein, so bietet sich eine Tauch Safari an, bei der man zum Beispiel riesige Rochen mit der Hand füttern oder sogar bei Nacht mit Haien tauchen kann. Kinder hingegen lockt es vielmehr in den Dolphin Bay, eine riesige Delfinwelt, in der man unter anderem mit Delfinen spielen und schwimmen kann.

Aquaventure Waterpark

Doch eine der zweifelsohne beliebtesten Attraktionen, die nicht nur für Hotelgäste, sondern auch für Besucher gedacht ist, ist der Aquaventure Waterpark, der von der insgesamt 46 Hektar großen Hotelfläche ganze 17 Hektar einnimmt.

Am Ende erwartet die Mutigen die Shark Lagoon, ein durchsichtiges Becken mit echten Haien.

Rekordverdächtige Fahrgeschäfte und riesige Rutschen sorgen hier für unvergesslichen Wasserspaß mitten in einer der angesagtesten Metropolen der Welt. Größtes Highlight ist hier wohl der Tower of Neptune, bei dem adrenalinhungrige Wasserratten sich auf eine Megarutsche begeben, um anschließend rasend schnell und nahezu senkrecht hinunterzugleiten. Das ist aber längst nicht alles: Am Ende erwartet die Mutigen die Shark Lagoon, ein durchsichtiges Becken mit echten Haien. Na, wer traut sich? ;) Mindestens genauso viel Wasserspaß bieten aber auch die vielen anderen Rutschen oder der Tower of Poseidon, wo man sich auf eine Schlacht mit dem König der Meere gefasst machen sollte.

Strand, Wellness & mehr

Wünscht man sich nach all der Action mal eine Pause, so bietet sich kein Ort besser an als der 700 Meter breite Privatstrand Aquaventure Beach, der speziell den Gästen des Wasserparks und der Dolphin Bay vorbehalten ist. Hotelgäste hingegen bevorzugen oft den Royal Beach, der sich hervorragend zum Entspannen, aber auch für diverse Strandaktivitäten eignet, oder auch den Nasimi Beach Club, der sich nach Sonnenuntergang in einen der coolsten Clubs Dubais verwandelt. Noch ein bisschen entspannter geht es dann schließlich im wundervollen ShuiQi Spa zu, einem großzügigen Wellnessbereich mit 27 Behandlungsräumen, in dem man dank zahlreichen Massage- und Therapieanwendungen komplett abschalten und Körper und Geist etwas Gutes tun kann.

Gehört ihr zu der Sorte, die nach Action und Entspannung noch ein wenig Abwechslung wünschen, dann kann ich euch die hoteleigene Einkaufspromenade The Avenue ans Herz legen, in der man von Souvenirläden bis hin zu edlen Luxusboutiquen wirklich alles finden kann, was das Shoppingherz begehrt. Mehr Abwechslung geht nun wirklich nicht!

Wellness Atlantis
Foto: tripadvisor

Kulinarische Genüsse auf höchstem Niveau

Als würden die bereits genannten Annehmlichkeiten nicht schon genügen, um einen unvergesslichen Aufenthalt zu genießen, legt das Atlantis The Palm in Dubai nochmal einen oben drauf: Zahlreiche international anerkannte und preisgekrönte Restaurants verwöhnen Gäste hier mit ausgewählten, exquisiten Spezialitäten, die es so wohl kein zweites Mal in Dubai gibt. Genauer gesagt besteht das Feinschmecker-Paradies aus 23 Restaurants, die von regionalen Spezialitäten über Burger bis hin zu exquisitem Sea Food alles auf dem Menü stehen haben. Dabei könnt ihr selbst entscheiden, ob ihr zum Beispiel mit einem fantastischen Blick auf die Unterwasserwelt speisen wollt, privat in eurer Suite oder doch lieber bei Kerzenschein im Freien. Den Wünschen sind auch hier, wie an eigentlich jeder Ecke dieses Resorts, wahrlich keine Grenzen gesetzt.

 

Unvergleichbarer Luxus trifft auf pure Unterhaltung – Das Urlaubsparadies in Dubai

Das im Jahr 2008 eröffnete Atlantis The Palm in Dubai hat es geschafft, einen luxuriösen Rückzugsort mit bester Unterhaltung zu koppeln – und das nicht nur für eine Altersklasse, sondern gleich für die ganze Familie. Ob Erholung in feinstem Ambiente oder Action pur – in diesem einzigartigen Resort kommt jeder Urlauber auf seine Kosten und kann ganz nebenbei auch noch eine der coolsten Metropolen der Welt erkunden. Lust auf mehr?

© Artikelbild: S-F / Shutterstock.com

 

► Meine aktuellen Dubai Deals ◄

► Bei FTI findet ihr noch viele weitere Dubai Angebote ◄

Mehr Dubai Tipps: