Wasserspaß für Groß und Klein: Im Aquarpark Oberhausen können sich Familien nach Herzenslust vergnügen und dabei gleichzeitig auch noch spielerisch etwas über die Bergbau-Geschichte des Ruhrpotts lernen! Neugierig? Dann schaut euch an, was dieses Erlebnisbad so einzigartig macht!

Ein Ausflug in den Aquapark Oberhausen sorgt immer für leuchtende Augen – sowohl bei Groß als auch bei Klein. Während sich die Wasserratten bis zur totalen Erschöpfung auf Rutschen, Wasserspielplätzen und Co. austoben, entspannen sich die Erholungssuchenden im Whirlpool und lassen sich die Schultern von entsprechenden Massagedüsen verwöhnen. Denn genau das ist es, was einen Aquapark ausmacht: Ein vielfältiges Angebot für jegliche Art von Geschmäckern, ganz gleich, ob einem nach Action oder Ruhe zumute ist. Eine Schippe drauf setzt aber ein ganz besonderes Schwimmbad im Ruhrgebiet: der Aquapark Oberhausen. Begebt euch neben einer gehörigen Portion Wasserspaß auf die Fährte des Bergbaus im Ruhrgebiet und lernt spielerisch noch etwas über die bedeutsame Geschichte des Potts. Wie ihr euch die Kombination aus Spaß- und Erlebnisbad in Oberhausen vorzustellen habt, zeige ich euch jetzt.

Oberhausen Aquapark

Aquapark Oberhausen | Bade- und Erlebniswelt | Freibad

Zusatzangebote | Öffnungszeiten & Preise

Einzigartiges Spaßbad in Oberhausen

Seid ihr auf der Suche nach einem etwas außergewöhnlichen Spaßbad, seid ihr im Aquapark Oberhausen genau an der richtigen Adresse. Denn neben einem vielfältigen Angebot an Rutschen, Sprudelbecken und Massageplätzen, taucht ihr hier in eine Welt ein, die euch spielerisch auf die Fährte der Bergbaugeschichte führt. Stationen, wie beispielsweise ein 18 Meter hoher Förderturm oder eine Grubenbahn, erinnern inmitten des Erlebnisbades an vergangene Zeiten, die das Leben des Ruhrgebiets geprägt haben. Informationstafeln liefern das nötige Know-how und selbst die Duschräume und die Rezeption sind originalgetreu als „Waschkaue“ und „Markenstube“ benannt. Nicht zuletzt aufgrund dieser Liebe zum Detail hat der Aquapark Oberhausen im Jahr 2011 den 3. Platz im Ranking der besten Erlebnisbäder in Deutschland belegt.

Schwimmbad Kind Wasser _429203542

Das erwartet euch im Aquapark Oberhausen

Getreu dem Motto, wurde dementsprechend eine Schachthalle zu einer riesigen Badelandschaft umfunktioniert. Unter einer Glaskuppel, die bei gutem Wetter sogar geöffnet werden kann, erwartet euch eine abwechslungsreiche Wasserwelt für Groß und Klein. Familien sind hier herzlich willkommen, denn während sich die Eltern ein wenig in den Geysir-Whirlpools entspannen und anschließend eine Runde durch den Strömungskanal treiben können, bietet das Angebot für Kinder nicht weniger Equipment: Gleich drei aufregende Wasserrutschen sorgen für Nervenkitzel und Adrenalin pur, selbstverständlich TÜV-geprüft für verschiedene Altersklassen.

Öffnungszeiten & Eintritt

  • Täglich von 9-21 Uhr
  • Kinder  5€-8€
  • Ermäßigte  7€-10€
  • Erwachsene  8€-11€
  • Familienkarte 18€-27€

Kinder ab 6 Jahren zum Beispiel, dürfen bereits die beiden Rutschen im 13 Meter hohen Rutschenschacht benutzen. Während sich die Mutigen am Blindschacht anstellen und auf einer Länge von 105 Meter durch die Dunkelheit, unterbrochen von LED-Effekten in den Kurven, rutschen, spricht der Tagschacht die etwas Ängstlicheren an. Zwar warten hier gleich 120 Meter Rutschenspaß auf euch, doch wird diese rasante Tunnelfahrt vom Tageslicht durchflutet. Wer mag, kann sogar zu zweit rutschen, denn hier schwingt ihr euch auf einem Gummireifen hinunter. Zugegeben: Ein bisschen Mut solltet ihr vielleicht doch mitbringen, denn Überholmanöver sind hier durchaus möglich! Schließlich handelt es sich bei dieser Rutsche um die längste ihrer Art in Nordrhein-Westfalen. Erst ab einem Alter von mindestens 12 Jahren ist die sogenannte Flug-Rutsche im besonders hohen Förderturm geöffnet. Habt ihr es erst einmal auf die Plattform des Turms geschafft, befördert euch der freie Fall von 1,5 Metern auch schon wieder in Nullkommanichts nach unten. Wer neben Spaß und Erholung auch etwas für seine Fitness tun möchte, der kann sich zudem in der Malocherhalle auspowern. Ein Schwimmerbecken mit 25 Meter Länge lädt hier nicht nur zum Bahnen ziehen ein, sondern trumpft ebenfalls mit einem Sprungturm von 3 Metern Höhe auf.

Vom Hallenbad in Oberhausen zum Freibad

Das Tolle an diesem Aquapark ist aber nicht nur, dass bei gutem Wetter die riesige Glaskuppel geöffnet werden kann, sondern, dass zusätzlich zu der Badelandschaft im Inneren des Gebäudes auch noch ein ganzjährig geöffnetes Freibad gehört. Während ihr es euch im Sommer auf der knapp 11 000 Quadratmeter großen Liegewiese sowie der Terrasse gemütlich machen und euch in der Sonne räkeln könnt, wird das Außenbecken im Winter mittels einer Solaranlage auf 31°C beheizt. Geysir-Whirlpools sorgen ebenso wie ein Wasserfall, Massagedüsen und Schwallbrausen für die die Extraportion Wellness. Um das Freibad-Feeling perfekt zu machen, fehlt natürlich auch der Kiosk, oder besser gesagt, das Büdchen, nicht. Pommes Frites mit Ketchup und Majo, oder wie es im Ruhrpott heißt, Pommes Schranke gehören schließlich zu einem langen Badetag dazu, das weiß jedes Kind! ;-) Doch keine Sorge, bekommt ihr im Hallenbad Hunger, müsst ihr nicht etwa den Weg bis nach draußen auf euch nehmen – auch im Inneren werdet ihr kulinarisch verwöhnt, sei es in der Kantine oder im Bistro.

Schwimmbad Familie _244172107

Fitness und Gesundheit im Schwimmbad Oberhausen

Zusätzliches Programm und Unterhaltung erhaltet ihr im Aquapark Oberhausen anhand von Aquakursen und Reha-Sport. Unter der Leitung des Malteser Hilfsdienstes können Patienten mit Rückenproblemen Wassergymnastik ausüben und ihre ärztliche Therapie somit unterstützen. Des Weiteren werden für Erwachsene Fitnesskurse, wie zum Beispiel Aquacircuit, Watercycling Power und weitere, aber auch Präventionskurse angeboten. Kinder ab 5 Jahren können bereits an Schwimmkursen teilnehmen, selbst Kleinkinder und Babys kommen in speziellen Wassergewöhnungskursen auf ihre Kosten. Eingeteilt in verschiedene Altersklassen, können Säuglinge ab 4 Monaten bereits am Programm teilnehmen.

Family On Holiday In Swimming Pool

Aquapark Oberhausen: Preise & Öffnungszeiten

Hab ich etwa euer Interesse geweckt? Dann nichts wie hin! Ab 7€ bekommen die Kleinsten bereits eine Tageskarte, je nach Aufenthaltsdauer, Alter und Status ergibt sich natürlich der endgültige Preis. Oder ihr schnappt euch gleich die ganze Familie und seid mit einer Tages-Familienkarte ab 24€ gut dabei. Einlass wird euch mit wenigen Ausnahmen täglich von 9-21 Uhr gewährt, während der Schulferien gelten andere Öffnungszeiten. Genaue Informationen erfahrt ihr auf der offiziellen Webseite des Aquaparks, dort werdet ihr auch über aktuelle Events und sonstige Veranstaltungen auf dem Laufenden gehalten. So, und nun packt schnell eure Badesachen ein und auf geht’s, ihr Wasserratten!