„Garten Österreichs“ klingt zunächst nach Erholung pur. Aber nicht nur Erholungsuchende, sondern auch Aktivurlauber und Familien kommen hier ganz auf ihre Kosten. Egal, ob Wandern auf den Almen, Entspannen in einer Therme oder die Zeit mit der Familie genießen: die Oststeiermark ist praktisch das perfekte Urlaubsziel für Jedermann!

Wer im Urlaub auf der Suche nach Entspannung ist und mal wieder den Kopf frei kriegen möchte, der kann sich die Oststeiermark direkt als perfektes nächstes Urlaubsziel in seinem Kalender vermerken. Aber nicht nur Entspannung wird hier groß geschrieben, auch für die Aktiven unter euch hat die facettenreiche Region so einiges in petto. Welche vielfältigen Angebote euch bei einem Urlaub in der Oststeiermark erwarten, das zeige ich euch jetzt!

Die Oststeiermark – perfekt für Aktivsportler

Aktivsport | EntspannungUrlaub in der Oststeiermark 

Wandern

Die Oststeiermark ist ein richtiges Paradies für Wanderer. Viele verschiedene Routen führen hier über Wiesen und Täler, an plätschernden Bächen vorbei und durch prachtvolle Obst- und Weingärten. Jeder dürfte hier seine Strecke finden. Wer es erst einmal gemütlich angehen möchte, der sollte sich einen der kürzeren Wege vornehmen, zum Beispiel den Stadtrundweg mit 4 km oder den Römerweinweg mit 8,9 km. Etwas länger dagegen, mit knapp 22 km, ist die Hüttenwanderung am Hochwechsel. Ganze 112 km lang ist die Route „Vom Gletscher zum Wein“, wo ihr auf wunderschöne Aussichtspunkte und die abwechslungsreichen Themenstraßen trefft. Oder ihr wandert durch eine der verschiedenen Klammen, zum Beispiel die Raab- oder Bärenschützklamm.

Wandern auf der Alm in Oststeiermark
Begebt euch auf den zahlreichen Wanderwegen der Oststeiermark an die frische Luft / (c) Oststeiermark Tourismus, Bernhard Bergmann

Radfahren

Wie die Wanderer kommen auch die Radfahrer nicht zu kurz, denn auch wer auf zwei Rädern unterwegs ist, hat die Qual der Wahl zwischen zahlreichen Routen. Von relativ kurzen Wegen bis hin zu langen Strecken ist hier alles dabei.

In der Oststeiermark habt ihr die Wahl zwischen entspannten und herausfordernden Strecken

Wie bei den Wanderwegen können sich auch Radfahrer entscheiden, ob sie es zum Beispiel mit 12,3 km ruhig angehen oder ihre Radtour auf mehrere Tage verteilen, zum Beispiel bei der „E-Bike Genusstour durch die Oststeiermark“ mit knapp 187 km. Wer kein E-Bike besitzt, der kann sich ganz bequem eines bei einer Elektrofahrrad-Verleihstation ausleihen. Dasselbe gilt auch für ganz normale Straßenräder, Kinderräder oder Mountainbikes. Da steht einer Radtour in der Oststeiermark nichts im Weg! Eines der spektakulärsten Ausflugsziele ist der neue Trail Bike Park in Miesenbach. Hier erwartet euch Non-Stop Vergnügen für Groß und Klein auf verschiedenen Trails.

Radfahren in der Oststeiermark
Viele verschiedene Fahrradrouten führen durch die Oststeiermark / (c) Oststeiermark Tourismus, Bernhard Bergmann

Bademöglichkeiten

Wer an heißen Sommertagen Abkühlung braucht, der wird in der Oststeiermark schnell fündig. Malerische Seen, Badeteiche und Freibäder laden zu einem erlebnisreichen Tag ein. Während es in den Freibädern wie dem Erlebnisbad Pöllau oder dem Freibad Bad Waltersdorf eher sportlicher zugeht, laden die idyllischen Badeseen doch eher zum Faulenzen in naturnaher Umgebung ein. Macht es euch zum Beispiel am Stubenbergsee gemütlich und genießt ein leckeres Eis bei einem gemütlichen Spaziergang.

Ballonfahren

Ihr wolltet schon immer mal eine Ballonfahrt machen? Dann ist ein Urlaub in der Oststeiermark genau das Richtige für euch. Genießt eine ganz besondere Aussicht auf die vielfältige Region. Diese Adressen könnt ihr ansteuern, wenn ihr einen unvergesslichen Flug über den Garten Österreichs erleben wollt:

  • A-Z Ballonvertrieb & Service Kindermann, 8271 Bad Waltersdorf, Friedhofsweg 309
  • Ballonhotel Thaller, Hofkirchen 51, 8224 Kaindorf
  • Flaggl Ballooning GmbH, 8223 Stubenberg am See 11
  • Hartbergerland Ballooning Safner u. Co OEG, Hofkirchen 186, 8224 Kaindorf

Paragleiten

Hoch hinaus geht es auch beim Paragleiten. Das habt ihr bisher noch nicht gemacht? Kein Problem! In den folgenden Flugschulen könnt ihr die Oststeiermark ganz einfach aus der Vogelperspektive betrachten:

  • Flugschule Fun2Fly, Freienberg 40, 8223 Stubenberg am See
  • GollnhubAIR, Flugschule am Stubenbergsee, Karl-Morre-Straße 28, 8605 Kapfenberg
Beim Paragleiten über den Wolken
Beim Paragleiten könnt ihr eine ganz andere Sicht auf die Oststeiermark genießen.

Golfen, Reiten und Klettern

Nicht ganz so hoch hinaus geht es beim Golfen. Dieser Sport wird in der Umgebung der idyllischen Oststeiermark zu einem ganz besonderes Erlebnis, denn gleichzeitig könnt ihr bei eurem Spiel an der frischen Luft auch ordentlich Kraft tanken. In der Oststeiermark könnt ihr einige Golfanlagen besuchen, darunter zum Beispiel den Golfclub Bad Waltersdorf, um wie ein Profi zu spielen oder es zu lernen. Wer nicht ganz so vertraut mit Golfen ist, der kann sich ruhig dem Minigolfen widmen, zum Beispiel umgeben von Comic-Helden beim Abenteuer-Minigolf Hollywood in Gleisdorf – ein Spaß für die ganze Familie. Oder hat es euch der Reitsport besonders angetan? Auf dem abwechslunsgreichen Wanderreitwegnetz in der Oststeiermark können Reiter ganz bequem die schöne Umgebung der Region erkunden. Wie wäre es beispielsweise mit einem Familien-Reiturlaub auf dem Michlhof in Stubenberg am See? Wenn ihr doch eher hoch hinaus wollt, könnt ihr euch in Kletterparks und Kletterhallen austoben, zum Beispiel im Almerlebnispark direkt am Teichalmsee.

Wintersport

Übrigens: Nicht nur im Sommer ist die Oststeiermark ein perfektes Urlaubsziel, auch im Winter zieht es viele hierher. Kein Wunder: egal ob Skifahren, Langlaufen, Eislaufen oder Rodeln – die Oststeiermark bietet Wintersportlern ein facettenreiches Angebot.

Neben Wandern oder Radfahren könnt ihr in der Oststeiermark auch wunderbar golfen, reiten und klettern.

Wellness & Entspannung

Wer sich nach einer langen Wanderung oder Radtour nach Entspannung sehnt, für den sind die Wellnessangebote und Thermen in der Oststeiermark ein wahrer Traum. Ich zeige euch, wo ihr am besten die Seele baumeln lassen könnt.

Wie wäre es mit Wellness ganz nach steirischen Traditionen? Im Falkensteiner Therme & Golf Hotel Waltersdorf könnt ihr Steirische Naturwellness in der Erdsauna oder bei einer Kräuterölmassage genießen. Oder wie wäre es mit einem exklusiven Wellnesstag im Garten-Hotel Ochsenberger, wo ihr mal so richtig zur Ruhe kommen könnt? Schwitzt den Alltagsstress einfach in den Saunen weg, entspannt in den Panorama-Liegebereichen oder lasst es euch im beheizten Indoor-Schwimmbad gut gehen.

Young woman in sauna

Wer auf der Suche nach Ruhe und Erholung für die ganze Familie ist, der sollte sich die Joglland Oase in Wenigzell mal genauer anschauen. Neben einem Wellnessbecken beherbergt die Oase eine Saunalandschaft und ein Kleinkinderbecken. Nach dem Badespaß sind Eis und andere Leckerbissen im Jogler Cafe vor allem für die jüngeren Gäste eine willkommene Abwechslung. Ein schöner Ort für die ganze Familie! Apropos Familie: Die H2O Hotel-Therme in Sebersdorf sorgt für richtig Bade- und Rutschenspaß für Groß und Klein. Kein Wunder, denn hier findet ihr unter anderem die breiteste Doppelreifen-Rutsche Österreichs. Aber keine Sorge, die Erholung kommt hier nicht zu kurz! Im Gegenteil, für pure Entspannung ist im Saunagarten oder bei einer wohlverdienten Massage gesorgt. Auch in der Heiltherme Bad Waltersdorf könnt ihr mal so richtig den Kopf frei kriegen. Ruht euch an einem der Rückzugsorte aus, genießt das Thermalwasser auf eurer Haut oder entspannt in einer der Saunen. Klingt nach purer Erholung, oder?

Oststeiermark: Perfekt für Aktive und Erholungsuchende

Mein Fazit: Die Oststeiermark ist unglaublich facettenreich und deckt so viele Interessen an. Ob Urlaub voller Aktivitäten, purer Entspannung und Spaß für die ganze Familie – alles ist hier möglich. Wenn auch ihr vom Garten Österreichs schwärmt, dann nichts wie hin! Ich wünsche euch viel Spaß bei eurem Urlaub in der wunderschönen Oststeiermark.

Zum Urlaub

So schön ist Österreich